Alles zum Thema Suchthilfe

Beiträge zum Thema Suchthilfe

Soziales
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (Zweiter von links) und sein Vorgänger Klaus Wowereit sind beide Tempelhofer und wollten sich die Jubiläumsfeier nicht entgehen lassen.
4 Bilder

40 Jahre im Zeichen der Suchthilfe
Tannenhof Berlin-Brandenburg feierte sein Jubiläum

Es war der 22. März 1979, als der Verein „Drogenhilfe Tübingen in Berlin“ gegründet wurde. Vier Monate darauf erfolgte der Startschuss des heutigen Tannenhofs auf einem parkähnlichen Grundstück eines ehemaligen Jugendheims in der Mozartstraße. Was mit einer kleinen Gruppe Drogenabhängiger und drei Betreuern begann, ist inzwischen ein großer sozialer Träger. Mehr als 300 Mitarbeiter in 28 Einrichtungen, unter anderem in Berlin, Cottbus, Neuruppin und Lübben, arbeiten heute für den Tannenhof...

  • Lichtenrade
  • 02.04.19
  • 112× gelesen
Politik

Suchthilfe wird ausgebaut
Bezirk setzt Maßnahmen gegen Drogenkonsum um

Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) hat über die Gesamtstrategie des Bezirks zur Eindämmung des Drogenkonsums informiert. Diese sieht das Aufstellen von Spritzenabwurfbehältern, den Einsatz eines Drogenkonsummobils sowie die Einstellung neuer Fachkräfte vor. Die Mitte September von der Bezirksverordnetenversammlung nach einem gemeinsamen Antrag von Grünen, Linken und SPD gefassten Beschlüsse zur Suchthilfe befinden sich demnach bereits in der Umsetzung. Das sogenannte Drogenkonsummobil...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.11.18
  • 30× gelesen
Soziales
Immer schauen, wohin man tritt: Utensilien für den Drogenkonsum, Löffel und Spritze, liegen auf einer Grünfläche vor dem  Neuen Zwölf-Apostel-Kirchhof.

Ein Drogenmobil für den Bezirk
Antwort der Bezirksverordneten auf Konsum im öffentlichen Raum

In Tempelhof-Schöneberg kommt bald ein sogenanntes Konsummobil für Drogenabhängige zum Einsatz. Das hat eine Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung in ihrer Septembersitzung beschlossen. In den vergangenen Monaten wurden in Hauseingängen, auf Spielplätzen und in Parkanlagen insbesondere in Schöneberg Utensilien und Spritzenbesteck für den Drogenkonsum gefunden; ein Ärgernis für Anwohner, vor allem aber ein gesundheitliches Risiko für spielende Kinder. Die Antwort der Politik ist...

  • Schöneberg
  • 26.09.18
  • 95× gelesen
Soziales

Weniger Zigaretten, mehr Joints: Neuköllner Drogen- und Suchtbericht 2017

Die gute Nachricht zuerst: Neuköllner Jugendliche und junge Erwachsene trinken relativ wenig Alkohol. Und die schlechte: Die Zahl der gesundheitlichen Störungen, verursacht durch Opioide, hat zugenommen. Das sind zwei Ergebnisse des Drogen- und Suchtberichts, der gerade veröffentlicht worden ist. Im Berliner Vergleich kommt es in Neukölln bei jungen Leuten am seltensten zu Alkoholvergiftungen. Zu erklären ist das sicherlich unter anderem mit der Tatsache, dass viele Muslime keinen Alkohol...

  • Neukölln
  • 27.10.17
  • 100× gelesen
Soziales

Wieder ein Schöneberger Verein ohne Bleibe

Schöneberg. Einem weiteren gemeinnützigen, sozialen Verein in Schöneberg sind die Räume gekündigt worden. „Frau Sucht Zukunft“ in der Merseburger Straße 3 sucht dringend eine neue Bleibe nach dem 30. September. Der viel gelobte Verein der Suchthilfearbeit im Land Berlin führt seit 14 Jahren die auf Mädchen und Frauen abgestimmte Beratungs- und Behandlungsstelle bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogensucht. Das Angebot wendet sich auch an weibliche Angehörige und Bezugspersonen der Betroffenen....

  • Schöneberg
  • 14.07.16
  • 30× gelesen