Anzeige

Alles zum Thema SV Luftfahrt Ringen

Beiträge zum Thema SV Luftfahrt Ringen

Sport
Für jeden geehrten Sportler gab es aus der Hand von Cornelia Flader eine Regenjacke mit dem Bezirkswappen.
2 Bilder

Der Bezirk ehrt seine Sportler: Im vorigen Jahr wurden 225 Medaillen erkämpft

Treptow-Köpenick ist ein sportlicher Bezirk. Rund 200 Sportvereine gibt es hier, von Platzhirschen wie dem 1. FC Union Berlin bis zum kleinen Angelverein oder den Flossenschwimmern vom FEZ. Im vorigen Jahr brachten die Sportler des Bezirks 225 Medaillen von überregionalen Wettkämpfen heim. Gezählt wurden dafür jeweils die ersten drei Plätze bei Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften. Vergeben wurde an Sportler des Bezirks dort 96 Mal Gold, 48 Mal Silber und...

  • Köpenick
  • 28.12.17
  • 131× gelesen
Sport

368 Ringerinnen beim 10. Turnier

Adlershof. Beim 10. Internationalen Frauen- und Mädchenturnier Anfang November im Sportzentrum in der Merlitzstraße purzelten mit 368 Sportlerinnen aus 16 Nationen die Teilnehmerekorde. Das mittlerweile größte europäische Turnier seiner Art im weiblichen Ringkampf musste bei der Jubiläumsauflage auf zwei Tage ausgeweitet werden. Zahlreiche Medaillengewinnerinnen bei Europa- und Weltmeisterschaften nahmen teil. Aber auch die Nachwuchsringerinnen sorgten mit teilweise überragenden Leistungen...

  • Köpenick
  • 12.11.15
  • 39× gelesen
Sport
Titelträgerin Deborah Lawnitzak.

Debrora Lawnitzak gewinnt Titel in der Ringerjugend

Adlershof. Ende März fanden in der Merlitzhalle die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend im Ringen statt.Debrora Lawnitzak vom SV Luftfahrt Ringen holte sich den Titel. 104 Teilnehmerinnen kämpften in 181 Vorkämpfen um den Einzug ins Finale, darunter acht Berlinerinnen und 17 Mädchen aus Brandenburg. Drei Berlinerinnen kamen ins Finale. Am Ende erkämpfte Deborah Lawnitzak den Deutschen Meistertitel, Tabea Lawnitzak und Desireé Schäfer, ebenfalls vom SV Luftfahrt, erhielten Silber....

  • Adlershof
  • 26.03.15
  • 102× gelesen
Anzeige
Sport
Doa Küksar (rechts) wurde in seiner Gewichtsklasse Deutscher Vizemeister.

SV Luftfahrt Ringen richtete Meisterschaft aus

Adlershof. Ende März richtete der SV Luftfahrt Ringen in der Sporthalle Merlitzstraße die Deutschen Meisterschaften in der A Jugend aus. 170 Ringer aus dem ganzen Bundesgebiet ermittelten in 316 Kämpfen in zehn Gewichtsklassen die Titelträger. Der Gastgeber selbst, der in monatelanger Vorbereitung ein tolles Turnier organisiert hatte, beschenkte sich mit zahlreichen Erfolgen. Doa Küksar vom SV Luftfahrt Ringen wurde Deutscher Vize-Meister, Friedrich Schröder, Justus Wydmuch und André Piotrowski...

  • Adlershof
  • 03.04.14
  • 110× gelesen