Swing

Beiträge zum Thema Swing

Kultur

Andrej Hermlin and his Swinging Hermlins spielen Konzert für Senioren

Reinickendorf. In der Parkanlage der Freizeitstätte Adelheidallee 5-7 gibt es am Freitag, 25. September, ein weiteres Konzert im Rahmen des Sommerprogramms für Seniorinnen und Senioren. Von 14 bis 15 Uhr werden Andrej Hermlin and his Swinging Hermlins auftreten. Einlass ist ab 13 Uhr. Karten können im Fachbereich Senioren nach Terminvergabe unter 902 94-40 51/-63 91/-40 53 gekauft werden. Der Preis beträgt fünf Euro, Grundsicherungsempfänger mit entsprechendem Nachweis bezahlen zwei Euro. Bei...

  • Reinickendorf
  • 13.09.20
  • 60× gelesen
Kultur
„Chat Noir“ treten im Labsaal auf.

"Chat Noir" spielen erstes Konzert nach Corona-Pause im LabSaal

Lübars. In der Kultureinrichtung LabSaal, Alt-Lübars 8, gibt es nach einem halben Jahr Corona bedingter Pause jetzt wieder Veranstaltungen. Zu den ersten gehört am Freitag, 11. September, der Auftritt des Swing-Quartetts „Chat Noir“. Die vier Musiker aus Deutschland, Kanada und Korsika präsentieren Klassiker des Genres aus den 1920er und 30er Jahren. Beginn ist um 20 Uhr. Die Karten kosten 18, ermäßigt 16 Euro. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich unter www.labsaal.de,...

  • Lübars
  • 02.09.20
  • 50× gelesen
Kultur

Es wird Russisch mit Malinka Band

Haselhorst. „The Malinka Band“ spielt am 7. März bei Klangholz. Zu hören sind Tangos, Walzer, Filmmusik, Swing, Klezmer sowie Lieder und Melodien aus Russland. Konzertbeginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt. Ort sind die Räume des Vereins Klangholz in Haus 4 auf der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Anmeldung unter kmwolf@klang-holz.de oder 35 40 62 20. Nähere Infos und weitere Termine: www.klang-holz.de. uk

  • Haselhorst
  • 02.03.20
  • 37× gelesen
Kultur

Swing in der Alten Dorfschule

Rudow. Die vier Musikerinnen von „Les Belles du Swing“ gastieren am Sonnabend, 8. Februar, um 20 Uhr in der Dorfschule, Alt-Rudow 60. Sie spielen Gypsy-Swing, arrangiert für die akustischen Instrumente der französischen Clubtradition. Mit Akkordeon, Kontrabass und zwei Gitarren erweckt das Quartett Klassiker der 20er- bis 50er-Jahre zu neuem Leben. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Die Kartenbestellung läuft bis Freitag, 7. Februar, 12 Uhr, unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de....

  • Rudow
  • 31.01.20
  • 33× gelesen
Kultur
Tom Gaebel sorgt mit seinem Orchester für swingende Weihnachtsstimmung.

Weihnachtsshow „A Swinging Christmas“
Tom Gaebel & His Orchestra am 29. Dezember 2019 live erleben

Alle Jahre wieder… das gleiche Spiel: Geschenke unterm Tannenbaum, die Gans im Ofen und Oma holt die Blockflöte raus. Jeder von uns kennt das, Weihnachten auf die klassische Art. Höchste Zeit für ein wenig Abwechslung! Da kann man sich auch mal eine etwas andere Weihnachtsshow anschauen. Tom Gaebel & His Orchestra sind im Dezember unterwegs und bringen Swing in die Bude. Tom Gaebel, Deutschlands angesagtester Big-Band-Entertainer der alten Schule, beweist, dass es auch anders geht. Mit...

  • Reinickendorf
  • 20.12.19
  • 156× gelesen
Kultur
Seit 35 Jahren verzaubert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden das Publikum.
Aktion 2 Bilder

Chance der Woche
Starten Sie beswingt ins neue Jahr: Gewinnen Sie Karten für das Glenn Miller Orchestra

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Seit 35 Jahren und insgesamt 5000 Konzerten verzaubert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden, der im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag feiert, das Publikum in ganz Europa. Das ist der Anlass für Wil Salden und seine Musiker auf große Jubiläumstour zu gehen, um die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus zu begeistern. Der unverwechselbare, harmonische und zugleich elektrisierende Sound bringt das Lebensgefühl der 30er- und...

  • Charlottenburg
  • 17.12.19
  • 1.253× gelesen
Kultur
Geht es um Swing, heben Klarinettist Andreas Hofschneider und "Chanson-Nette" Urzendowsky gerne mal ab.

Ungewöhnliches Swing-Konzert
30er-Jahre-Swing mit "Chanson-Nette" im Charlottchen

„Voll uff Swing!“ heißt ein ungewöhnliches Swingkonzert, das am Sonnabend, 21. Dezember, ab 20 Uhr im Theater-Restaurant „Charlottchen“, Droysenstraße 1, stattfindet. Die Berliner Schauspielerin und Chanson-Interpretin "Chanson-Nette" alias Jeannette Urzendowsky und das Andreas-Hofschneider-Quartett präsentieren Swing im Benny-Goodman-Stil der 20er- und 30er-Jahre, deutsche Chansons und Schlager von Friedrich Hollaender, Claire Waldoff, Hildegard Knef & Co. Die Songs haben sie neu...

  • Charlottenburg
  • 13.12.19
  • 351× gelesen
Kultur

Weihnachtliches für Groß und Klein

Gropiusstadt. „Swinging Christmas Time“ heißt es am Sonnabend, 21. Dezember, ab 20 Uhr im Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz 1. Dann sind Simone und die Flotten Drei sowie die Quadrophoniker zu Gast. Sie bringen Weihnachtsongs zum Träumen und Mitsingen mit. Karten kosten 18, ermäßigt 14 Euro (Bestellung unter 902 39 14 16). An Heiligabend lädt das Kindertheater Hops und Hopsi zum vergnüglichen Warten auf den Weihnachtsmann ein. Los geht es um 10.30 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Betreuer...

  • Gropiusstadt
  • 12.12.19
  • 27× gelesen
Wirtschaft
In der Ladenpassage können Besucher sich die Schuhe blank wienern lassen.

Im Stil der 1920er-Jahre
Bauhaus-Fest im Ausflugslokal Onkel Toms Hütte

Eine Zeitreise in die 1920er/30er-Jahre mit den passenden Klängen und Leckereien erwartet Besucher am Sonnabend, 7. September, ab 10 Uhr im Kiez Onkel Toms Hütte. Auf dem Marktplatz und in der Ladenpassage im U-Bahnhof entsteht nach historischem Vorbild das Ausflugslokal Onkel Toms Hütte. Das Café Doré, eine Tango- und Swingband, tritt auf, und das Reformhaus Demski bietet stilgerechte kulinarische Köstlichkeiten an. Apropos Stil: Die Gäste sind eingeladen, im Outfit der 1920er-Jahre zu...

  • Zehlendorf
  • 31.08.19
  • 411× gelesen
Kultur

Wilde, tanzbare Mischung

Neukölln. Nova fliegt zum Mond nennt sich das Berliner Quintett, das sich dem Street-Swing und der Balkanmusik verschrieben hat. Die vier Jungs und Sängerin Nova vereinen unterschiedlichste Beats und Sprachen zu einer wilden und vor allem tanzbaren Fusion. Am Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr treten sie im Körnerpark, Schierker Straße 8, auf. Der Eintritt ist frei.

  • Neukölln
  • 13.07.19
  • 62× gelesen
Kultur

Swingen im Maison de France

Charlottenburg. Das Maison de France, Kurfürstendamm 211, verwandelt sich am Freitag, 28. Juni, in ein Ballhaus. Die Swing-Tanzstunde beginnt um 20 Uhr, gefolgt von einem Tanzabend mit Livemusik der Combo Scannel’s Swing Express und den besten Schallplatten von DJ Crémant. Der Sommerswingball will das Publikum zum Rhythmus der 20er-Jahre zum Tanzen bringen. Eine Anmeldung per E-Mail an anmeldung.berlin@institutfrancais.de wird empfohlen, ansonsten gibt es das Eintrittsticket zwischen acht und...

  • Charlottenburg
  • 20.06.19
  • 71× gelesen
Kultur
Die Musiker der Imchen-Combo aus Kladow.

„Imchen Combo“ sucht neue Musiker
Swing, Jazz und gute Laune seit 2004

Old Jazz, Rock, Latin, Swing und gute Laune: Dafür steht die „Imchen Combo“ aus Kladow. Wer mitmachen will, kann sich melden.  Die „Imchen Combo“ braucht Verstärkung. Gesucht werden ein Keyboarder, ein Bassist und weitere Posaunisten. Die neue Musikerin oder der neue Musiker sollte gute Notenkenntnisse und Talent mitbringen. Notenhefte von Hal Leonhard und CDs zum Üben sind vorhanden. Die Mini Big Band probt jeden Montag von 17.30 bis 20 Uhr im Gemeindehaus Gatow. Gespielt werden klassische...

  • Kladow
  • 02.02.19
  • 141× gelesen
Kultur
Raabe, Max und Rabe Rudi hängen mal ab.

Feine Ironie und schräger Humor im Frack
Karten für Max Raabe & Palast Orchester zu gewinnen

„Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“ ist der Titel des aktuellen Programms von Max Raabe & Palast Orchester, das vom 12. Februar bis zum 3. März im Admiralspalast gespielt wird. Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20er- und 30er-Jahren mit dem schrägen Humor in Raabe-Pop-Liedern wie „Guten Tag, liebes Glück“, „Ich bin dein Mann“ und „Willst du bei mir bleiben“. Oder dem rasanten „Fahrrad fahr’n". Max Raabe hat sich zur Unterstützung dieser...

  • 04.12.18
  • 1.686× gelesen
  • 1
Kultur
Katja Nottke erinnert in ihrem Programm an das Berlin vor und nach der Mauer.
2 Bilder

Lieder und Geschichten
Nottkes Kieztheater startet in die neue Spielzeit

Nottkes Kieztheater im Jungfernstieg 4c startet ab 13. Oktober in die neue Spielzeit. Zunächst lädt das gemütliche Sesseltheater zu einer Reise in die „alte Zeit“ ein. Im Oktober hat es noch einmal das Stück „Jahrgang 59“ im Programm. Katja Nottke erinnert sich zusammen mit dem Musiker Peter Robin an die Zeit mit und ohne Mauer – die Zeit der Insulaner. Die Gastgeber servieren kleine Speisen und Getränke. Dazu werden Bilder vom alten und neuen Berlin gezeigt. Das Programm beginnt am 13....

  • Lichterfelde
  • 05.10.18
  • 235× gelesen
Kultur
Ausnahmekünstler an der Trompete: Till Brönner.
4 Bilder

Der Sommergarten swingt
Tickets gewinnen für Till Brönner und die U.S. Air Forces Big Band

Am 4. September wird der IFA-Sommergarten swingen: Till Brönner, der bekannteste deutsche Jazztrompeter, trifft die U.S. Air Forces in Europe Band, eine der letzten großen Big Bands überhaupt. Gemeinsam präsentieren sie eine locker-lässige Mischung aus den großen Swing-Klassikern von Glenn Miller über Benny Goodman, den „Marching“-Klassikern von Philip Sousa bis hin zu aktuellen Pop-Hits. Der „Chattanooga Choo Choo“ schlägt eine musikalische Luftbrücke zum „Sonderzug nach Pankow“. Glenn...

  • 21.08.18
  • 1.219× gelesen
Kultur
Das Cuarteto Rotterdam mit Sängerin Anna Franke gestaltet am 23. Juni das Sommerkonzert im Botanischen Garten.
3 Bilder

Chance der Woche
Musik mitten im Grünen: Sommerkonzerte im Botanischen Garten

Die beliebte Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten Berlin findet noch bis 18. August statt. In einmaliger Atmosphäre werden dem Publikum besondere Klangerlebnisse geboten. Ob Tango, Fado, Swing, Dixieland, Klezmer, Jazz, Rock, Pop, Beat und Soul – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire verschiedener Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm und Hörgenuss mitten im Grünen auf der Open-Air Terrasse am Victoriahaus. Das nächste Konzert ist ein passionierter Tangoabend...

  • 12.06.18
  • 998× gelesen
Kultur

Schellacktrio tourt durch die Zeit

Charlottenburg. Das Berliner Schellacktrio hat noch Plätze für seine musikalische Zeitreise in das Paris und Berlin der 30er-Jahre am Sonnabend, 27. Januar, im Lokal "Zur Weißen Kastanie" frei. "Ich hab noch einen Koffer in Berlin" heißt das Programm, im Verlaufe dessen Lieder aus dem Repertoire der Comedian Harmonists sowie französische Chansons und Kammermusik von Jules Massenet und Jacques Offenbach zu Gehör kommen. Ab 19 Uhr tauchen die Musiker das Lokal in der Schloßstraße 22 in...

  • Charlottenburg
  • 20.01.18
  • 152× gelesen
Kultur

Max Raabe im Admiralspalast

Mitte. „Der perfekte Moment .. wird heut verpennt“ ist der Titel der neuen CD und des neuen Programms von Max Raabe & Palast Orchester. Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20er- und 30er-Jahren mit dem schrägen Humor in “Raabe-Pop”-Liedern wie „Guten Tag, liebes Glück“, „Ich bin dein Mann“ und „Willst du bei mir bleiben“ oder dem rasanten „Fahrrad fahr’n”. Max Raabe & Palast Orchester sind vom 20. bis 25. März 2018, zu Gast im Admiralspalast, Friedrichstraße...

  • Mitte
  • 20.01.18
  • 26× gelesen
Ausflugstipps
Das Salon Orchester Berlin spielt am 1. Mai.

Open Air mit Swing am Beetzsee

An den Ufern des Beetzsees starten die Havelländischen Musikfestspiele am 1. Mai in die Open Air Saison. Das Salon Orchester Berlin (Foto) wird mit einer gehörigen Portion Swing im Gepäck die beliebte Freiluftreihe mit insgesamt sechs Veranstaltungen eröffnen. Das Hotel Bollmannsruh am Beetzsee bietet dazu die perfekte Kulisse. Mitten im Park und mit Blick auf den See gibt es swingende Songs wie „Lullaby of Broadway“, „Ich will keine Schokolade“ und „Goody Goody“ zu erleben. Beginn ist am 1....

  • Charlottenburg
  • 27.04.17
  • 104× gelesen
Kultur

Lady Sunshine & the Candy Kisses live

Berlin. Lady Sunshine & the Candy Kisses zählen zu den authentischsten Livebands, wenn es um die 50er-Jahre, die Zeit des Schlagers und des Rock’n’Roll geht. Am Montag, 20. März, treten sie um 15.30 Uhr im Rosenhof Mariendorf, Kruckenbergstraße 1, und am Dienstag, 21. März um 16.30 Uhr im Rosenhof Zehlendorf, Winfriedstraße 6. Der Eintritt zur Wirtschaftswundermusik kostet 13,50 Euro inklusive Begrüßungsgetränk. Anmeldungen erbeten: Rosenhof Mariendorf unter  50 17 77 13 und im Rosenhof...

  • Mariendorf
  • 14.03.17
  • 29× gelesen
Kultur
Die Berliner Schauspielerin und Chanson-Interpretin Jeannette Urzendowsky singt zur Herzschlag-Musik im Stil der 30er-Jahre deutsche Texte, begleitet vom Klarinettisten Andreas Hofschneider und seiner Band.

Voll uff Swing! Neue Konzertreihe startet

Friedrichshain. Swing mal anders – in der Floating Lounge des Hostelschiffs "Eastern Comfort", Mühlenstraße 73, beginnt ab 12. Mai, 20 Uhr eine ungewöhnliche Swing-Konzertreihe. Die Berliner Schauspielerin und Chanson-Interpretin Jeannette Urzendowsky singt zur Herzschlag-Musik im Stil der 30er-Jahre deutsche Texte, begleitet vom Klarinettisten Andreas Hofschneider und seiner Band. Titel: "Voll uff Swing! Eintritt frei – Austritt mit Hut". Für dieses musikalische Projekt haben die Akteure...

  • Friedrichshain
  • 06.05.16
  • 190× gelesen
Kultur
Das Glenn Miller Orchestra verwandelt den Friedrichstadtpalast am 14. März in einen Swing-Tempel.

Let’s swing! Glenn Miller Orchestra im Friedrichstadtpalast

Mitte. Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm „It’s Glenn Miller Time“ aufwartet, dann wird der Friedrichstadt-Palast zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30er- und 40er-Jahre zurück. In diesen Jahren entstand einer der weltoffensten, unbeschwertesten und mitreißendsten Musikstile aller Zeiten: der Swing. Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound werden zeitlose Welthits wie "In The Mood",...

  • Mitte
  • 28.12.15
  • 580× gelesen
  • 1
Kultur
Die Bigband "Swing Summit" huldigt Frank Sinatras Musik.

Frank Sinatra zum 100. Geburtstag: Swingshow im Admiralspalast

Mitte. Sein Name avancierte zum Inbegriff des Entertainments und zur Verkörperung des amerikanischen Zeitgeistes: Frank Sinatra. Am 12. Dezember wäre der Sänger, Entertainer und Schauspieler 100 Jahre alt geworden. Die Münchner Bigband "Swing Summit" von Bandleader Jörg Brüggemann hat sich dem sprühenden Lebensgefühl und Rhythmus von Frank Sinatras legendärem Rat Pack verschrieben. Coolness, Glamour, Glücksspiel und ein Schuss Mafia, dieses vermittelte die Truppe rund um Sinatra –...

  • Mitte
  • 20.10.15
  • 850× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.