Täter

Beiträge zum Thema Täter

Blaulicht

Junge Frauen überfallen

Buckow. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 28. auf den 29. September, sind an unterschiedlichen Orten zwei 21-jährige Frauen auf der Straße von einem Unbekannten überfallen und ihrer Handtaschen beraubt worden. Beide Male schlug der Täter den Frauen eine Glasflasche auf den Kopf. Der erste Vorfall ereignete sich gegen 0.40 Uhr in der Ringslebenstraße, Ecke Mollnerweg, wo der Täter die durch den Schlag zu Boden gegangene Frau noch mehrmals trat. Er flüchtete mit ihrer Handtasche Richtung...

  • Buckow
  • 03.10.19
  • 125× gelesen
Blaulicht

Serieneinbrecher festgenommen

Prenzlauer Berg. Ein 39-Jähriger aus Wilmersdorf ist am 25. Juli in seiner Wohnung von Polizisten aus den Einbruchskommissariaten der Polizeidirektionen 1 und 2 festgenommen worden. Er steht im dringenden Tatverdacht, drei Einbrüche und einen Einbruchsversuch in Prenzlauer Berg begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftbefehl erlassen und vollstreckt. Der Mann soll am 3. November 2018 und am 29. November 2018 in Wohnungen in der Sredzkistraße und Prenzlauer Allee...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.19
  • 67× gelesen
Leute
Carsten Stahl erreicht auf seinen Veranstaltungen in Schulen alle: Mobbing-Opfer, Täter und Mitläufer.
3 Bilder

Der Anti-Mobbing-Trainer aus Neukölln
Carsten Stahl ist in Deutschland die lauteste Stimme gegen Gewalt unter Schülern

Seit Jahren zieht Carsten Stahl voller Energie als Anti-Mobbing-Coach von Schule zu Schule. Dann erzählt er auch von Neukölln, wo er aufwuchs. Und diese Geschichten haben es in sich. Wenn Carsten Stahl laut, direkt und auch einfühlsam in einer Turnhalle vor Hunderten von Schülern über Mobbing redet, wie gerade in einem Berufskolleg in Charlottenburg, erzählt er immer auch seine eigene Lebensgeschichte. Und die ist gespickt mit Erfahrungen voller Scham, Fehltritte und schmerzhafter...

  • Neukölln
  • 09.06.19
  • 2.937× gelesen
Blaulicht

Sexualtäter hat sich gestellt

Buckow. Nur einen Tag, nachdem die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera an die Öffentlichkeit gegangen war, hat sich am 21. Mai ein 37-jähriger Mann in Marzahn gestellt. Ihm wird vorgeworfen, Ende Januar eine Frau sexuell genötigt zu haben. Die 62-jährige Frau hatte gegen 21 Uhr an der Buckower Haltestelle Sandsteinweg den Bus der Linie M 76 verlassen. Der Täter folgte ihr aus dem Bus und wurde massiv übergriffig. sus

  • Buckow
  • 23.05.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

Polizist zweimal angefahren

Tempelhof. In der Nacht zum 1. Februar hat ein 54-Jähriger mit seinem VW einen Polizisten verletzt. Zivilbeamte wollten den Mann zuvor kontrollieren, weil dieser ihnen auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants mit geöffneten Türen und lauter Musik auffiel. Als sie die Papiere des Mannes forderten, soll dieser plötzlich die Türen geschlossen, den Motor gestartet, bei der Anfahrt ein Fahrzeug beschädigt und einen der Beamten gleich zweimal angefahren haben. Dieser gab daraufhin gezielte Schüsse...

  • Tempelhof
  • 02.02.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Die Polizei sucht weiter Zeugen

Neukölln. Nach der Schießerei in der Oderstraße am  9. September sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Vermutlich drei Täter waren über das Tempelhofer Feld geflüchtet. Sie rannten parallel zur Oderstraße bis zur Ecke Leinestraße, wo sie in ein Fahrzeug stiegen. Sie fuhren in Richtung Hermannstraße davon. Bei dem Fluchtfahrzeug handelte es sich um einen schwarzen oder grauen VW Golf VI mit den Kennzeichen B-MS 1573. Der Wagen wurde in der Nacht zum Dienstag am Kiehlufer Ecke Mergenthalerring...

  • Neukölln
  • 13.09.18
  • 110× gelesen
Blaulicht

Reizgas in der S-Bahn

Neukölln. Ein Unbekannter hat am 9. Juli Reizgas in eine vollbesetzte S-Bahn der Linie S47 gesprüht. Die Bahn verließ gegen 16 Uhr den S-Bahnhof Neukölln in Richtung Köllnische Heide, als der Mann durch ein geöffnetes Fenster das Gas in einen Wagon ließ. Viele Fahrgäste klagten über Atembeschwerden. Eine 29-Jährige stieg mit ihren Töchtern aus und informierte die Polizei. Der Mann war laut Zeugenaussagen 20–30 Jahre alt, von breiter Statur und südländischem Typ. Er trug eine schwarze Jacke und...

  • Neukölln
  • 12.07.18
  • 74× gelesen
Blaulicht

Angriff mit Laserpointer auf Regional-Express: Bundespolizei sucht Zeugen

Der Fahrzeugführer eines Regional-Express ist am Abend des 7. Dezember vermutlich von einem Laserpointer so massiv geblendet worden, dass er am Auge verletzt wurde und seinen Dienst abbrechen musste. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Gegen 20.15 Uhr war der Regional-Express der Linie RE3 auf dem Weg von Schwedt nach Lichtenberg, als es zum Angriff mit einem starken Lichtstrahl kam. Vermutlich mit einem grünen Laserpointer blendete ein Unbekannter den Fahrer des Zuges...

  • Lichtenberg
  • 14.12.17
  • 45× gelesen
Blaulicht

Mann schlägt Frau zu Boden

Mitte. Eine 64-jährige Frau ist am 2. November gegen 12 Uhr mittags von einem unbekannten Mann mit einer Metallstange am Kopf getroffen worden. Das Opfer war gerade dabei, die Wohnungstür in der Karl-Marx-Allee aufzuschließen, als der Täter von hinten angriff. Die Frau ging schwerverletzt zu Boden. Durch ihre Hilferufe konnten Nachbarn noch erkennen, wie der Täter die Autoschlüssel der Verletzten griff und versuchte, mit deren Wagen wegzufahren. Einer der Nachbarn lief dem Täter hinterher, der...

  • Mitte
  • 04.11.17
  • 33× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtige stellten sich

Kreuzberg. Drei der vier Tatverdächtigen, die am 14. Mai einen Obdachlosen brutal attackiert haben sollen, stellten sich nach der Öffentlichkeitsfahndung am 8. August der Polizei. Die jeweils 17-Jährigen erschienen in Begleitung ihrer Rechtsanwälte bei der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5. Der vierte mutmaßliche Komplize ist den Ermittlern ebenfalls bekannt. Bei dem Vorfall auf dem U-Bahnhof Mehringdamm waren die Jugendlichen von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Auf den Bildern...

  • Friedrichshain
  • 11.08.17
  • 13× gelesen
Blaulicht

Polizei fasst zwei Kabeldiebe

Britz. Zivilpolizisten haben am 31. Januar zwei Männer geschnappt, die Kabel aus dem U-Bahnhof Britz-Süd gestohlen haben. Am späten Nachmittag sahen die Beamten, wie die beiden zwei Meter lange Kabel und Stangen am U-Bahnhof in einen VW luden. Die Täter trugen Warnwesten, um sich als Arbeiter zu tarnen. Von den Polizisten befragt, erzählten sie, dass sie die Kabel und Stangen gefunden hätten und sie für Kunstwerke verwenden wollten. Auf dem Weg zur angeblichen Fundstelle gaben sie dann...

  • Britz
  • 02.02.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Dieb mit zwei Fahrrädern unterwegs

Karlshorst. Polizisten haben einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt: Am 2. Januar gegen 17.15 Uhr beobachteten Beamte, wie ein 36-Jähriger auf einem Damenrad die Ehrlichstraße entlangfuhr. Er führte gleichzeitig ein zweites Fahrrad mit sich. Als die Polizisten ihn anhielten und befragten, verstrickte er sich in Widersprüche. Schließlich räumte er den Diebstahl der beiden Räder an den S-Bahnhöfen Karlshorst und Ostkreuz ein. Zusätzlich führte er die Polizisten auf die Spur eines mutmaßlichen...

  • Karlshorst
  • 04.01.17
  • 36× gelesen
Blaulicht

Brutaler U-Bahn-Treter verhaftet: Neuköllner Fall sorgt bundesweit für Diskussionen

Neukölln. Der Täter ist gefasst: Der brutale Mann, der Ende Oktober eine junge Frau im U-Bahnhof Hermannstraße die Treppe hinuntergetreten hat, sitzt hinter Gittern. Am Nachmittag des 16. Dezembers holten Zielfahnder den 27-jährigen Bulgaren aus einem Bus am Zentralen Omnibusbahnhof in Charlottenburg. Er war gerade aus Südfrankreich angekommen. Ein Mitreisender hatte den Mann erkannt. Der Täter habe sich zu seiner Tat geäußert, heißt es vonseiten der Polizei. Auf ihn warte nun mindestens eine...

  • Neukölln
  • 20.12.16
  • 29× gelesen
Blaulicht
So sieht einer der Täter aus, der am 22. August eine junge Mutter  überfiel.

Frau mit Kleinkind wurde überfallen: Polizei sucht nach Zeugen

Neukölln. Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes bittet die Polizei um Mithilfe. Am 22. August wurde eine Frau mit Kleinkind in der Weißen Siedlung Dammweg überfallen. Dem Gesuchten wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem Komplizen die Frau überfallen zu haben. Sie erbeuteten Geld und Schmuck. Nach den bisherigen Erkenntnissen erreichte die 22-Jährige am 22. August gegen 22.15 Uhr ihr Wohnhaus in der Aronsstraße. Zwei Männer, die ihr bis dahin gefolgt waren, betraten mit ihr das Gebäude....

  • Neukölln
  • 02.12.16
  • 100× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht diesen Mann mit den auffälligen X-Beinen
2 Bilder

Wer kennt diesen auffälligen Täter?

Neukölln. Die Polizei sucht nach diesem Täter. Der etwa 25 Jährige mit kurz rasierten, dunklen Haaren, soll einen 28 Jährigen bedroht haben. Am frühen Morgen des 9.Juni gegen 3.45 Uhr hat der Täter das Opfer genötigt, bei einer Bank in der Neuköllner Karl-Marx-Strasse Geld abzuheben. Der 28 Jährige folgte den Anweisungen und übergab das Geld dem Täter. Dieser floh zu Fuss in Richtung S-Bahnhof Neukölln. Trotz sofort verständigter Polizei, konnte diese den Täter nicht...

  • Neukölln
  • 20.08.16
  • 107× gelesen
Blaulicht
Das soll der Räuber sein, nach dem die Polizei sucht.

Handy-Räuber gesucht

Neukölln. Mit der Veröffentlichung des Bildes aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei bei der Suche nach einem Mann um Mithilfe. Auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Karl-Marx-Straße hatte der tatverdächtige Mann am 19. Juni nachts gegen 3.30 Uhr einer 25-jährigen Frau das Mobiltelefon entrissen, bevor er aus dem U-Bahnhof flüchtete. Die Polizei möchte nun wissen, wer Angaben zur Tat, dem Täter oder seinem Aufenthaltsort machen sowie sonstige Hinweise geben kann. Hinweise nimmt die Polizei...

  • Neukölln
  • 28.07.16
  • 45× gelesen
Blaulicht
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei einen der Täter.

Täter wird mit Phantombild gesucht

Prenzlauer Berg. Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen, der an einem Überfall auf ein Schmuckgeschäft beteiligt war. Der gesuchte Mann überfiel, gemeinsam mit zwei weiteren Männern, am 19. Mai 2016 gegen 14 Uhr einen Schmuckhandel in der Chodowieckistraße 2. Weil die Polizei nach bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf die Täter bekam, geht sie mit dem Phantombild an die Öffentlichkeit. Nach bisherigen Polizeikenntnissen klingelten die...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.07.16
  • 119× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann? Er soll 2015 einen Wohnungseinbruch in Schöneberg begangen haben.

Wer kennt diesen Einbrecher?

Schöneberg. Die Berliner Polizei sucht einen Einbrecher. Aufnahmen einer Überwachungskamera sollen bei der Ergreifung des Täters helfen. Mit der Veröffentlichung eines Fotos des mutmaßlichen Einbrechers bitten die Ermittler die Bevölkerung um Mithilfe. Der Mann hatte sich am 1. September 2015 zwischen 9 und 19 Uhr Zutritt zu einer Wohnung in der Kulmer Straße verschafft. Der Unbekannte entwendete eine Geldkarte. Mit ihr gelang es ihm, an mehreren Geldautomaten in der Stadt Geld zu ziehen. Bei...

  • Schöneberg
  • 20.01.16
  • 124× gelesen
Blaulicht
Dieser Mann soll am Überfall in der Wuhlestraße beteiligt gewesen sein.

Polizei fahndet mit Phantombild nach Angreifer

Biesdorf. Bei einem Angriff auf eine Frau in der Wuhlestraße wurde ein Mann verletzt, der ihr helfen wollte. Die Polizei sucht mit einem Zeugenaufruf nach der Frau und den Tätern. Der Angriff ereignete sich am 27. November um 0.30 Uhr hinter einer Sporthalle in der Wuhlestraße. Zwei Männer bedrängten eine junge Frau mit südländischem Äußeren. Ein Mann, der ihr zu Hilfe kam, wurde von den beiden Tätern mit einem Messer verletzt und beraubt. Unterdessen verschwand die junge Frau, sodass die...

  • Biesdorf
  • 10.12.15
  • 198× gelesen
Blaulicht
Mit diesem Phantombild wird der Einbrecher gesucht.

Berliner Polizei sucht Einbrecher

Schöneberg. Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes sucht die Berliner Polizei nach einem mutmaßlichen Einbrecher. Er soll am 18. Februar 2015 den Schlüssel einer Seniorin gestohlen und anschließend aus deren Wohnung in Schöneberg Wertgegenstände gestohlen haben. Bisherigen Ermittlungen zufolge muss der Gesuchte an dem Tag kurz vor 17 Uhr den Schlüssel der alten Dame, die mit ihrem Hund rund um den Bayerischen Platz spazieren war, entwendet haben. Die Seniorin bemerkte den Verlust und...

  • Schöneberg
  • 02.12.15
  • 61× gelesen
Blaulicht

Gullydeckel gegen Auto

Friedrichshain. Unbekannte haben in der Nacht zum 13. Oktober einen Firmenwagen in der Liebigstraße beschädigt. So warfen sie mehrfach einen Gullydeckel gegen den Wagen. Als sie von einem Zeugen gestört wurden, flüchteten sie in Richtung Frankfurter Tor. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 13.10.15
  • 102× gelesen
Blaulicht

Geldautomaten aufgebrochen

Buckow. Unbekannte haben in der Nacht zum 27. Juli versucht, Geld aus Geldautomaten zu stehlen. Ersten Erkenntnissen zufolge alarmierte ein Sicherheitsdienst die Polizei kurz vor Mitternacht zur Sparkasse im Grünen Weg, weil die Alarmanlage ausgelöst hatte. Als der erste Funkwagen vor Ort eintraf, flüchteten die vier teils maskierten Täter in einem bereitgestellten Fahrzeug. Eine Polizistin hatte sie zuvor aufgefordert, stehen zu bleiben und zwei Signalschüsse in die Luft abgegeben. Verletzt...

  • Buckow
  • 30.07.15
  • 74× gelesen
Blaulicht

U-Bahnfahrer beleidigt und geschlagen

<span class="docTextLocation">Prenzlauer Berg.</span> Die Polizei sucht nach einem Mann, der einen U-Bahnfahrer beleidigt und geschlagen hat.Der Vorfall ereignete sich bereits am 18. Oktober 2014 gegen 02.35 Uhr auf dem U-Bahnhof Senefelderplatz. Weil die Fahndung nach dem Täter bislang erfolglos verlief, erhielt die Polizei die Genehmigung, den Mann jetzt mit einem Foto aus einer Überwachungskamera zu suchen. Zum Tatzeitpunkt betrat eine Gruppe von etwa zehn Personen den...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.06.15
  • 107× gelesen
Blaulicht

Durch Messer schwer verletzt

Wilhelmstadt. Bei einem Streit in einem Lokal an der Weißenburger Straße wurde am 1. Mai ein 28-jähriger Gast durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen waren gegen 8.30 Uhr in dem Lokal mehrere Personen in Streit geraten, in dessen Folge es zu der Verletzung kam. Der Mann wurde in einem Krankenhaus sofort operiert. Der Täter ist flüchtig. Die weiteren Ermittlungen hat die 8. Mordkommission übernommen. Michael Uhde / Ud

  • Wilhelmstadt
  • 04.05.15
  • 66× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.