Alles zum Thema T-Rex

Beiträge zum Thema T-Rex

Kultur
In Berlin sind zwei Originalknochen des Spinosaurus zu sehen: ein Rückenwirbel und dieser Fuß.
5 Bilder

Dinomania im Naturkundemuseum: Raubsaurier Spinosaurus ist da

Mitte. Das Naturkundemuseum hat dinomäßig weiter aufgerüstet, wie Generaldirektor Johannes Vogel sagt. Nachdem das Originalskelett von T-Rex Tristan seit Dezember über 115.000 Besucher ins Museum gelockt hat, begeistert jetzt die Sonderausstellung „Spinosaurus“. 15 Meter lang, krokodilsähnliche Schnauze mit riesigen Hauern und ein markantes Rückensegel: Der Spinosaurus war der größte fleischfressende Saurier, größer als Killerdino Tristan, mit einem Maul so groß wie ein Mensch. Ein paar Räume...

  • Mitte
  • 11.02.16
  • 450× gelesen
  •  1
Kultur
Tristan-Besitzer Niels Nielsen (links) und Professor Johannes Vogel, Generaldirektor des Naturkundemuseums, vor dem T-Rex-Skelett.
7 Bilder

Super-T-Rex Tristan flößt Besuchern des Naturkundemuseums Respekt ein

Mitte. Europas einziger Original-T-Rex ist der neue Publikumsmagnet im Naturkundemuseum. Die Wissenschaftler erforschen in den kommenden Jahren den 66 Millionen Jahre alten Tyrannen. „Tristan - Berlin zeigt Zähne“ heißt die spektakuläre Ausstellung über einen echten Raubsaurier, der 2010 im US-Bundesstaat Montana gefunden wurde. Er soll einer der weltweit besterhaltenen Tyrannosaurus rex sein. Und das einzige Originalskelett eines T-Rex in Europa. Zahlreiche Spezialisten haben den riesigen...

  • Mitte
  • 16.12.15
  • 366× gelesen
Kultur
Die Dermoplastik und das Skelett der Pandabärin Yan Yan wurden in Kisten verpackt und zurück nach China geflogen.
5 Bilder

Dermoplastik der 2007 verstorbenen Pandabärin Yan Yan flog nach China

Mitte. Der einstige Superstar und Zooliebling, die knuddelige Pandadame Yan Yan, wurde Ende Juli zurück nach China geflogen. Zoodirektor Andreas Knieriem hofft, in Zukunft wieder ein Pandapärchen in Berlin zu beheimaten. Jetzt ist sie weg. In zwei Kisten verpackt wurden die Dermoplastik und das Skelett der 2007 verstorbenen Pandabärin Ende Juli zurück nach China geflogen. Dort stellt das Shaanxi Wildlife Rescue and Research Center zukünftig die Pandadame aus. Die Volksrepublik China verleiht...

  • Mitte
  • 01.08.15
  • 114× gelesen
Bildung
Professor Johannes Vogel, Direktor des Naturkundemuseums, mit Tristans Unterkieferknochen. Foto: Dirk Jericho
5 Bilder

T-Rex Tristan und seine Fangemeinde

Mitte. Das ist schon einzigartig: Im Naturkundemuseum ist jetzt der zirka 1,50 m lange Schädel von Raubsaurier Tristan aus den USA eingetroffen. Die restlichen insgesamt rund 200 Originalknochen kommen in den nächsten Monaten. Die Berliner Woche hat in der Invalidenstraße 43 schon einmal einen Blick auf den Riesenfund geworfen. Am Tag schiebt Dr. Patrick Asbach Patienten zur Untersuchung in den Hightech-Computertomographen (CT) der Charité an der Luisenstraße. Doch nachts und am Wochenende hat...

  • Mitte
  • 16.07.15
  • 474× gelesen
Kultur
Aus 3D-Daten zusammengestelltes Skelett von TRISTAN. Foto: Heinrich Mallison, MfN
14 Bilder

T-Rex ist der neue Star im Naturkundemuseum

Mitte. In Berlin ist am 9. Juli der zirka 1,50 m lange Schädel des im vergangenen Jahr im US-Bundesstaat Montana gefundenen Raubsauriers eingetroffen. In den kommenden Wochen kommen die anderen originalen Extremitäten, Wirbelsäulen- und Schwanzknochen ins Naturkundemuseum in der Invalidenstraße 43. Experten werden den 70 Millionen Jahre alten Fleischfresser vor Ort zu einem 13 Meter langen Skelett zusammensetzen. Ab Dezember soll T-Rex „Tristan“, wie er getauft wurde, in einer...

  • Mitte
  • 14.07.15
  • 442× gelesen