Tagespflegestelle

Beiträge zum Thema Tagespflegestelle

Soziales
Michael Groß von der pro Comitas gewährt einen Blick in eines der Zimmer der Demenz-WG. Alle Zimmer können mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.
4 Bilder

Ein Leben lang wohnen in der Scholle
Generationsübergreifendes Wohnprojekt wird bald fertig

„Wohnen am Turm“ heißt das Neubauvorhaben der Berliner Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle in der Gartenstadt Lichterfelde Süd. Unmittelbar an der Stadtgrenze zu Teltow entstehen bis zum Frühjahr 2021 insgesamt 146 Wohnungen. Das Besondere daran: In der neuen Wohnanlage ist auch eine Demenz-WG entstanden, eine Tagespflegeeinrichtung steht kurz vor der Eröffnung. Die Wohngemeinschaft für demente Menschen ist am 1. März an den Start gegangen. Die zwölf Plätze waren in kurzer Zeit...

  • Lichterfelde
  • 07.08.20
  • 259× gelesen
Soziales
Andrea Friese (Mitte) und Dorina Ameen (rechts) können dank der Unterstützung von Christina Zawadzki auch in Zukunft ihre Kinderbetreuung fortführen.
2 Bilder

Happy End für zwei Tagesmütter
Dorina Ameen und Andrea Friese können weitermachen

Verzweifelt waren Dorina Ameen und Andrea Friese, als wir sie Ende November trafen. Zu diesem Zeitpunkt hatte es noch so ausgesehen, als ob die Tagesmütter ihre Kinderbetreuung nicht würden fortführen können. Weil ihr Mietvertrag in der Barnetstraße 50 nicht verlängert wurde, mussten sie Ende März ausziehen. Nun haben sie eine neue Bleibe. In der Augsburger Straße, ebenfalls in Lichtenrade, konnten sie ein zuvor unbewohntes Ein-Familien-Haus beziehen. Das liegt nur ein paar Schritte vom...

  • Lichtenrade
  • 21.05.19
  • 421× gelesen
Leute
Andrea Friese und Dorina Ameen suchen dringend nach einem neuen Standort für ihre Kindertagesbetreuung und bitten um Hilfe.

Kinder offenbar unerwünscht
Zwei Tagesmütter suchen vergeblich nach neuer Bleibe

„So langsam kriege ich doch ein bisschen Panik. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer wird“, sagt Dorina Ameen (45). Sie und ihre Kollegin Andrea Friese (53) arbeiten gemeinsam als Tagesmütter in einer Wohnung in der Barnetstraße 50. Ihr Mietvertrag läuft jedoch Ende März aus. Und eine neue Bleibe für ihre Kinderbetreuung ist nicht in Sicht. Anfang September haben sie von der Kündigung erfahren. Die Wohnung, in der Ameen und Friese seit sechs Jahren arbeiten, liegt im Erdgeschoss eines...

  • Lichtenrade
  • 12.12.18
  • 390× gelesen
Soziales
In guten Händen: Petra Bölter, Tochter Stephanie und einige ihrer Schützlinge.

Glück im Unglück: Tagesmutter wurden Mieträume gekündigt

Petra Bölter stockte der Atem, als sie Mitte Juli ihre Post öffnete: Mit zwei kargen Sätzen kündigte ihr der Hauseigentümer die Erdgeschossräume Im Ilsenhof 14. Mitte nächsten Jahres sollte sie raus. Und mit ihr zehn Kinder. Petra Bölter ist Tagesmutter. Seit mehr als 20 Jahren betreut sie Knirpse, anfangs in der eigenen Wohnung, bis sie dann 2009 die unsanierten Räume mietete. Auf eigene Kosten brachte sie alles in Ordnung. „Dafür ging meine Altersrücklage drauf“, sagt sie. Gemeinsam...

  • Neukölln
  • 20.11.17
  • 1.380× gelesen
Soziales

Raumsuche für Flüchtlingskinder

Zehlendorf. Für die Betreuung von acht zwei-bis sechsjährigen Kindern mit Fluchthintergrund in einer Tagesstelle werden dringend Gewerberäume oder eine Wohnung gesucht. Im September 2016 haben das Stadtteilzentrum Mittelhof, das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf und die Gerhard-Jaeck-Stiftung das Projekt gestartet. Zwei Erzieherinnen sollen die Kinder betreuen und fördern. Die gesuchten Räumlichkeiten sollen im Ortsteil Zehlendorf liegen, mindestens über zwei Räume, Küche und Bad verfügen sowie...

  • Zehlendorf
  • 06.06.17
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.