Anzeige

Alles zum Thema Talal Hamo

Beiträge zum Thema Talal Hamo

Sport
Der TuS Makkabi (blau) sicherte sich am 20. November ein hochverdientes Remis beim Berliner SC.

Die letzten Mohikaner: Ersatzgeschwächter TuS Makkabi erringt verdientes Remis

Westend. Der TuS Makkabi hat sich am 13. Spieltag der Berlin-Liga in allerletzter Sekunde einen hochverdienten Punkt erkämpft: Talal Hamo sicherte mit seinem Treffer vom Elfmeterpunkt in der 89. Minute den Gästen aus dem Westend ein 2:2 (1:1)-Remis beim Berliner SC. „Wir waren von Beginn an sehr gut in den Zweikämpfen, haben die Bälle gut erobert und einen enormen Willen an den Tag gelegt“, freute sich TuS-Coach Frank Diekmann nach der Partie am 20. November. „Deshalb geht dieser Punktgewinn...

  • Grunewald
  • 21.11.16
  • 36× gelesen
Sport
Der Berliner SC – hier Andre Schiller (schwarz) – trennte sich in einem kuriosen Spiel vom TuS Makkabi mit 2:2-Unentschieden.

„Wir können viel mehr“: Berliner SC liegt hinter den Erwartungen zurück

Grunewald. Der Berliner SC kam am 20. November im Duell der Berlin-Liga gegen den Aufsteiger TuS Makkabi nicht über ein 2:2 (0:0)-Remis hinaus. Zwar führten die Gastgeber bis zur 89. Minute mit 2:1. Doch ausgerechnet der ehemalige BSC-Angreifer Talal Hamo sicherte mit seinem Tor den Gästen einen hochverdienten Punkt. Während Makkabi-Coach Frank Diekmann trotz des späten Treffers zum Endstand klare Feldvorteile und die zahlreicheren Chancen auf Seiten seines Teams gesehen hatte, sprach...

  • Grunewald
  • 21.11.16
  • 30× gelesen
Sport

Der Traum lebt weiter: TuS Makkabi zieht ins Halbfinale ein

Westend. Der TuS Makkabi hat im Viertelfinale um den Berliner Pilsner-Pokal ein irres Fußballspiel gedreht und ist in das Halbfinale eingezogen. Im Duell der Landesligisten setzte sich der TuS auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage am 9. März gegen den Mariendorfer SV mit 3:2 durch und darf weiter vom Einzug ins Finale träumen. Dabei sah 92 Minuten lang alles nach einer Niederlage aus: Talal Hamo hatte den TuS zwar in Führung geschossen. Doch der MSV konnte durch zwei Treffer von...

  • Westend
  • 14.03.16
  • 17× gelesen
Anzeige
Sport
Der TuS Makkabi – hier Talal Hamo (weiß) – setzte sich im Pokal-Achtelfinale gegen den DJK Schwarz-Weiß Neukölln verdient mit 3:2 durch.

„Wir nehmen, was kommt!“ TuS Makkabi erreicht Viertelfinale im Pokal

Westend. Der TuS Makkabi hat das Viertelfinale um den Berliner Pilsner-Pokal erreicht. Der Landesligist triumphierte in einem packenden und spannenden Duell gegen den Ligakontrahenten DJK Schwarz-Weiß Neukölln mit 3:2 (1:0). „Ich denke, dass wir dieses Spiel verdient gewonnen haben“, freute sich Claudio Offenberg, sportlicher Leiter beim TuS, nach der Partie auf der Julius-Hirsch-Sportanlage am 7. Februar. „Zum Ende hin haben wir es uns aber noch einmal unnötig schwer gemacht.“ In der Tat:...

  • Westend
  • 08.02.16
  • 138× gelesen
Sport
TuS Makkabi (blau) – hier beim 2:0-Erfolg über Berlin-Liga-Absteiger SC Gatow – hat in der Fußball-Landesliga einen guten Saisonstart hingelegt.
3 Bilder

Oben mitspielen: Landesligist TuS Makkabi ist gut aus den Startlöchern gekommen

Westend. Der TuS Makkabi hat in der Fußball-Landesliga trotz der 0:1-Niederlage am Sonntag, 27. September gegen den FC Internationale einen guten Saisonstart hingelegt: Nach fünf Spieltagen liegt die Truppe aus dem Eichkamp mit zehn Punkten in Lauerstellung auf Platz vier. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage stehen bis dato zu Buche. „Wir haben uns vom ersten Trainingstag an klar dazu bekannt, dass wir in dieser Saison in der Tabelle oben mit dabei sein wollen“, gibt der sportliche...

  • Westend
  • 28.09.15
  • 213× gelesen