Alles zum Thema Tamara Danz

Beiträge zum Thema Tamara Danz

Leute
Wache Zeitzeugin bis zuletzt. Elfriede Brüning (1910-2014), hier an ihrem letzten Geburtstag im November 2013.
3 Bilder

Projekt des Kulturrings erinnert an Frauenpersönlichkeiten im Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Inge Meysel kennt wahrscheinlich jeder. Eleonore Wilhelmine Ottilie Beschort wahrscheinlich die wenigsten. Dabei haben beide im Bezirk ihre Spuren hinterlassen. Sie gehören zu insgesamt rund 100 "Frauenpersönlichkeiten in Friedrichshain-Kreuzberg", die der Kulturring in Berlin im Rahmen eines Onlineprojekts jetzt in Kurzbiografien vorstellt. Auf der Website: www.kulturring.org/frauenpersoenlichkeitenkönnen die Portraits nachgelesen werden. Unterteilt sind sie in zwei...

  • Friedrichshain
  • 28.07.16
  • 116× gelesen
Leute
Tamara Danz ist die einzige Musikerin aus der unmittelbaren Gegenwart, nach der im Bezirk eine Straße benannt ist. Die 1996 verstorbene Silly-Sängerin studierte einst an der Musikschule Friedrichshain.
2 Bilder

Passt Lemmy zu Händel und Paul Lincke?

Friedrichshain-Kreuzberg. Straßen in Berlin sollen nach jüngst verstorbenen Rock- und Pop-Größen benannt werden. Diese Forderung hat derzeit Konjunktur. In Schöneberg wird dafür getrommelt, aus der Hauptstraße die David-Bowie-Straße zu machen und in Friedrichshain wirbt eine Initiative für ein Gedenken an den Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister. Nach ihm soll künftig die Sonntagstraße heißen. Jenseits der Frage, wie erfolgversprechend dieser Vorstoß ist, lohnt es sich einmal nachzuschauen, wie...

  • Friedrichshain
  • 30.01.16
  • 364× gelesen
Kultur
"Tod in Kreuzberg" ist einer von vielen Krimis, die im Bezirk spielen.
3 Bilder

Lektüre mit Lokalkolorit: Es gibt viele Bücher über den Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Ferienzeit, Lesezeit. Wann, wenn nicht im Urlaub kommt man einmal dazu, ein Buch zur Hand zu nehmen? Vielleicht auch noch eines, das von Friedrichshain-Kreuzberg handelt oder wo der Bezirk eine Rolle spielt. Hier eine kleine Auswahl in dieser Richtung. Krimi: Immobilienhaie spielen Monopoly im Graefekiez. Linksalternative Aktivisten kommen ihnen dabei in die Quere und das Ganze endet tödlich. Das ist die Szenerie des Krimis „Tod in Kreuzberg“ von Christian von...

  • Friedrichshain
  • 30.07.15
  • 216× gelesen
Bildung
Tamara Danz, hier 1986 auf dem Titel der DDR-Musikzeitschrift Melodie und Rhythmus, war eine der bekanntesten Absolventinnen der Musikschule.

Name für die Musikschule wird weiter gesucht

Friedrichshain. Der Standort der Musikschule in der Zellestraße soll nach Tamara Danz oder einer anderen Persönlichkeit benannt werden.Das fordert ein inzwischen veränderter Antrag des Grünen-Bezirksverordneten Werner Heck. Er hatte sich im vergangenen Jahr für eine Würdigung Sängerin (1952-1996) stark gemacht, war aber vor allem bei Musikschulleiterin Ute Finger auf Widerstand gestoßen. Der jetzt vorgelegte Text schließt deshalb Alternativen nicht aus, ohne Tamara Danz aus dem Rennen zu...

  • Friedrichshain
  • 19.02.15
  • 123× gelesen
Kultur

Musikschule will Silly-Sängerin nicht als Namensgeberin

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Vorschlag hatte Charme. Im Sommer stellte der Grüne Bezirksverordnete Werner Heck den Antrag, die Musikschule künftig nach Tamara Danz zu benennen (wir berichteten).Heck begründete seinen Vorschlag vor allem mit dem persönlichen Bezug. Denn die 1996 verstorbene Sängerin der Gruppe Silly hat zwischen 1974 und 1977 ihre Ausbildung an der Musikschule Friedrichshain absolviert. Dort gab es bereits seit 1959 eine Abteilung für Tanzmusik, aus der sich später der...

  • Friedrichshain
  • 09.10.14
  • 123× gelesen
Kultur

Musikschulgebäude soll nach der bekannten Rockmusikerin benannt werden

Friedrichshain. Der Standort der Musikschule in der Zellestraße 12 soll künftig nach Tamara Danz benannt werden.Diesen Antrag wollte die Fraktion Bündnis90/Grüne am 2. Juli in die BVV einbringen. Weil die Sitzung wegen der Ereignisse rund um die Gerhart-Hauptmann-Schule ausfiel, war das nicht möglich und wird deshalb wohl erst beim nächsten geplanten Termin am 27. August passieren. Begründet wird der Vorstoß mit der Beziehung von Tamara Danz (1952-1996) zur Friedrichshainer Musikschule. Die...

  • Friedrichshain
  • 03.07.14
  • 77× gelesen