Tanz

Beiträge zum Thema Tanz

Soziales

Traumdisco – eine Party für alle

Neukölln. Behinderte, Nichtbehinderte, Nachbarn, Neugierige: Jedermann ist für Donnerstag, 14. November, zur Traumdisco in der Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, eingeladen. Von 17.30 bis 20.30 Uhr wird gemeinsam getanzt und gefeiert. Der Eintritt ist frei. Infos unter der Telefonnummer 68 90 41 40. sus

  • Neukölln
  • 12.11.19
  • 7× gelesen
Kultur

Benefiz-Abend mit Kleinkunst

Neukölln. Die katholische Christophorus-Gemeinde, Nansenstraße 4, veranstaltet am Freitag, 15. November, einen Kleinkunst-Abend für den guten Zweck. Geboten wird Musik, Tanz, Theater und Kabarett. Ab 18.45 Uhr steht ein Imbiss bereit, das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Die Einnahmen kommen der Kirchenasylarbeit und Flüchtlingshilfe zugute. Infos unter www.christophorus-berlin.de. sus

  • Neukölln
  • 09.11.19
  • 9× gelesen
Kultur
Das hochkarätige Ensemble des Moscow Classic Ballet setzt sich aus Absolventen namhafter russischer Ballettschulen zusammen.

Chance der Woche
Gewinnen Sie Karten für das Moscow Classic Ballet mit „Schwanensee"

Die Berliner Woche ist Medienpartner der Aufführungen des Tschaikowsky-Klassikers „Schwanensee“ vom Moscow Classic Ballet. Die traditionelle Wintertournee macht im Dezember Station im Theater am Potsdamer Platz und der Verti Music Hall. Die geniale Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski, die exquisiten und raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov drücken die feinsinnigen Nuancen der menschlichen Gefühle aus. Dieses Märchen handelt von einer Prinzessin, die von einem bösen Zauberer...

  • Charlottenburg
  • 05.11.19
  • 1.826× gelesen
  •  1
Soziales
Renate Amine (vorne) mit einem Vereinsmitglied und einem Dorfmädchen, dass sich gerade Wasser aus einer der vielen Pumpen holt, die Al Samar finanziert hat.

Benefizveranstaltung in der Nikodemuskirche
"Da musst du was machen, Renate" : Ein Projekt für den Tschad

Seit fast 30 Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein Al Samar Menschen im mittelafrikanischen Tschad. Um Wasserpumpen kaufen zu können, gibt es am Sonnabend, 17. August, die Benefizveranstaltung „Tanz und Trommeln“ in der Kulturkirche Nikodemus, Nansenstraße 12. Der Verein hat bereits zwei Grundschulen und eine Realschule gegründet, Frauenkooperativen ins Leben gerufen, mit Hand betriebene Pumpen installiert, eine Krankenstation aufgebaut und junge Tschader bei der Existenzgründung und...

  • Neukölln
  • 01.08.19
  • 84× gelesen
Kultur
Der Künstler Werner Liebmann in seinem Atelier.
2 Bilder

Die Dynamik der Körper
Ausstellung zum Tanz im Kunstverein Neukölln

Mit der Ausstellung „Tanzstunde“ von Werner Liebmann und Anja Spitzer startet der Kunstverein Neukölln in das neue Jahr. Die beiden Künstler rücken den Tanz als ein Abenteuer in den Mittelpunkt. Die Tänzer lassen sich auf ein sinnliches Erleben ein. Zwei Menschen sind in der Bewegung im Rhythmus der Musik miteinander verbunden. Sie bewegen sich anmutig und schwungvoll. Anja Spitzer und Werner Liebmann aus Berlin laden zur „Tanzstunde“ ein. Sie lassen den Betrachter an ihrem Reigen...

  • Neukölln
  • 16.01.19
  • 176× gelesen
Kultur

Kleinkunst für Flüchtlingsarbeit

Neukölln. Musik, Tanz, Theater erwartet die Besucher beim Kleinkunstabend im Saal der St.-Christophorus-Gemeinde, Nansenstraße 7. Beginn ist am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr. Bereits um 18.45 Uhr ist Gelegenheit für einen Imbiss. Eine Karte für die Benefizveranstaltung für die Kirchenasyl- und Flüchtlingsarbeit kostet 3,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.christophorus-berlin.de/kirchensasyl. sus

  • Neukölln
  • 10.11.18
  • 25× gelesen
Kultur

„Ball Queer“ für Ältere: Party im SchwulenZentrum

Tanzfreundinnen und -freunde in den goldenen Jahren sind Freitag, 18. Mai, wieder zum „Ball Queer“ eingeladen. Zum ersten Mal findet er im SchwulenZentrum an der Rollbergstraße 26 statt. Gefeiert wird in Berlin an jeder Ecke. Doch eine Gruppe kommt oft zu kurz: schwule, lesbische, bi-, trans- und intersexuelle Menschen, die 50 Jahre oder älter sind. Deshalb hat das Bezirksamt vor mehr als drei Jahren die Veranstaltung ins Leben gerufen. Im legendären SchwuZ können sie in entspannter und...

  • Neukölln
  • 11.05.18
  • 138× gelesen
Kultur

Musicalkünstler aus Neukölln

Neukölln. Von Disneysongs über Chansons bis zu Musicalhits: Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr gibt es in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, eine besondere Veranstaltung. Schüler der studienvorbereitende Ausbildung „Musical“ der Musikschule Paul Hindemith stellen Auszüge aus ihrem Repertoire vor. Damit haben sie sich bereits erfolgreich beim Bundesgesangswettbewerb beteiligt. Der Eintritt ist frei. Infos unter 902 39 43 42. sus

  • Neukölln
  • 09.05.18
  • 13× gelesen
Kultur

Kartenverkauf für den Sommerball

Neukölln. Der traditionelle Sommerball für Senioren findet am Freitag, 6. Juli, ab 18 Uhr im Estrel-Hotel, Sonnenallee 225, statt. Für Musik und gute Unterhaltung sorgt die Dance & Showband Andreas von Haselberg. Der Kartenverkauf beginnt Mittwoch, 16. Mai, um 8 Uhr beim Seniorenservice im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, Zimmer A 322. Die Kosten betragen 33, ermäßigt 23 Euro (vorzulegen ist der Berlinpass oder der Bescheid über Grundsicherung). Im Preis ist das Buffet eingeschlossen. Der weitere...

  • Neukölln
  • 09.05.18
  • 127× gelesen
Kultur
Die "Flying Steps" kommen: Ein akrobatischer Wirbelsturm wütet ab 17. Mai über dem Potsdamer Platz.
2 Bilder

Freikarten für die Tanzshow der "Flying Steps" zu gewinnen

Die Berliner Breakdance-Weltmeister "Flying Steps" ziehen mit ihrer beeindruckenden Bühnenshow vier Wochen lang ins Theater am Potsdamer Platz. Die „Flying Steps“, vierfache Breakdance-Weltmeister und Echo-Gewinner, sind mittlerweile eine Institution. Mit der „Flying Steps Academy“ in Kreuzberg fördern sie seit zehn Jahren den Nachwuchs. Mit ihren Tanzshows touren sie weltweit, ihre Fangemeinde im Netz geht in die Millionen. Nun beziehen die Steps im 25. Jahr ihres Bestehens vom 17. Mai bis...

  • Tiergarten
  • 23.04.18
  • 2.059× gelesen
  •  3
  •  4
Kultur

Schwul-lesbischer Tanzabend: Für die Generation 50 plus

Neukölln. Menschen ab 50 Jahren sind am Freitag, 3. November, zum schwul-lesbisch-queeren Tanzabend ins Restaurant „Kantineria 44“, Werbellinstraße 42, eingeladen. Los geht es um 19 Uhr. Zum vierten Mal steigt die Party mit einem Mix aus Tanzmusik und Hits der 1960er-Jahre bis heute. Gerne werden auch Musikwünsche erfüllt. Die Schirmherrschaft hat Sozialstadtrat Jochen Biedermann (Grüne) übernommen. Der Mindesteintritt beträgt drei Euro. Wenn der Geldbeutel es erlaubt, darf es auch etwas...

  • Neukölln
  • 30.10.17
  • 273× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Sommerball für Senioren

Neukölln. Der traditionelle Neuköllner Sommerball für Senioren findet am Sonnabend, 2. September, im Estrel-Hotel, Sonnenallee 225, statt. Von 18 bis 23 Uhr darf getanzt werden; der Einlass ist ab 17 Uhr. Eine Karte (inklusive Buffet) kostet 33, ermäßigt 23 Euro. Karten gibt es ab sofort beim Seniorenservice im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, Zimmer A 320, werktags von 8 bis 12 Uhr. Telefonische Reservierungen sind leider nicht möglich. sus

  • Neukölln
  • 01.08.17
  • 18× gelesen
Kultur

Roma laden zum Fest: Kulturfestival auf der Boddinstraße

Neukölln. Am Sonnabend, 13. Mai, wird ab 14 Uhr auf der Boddinstraße viel los sein. Dann steht das „Herdelezi Roma Kulturfestival“ auf dem Programm. Der Verein Amaro Foro – ein Jugendverband nicht nur für Roma – lädt alle Anwohner und Interessierten zum traditionellen Frühlingsfest ein, das seine Wurzeln im Südbalkan hat. Dort wird es sowohl von muslimischen als auch von christlich-orthodoxen Roma begangen. Auf der Bühne werden Musik und Tanz aus Serbien, Polen, Rumänien und Bulgarien...

  • Neukölln
  • 09.05.17
  • 439× gelesen
Kultur
Was für echte Schottenfreunde ist unsere neue Leserreporter-Aktion.

Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland!

Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus! Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die Leserreporter hautnah, wie sich die Spieler und Tänzer auf die Show vorbereiten – angefangen beim Schminken und Ankleiden bis hin zum Instrumentestimmen....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.17
  • 2.085× gelesen
  •  36
  •  5
Kultur
Morris Perry (Mitte) steht auf der Bühne und übernimmt die Regie bei den Shows.

Bunte Showrevue im Heimathafen

Neukölln. Akrobatik, Streetdance, Gesang, Musik und Comedy sind am Sonnabend, 19. März, im Heimathafen an der Karl-Marx-Straße 141 zu erleben. Dann startet der „Fujiama Nightclub“ in die neue Saison. Das Motto der Showrevue ist Programm. Es lautet: „We are family“. Es soll darum gehen, junge Talente mit erfahrenen Profikünstlern auf die Bühne zu bringen und ihnen ein Sprungbrett zu bieten. Mit dabei sind auch Musiker- und Gesangsschüler der Musikschule Neukölln. Sie präsentieren ihr...

  • Neukölln
  • 15.03.16
  • 32× gelesen
Kultur
Seit November vergangenen Jahres haben Handiclapped-Mitbegründer Peter Mandel (Mitte) und sein Team ein eigenes Büro in der Gustav-Adolf-Straße.

Inklusion rockt!: Der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei veranstaltet regelmäßig Konzerte

Berlin. Menschen mit Behinderung sind auf Konzerten kaum präsent. Daran muss sich etwas ändern, fanden Kulturarbeiter Peter Mandel und Carsten Ablaß, der damals in einer Behindertenwerkstatt tätig war. Das Problem: Konzerte finden häufig sehr spät statt, sind meist teuer und selten barrierefrei. Genau da setzt der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei an. Er veranstaltet seit acht Jahren erfolgreich Konzerte – ganz inklusiv für alle. Ob Rock, Pop oder Hip-Hop, eben das, was auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.16
  • 798× gelesen
Bildung

Einladung zum Mädchenprojekt

Kreuzberg. An drei Probewochenenden sowie einer fünftägigen Reise eine Tanzchoreografie einstudieren, die danach auch aufgeführt wird. Darum geht es beim Projekt "Breaking the Roles". "Breaking the Roles", ein Projekt, das sich an Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren wendet. Es wird von den Mädchenzentren Alia in Kreuzberg und Szenenwechsel in Neukölln veranstaltet zusammen mit dem Sportzentrum Wilde Hütte und dem Verein Seitenwechsel organisiert. Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit,...

  • Kreuzberg
  • 13.02.16
  • 69× gelesen
Sport
Kraftvoll: Die Tanztrainerin Fidan zeigt, wie das Tanzen geht.

Kostenloses Tanzprojekt für Mädels

Neukölln. Mit „Breaking the Roles“ die Rollen durchbrechen. Das möchte ein Neuköllner Tanzprojekt. Neun- bis zwölfjährige Mädchen können sich dafür bis Mittwoch, 24. Februar, anmelden. Ziel ist es, den Kindern Raum zu geben, sich auszuprobieren und in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Sie können sich mit ihrem Mädchensein im Alltag beschäftigen und mit dem Klischee von männlichen und weiblichen Körperbewegungen auseinandersetzen, heißt es bei den Veranstaltern. Und natürlich soll der Spaß...

  • Neukölln
  • 11.02.16
  • 96× gelesen
Sport
Patrick Lewke und Angelina Ginsheimer wollen Berliner Meister in den Lateintänzen werden.

Zwei Tage Tanzsport: Berliner Meister gesucht

Tegel. Am Sonnabend, 13., und am Sonntag, 14. Februar, werden im Palais am See, Wilkestraße 1 die Berliner Meisterschaften in den Lateinamerikanischen und Standardtänzen ausgetragen. Während am Sonnabend ab 14 Uhr heiße Lateinrhythmen mit Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive den Saal beherrschen, kann man am Sonntag ab 11 Uhr Damen in eleganten Kleidern und Herren in Frack bestaunen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Landesverbände Berlin und Brandenburg werden in diesem Jahr...

  • Tegel
  • 08.02.16
  • 839× gelesen
Kultur

Casting für Tänzer beginnt

Berlin. Am 21. April 2016 gastiert "Massachusetts – Das Bee Gees Musical" im Tempodrom. Der Veranstalter sucht jetzt Tanzformationen, die ein Faible für die Disco-Ära der 70er haben und das Musical live auf der Showbühne unterstützen wollen. Eine professionelle Tanzausbildung ist für die Teilnahme nicht notwendig, jedoch sollte man bereits als Formation oder Gruppe vor Publikum aufgetreten sein und vor allem Spaß daran haben, auf der Bühne zu stehen. Wer Lust bekommen hat, meldet sich jetzt per...

  • Charlottenburg
  • 24.12.15
  • 79× gelesen
Sport
Der Nachwuchs Berliner Tanzvereine misst sich am 12. September.

Nachwuchs auf dem Parkett: Landesmeisterschaften am 12. September 2015

Neukölln. Am 12. September finden in den Räumen des btc Grün-Gold im TiB-Sportzentrum am Columbiadamm 111 die Landesmeisterschaften in den Standardtänzen statt. Ab 14 Uhr zeigen dort zunächst die jungen Nachwuchstalente der Berliner Tanzvereine in den Klassen D und C ihr Können. Insgesamt finden zwölf Landes-Meisterschaften in den verschiedenen Altersklassen Kinder, Junioren, Jugend und Hauptgruppe statt. Das bedeutet, junge Menschen zwischen sieben und 28 Jahren messen ihre Kräfte in den...

  • Kreuzberg
  • 09.09.15
  • 95× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 666× gelesen
  •  2
Kultur
Tanz in der Luft: Der Fujiama Nightclub präsentiert die Akrobatin Bronwen Pattison.
2 Bilder

Show des "Fujiama Nightclub" im Heimathafen

Neukölln. Unter dem Motto "Neukölln Lights!" bringt der Fujiama Nightclub am 25. April erneut junge Talente und bekannte Showgrößen gemeinsam auf die Bühne.Die interkulturelle Musik- und Tanzshow will die Atmosphäre amerikanischer Jazzclubs in den Neuköllner Heimathafen bringen. Der Fujiama Nightclub ist eine Mixtur aus Streetdancern, Sängern, Varietékünstlern, Rappern, Comedians, Bollywoodtänzern und Live-Musik. Auf die Beine gestellt wird das Ganze vom Verein Spotlight Talent - unter der...

  • Neukölln
  • 13.04.15
  • 97× gelesen
Soziales

Tanz für Demenzkranke

Neukölln. Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen veranstaltet das Diakoniewerk Simeon am 21. März einen Tanznachmittag. Er findet von 14.30 bis 17 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte Böhmisches Dorf, Kirchgasse 62, statt. Der Eintritt kostet sieben Euro - Kaffee, Kuchen und Getränke inklusive. Ein Hol- und Bringedienst kann nach vorheriger Absprache organisiert werden. Um Anmeldung wird gebeten bei der Diakonie-Station Neukölln unter 685 90 51. Sylvia Baumeister / SB

  • Neukölln
  • 16.03.15
  • 29× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.