Alles zum Thema Tatort

Beiträge zum Thema Tatort

BlaulichtAnzeige
5 Bilder

Mitarbeiter in Wedding/Gesundbrunnen getötet
Mitarbeiter einer Sozialeinrichtung getötet

In den Büroräumen einer Sozialeinrichtung in Gesundbrunnen wurde am Freitag, den 16.11.2018 ein Mitarbeiter von einem zu Betreuenden niedergestochen und verstarb noch am Tatort. Während eines Gesprächs in der Einrichtung für betreutes Wohnen für psychisch Erkrankte in der Wiesenstraße soll ein 30-jähriger Mann gegen 10.35 Uhr auf den 39-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer eingestochen haben und war anschließend zu Fuß geflüchtet. Alarmierte Rettungskräfte versuchten vergeblich, den...

  • Pankow
  • 17.11.18
  • 82× gelesen
Leute
Pop-Rock Sängerin und Boxweltmeisterin Tina Schüssler unterstützt mit zahlreichen Prominenten die Aktion „StopptRückwürfe“ der Deutschen Umwelthilfe. Schüssler ist auch für Sea Shepherd aktiv und kämpft mit harten Bandagen für die Rettung unserer Meere
4 Bilder

Zahlreiche Promis springen ins Wasser für „Stoppt Rückwürfe“
Tina Schüssler und Marion Kracht kämpfen zusammen

Illegale Fischrückwürfe stoppen. Immer mehr Prominente springen für die aktuelle Protestaktion der Deutschen Umwelthilfe ins Wasser. Tonnenweise Fische und Meerestiere verenden, da sie als Beifang ins Meer zurückgeworfen werden. Die Deutsche Umwelthilfe initiiert Protestaktion gegen illegale Fischrückwürfe. Schauspielerin Marion Kracht und Pop-Rock Sängerin Tina Schüssler machten den Anfang. Sie sprangen gemeinsam vollbekleidet ins Wasser und fordern die Fischereiministerin Julia Klöckner zum...

  • Mitte
  • 11.08.18
  • 131× gelesen
Kultur
Dieses gestohlene Gemälde steht im Mittelpunkt der Filmhandlung.
4 Bilder

Filmprojekt von Schülern feiert am 31. August Premiere
Dreharbeiten zum "Tatort Lichtenrade - eine Hommage"

„Kamera läuft – und bitte“ heißt es am S-Bahnhof Lichtenrade, als Hauptdarstellerin Julia Bombik (13) in die Szenerie läuft und Maler Horst-Dieter Keitel in einen Dialog verwickelt. Dieser hat es sich mit einer Staffelei direkt vor der Schranke gemütlich gemacht, um das alte Bahnhofsgebäude auf die Leinwand zu bringen. Während im Hintergrund immer wieder Passanten vorbeilaufen und neugierig die beiden Protagonisten beäugen, bleiben diese konzentriert. Sie sind in diesem Moment Teil eines...

  • Lichtenrade
  • 04.08.18
  • 439× gelesen
Kultur
Das Kreativquartier von ExRotaprint wurde im jüngsten Berlin-Tatort zum Lagerhaus.

Tatort-Produzenten machen ExRotaprint-Quartier zum Lagerhaus / Betreiber verärgert

Im jüngsten Berlin-Tatort „Meta“ haben die Produzenten den markanten Rotaprint-Turm an der Gott-schedstraße 4 zum Lagerhaus mit Leiche gemacht. An der Fassade steht Storage 24/7. Die Tatort-Kommissare Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) finden in dem „Lagerhaus“ eine in Formaldehyd eingelegte Leiche. Die Fassade der einstigen Druckmaschinenfabrik wird nur zwei Mal für ein paar Sekunden eingeblendet. Lange genug, dass Zuschauer das einstige Rotaprint-Markenzeichen erkennen und...

  • Gesundbrunnen
  • 01.03.18
  • 192× gelesen
Soziales

Rechtsmediziner stellen aus

Mitte. Mit der Ausstellung „Hieb § Stich. Dem Verbrechen auf der Spur“ geben Rechtsmediziner und Kriminaltechniker einen Einblick in ihre Arbeit. Das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité (BMM) nimmt die Besucher mit auf eine detektivische Spurensuche. Verfolgt werden dabei die oft kleinen und unscheinbaren, aber entscheidende Hinweise, die Aufschluss über eine unnatürliche Todesursache geben können. Gezeigt werden zwei rekonstruierte Tatorte sowie erste kriminaltechnische Maßnahmen...

  • Mitte
  • 19.12.16
  • 12× gelesen
Kultur
Der Bohnsdorfer Künstler Achim Kühn besorgte die Innenausstattung der alten Probsteikirche.

Ein Ritterschlag für Achim Kühn: Leipziger Probsteikirche unter Denkmalschutz

Bohnsdorf. In Bohnsdorf dürften die Freudenglocken geläutet haben. Allerdings nicht in der Kirche, sondern in der Metallwerkstatt von Achim Kühn. Der Grund liegt rund 200 Kilometer weiter südlich. Dort steht in Leipzig die alte Propsteikirche. Sie wurde 1982 als eines der wenigen katholischen Gotteshäuser in der DDR errichtet und geweiht. Für die Innenausstattung, darunter den riesigen stählernen Altar, sorgte Achim Kühn. Nachdem jetzt im Mai die neue Propsteikirche gegenüber vom Neuen...

  • Altglienicke
  • 24.06.15
  • 127× gelesen