Tatverdächtige

Beiträge zum Thema Tatverdächtige

Blaulicht

Schlag mit der Flasche

Friedrichshain. Mit schweren Kopf- und Handverletzungen musste ein Mann am 1. Juni in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Ermittlungen war er gegen 20 Uhr auf der Schillingbrücke in Richtung Paula-Thiede-Ufer unterwegs und soll dort von zwei Männern aus einer sechsköpfigen Gruppe heraus geschubst worden sein. Danach sollen ihm die beiden Angreifer nachgelaufen und mehrfach eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben. Alarmierte Polizisten nahmen kurz darauf zwei Tatverdächtige...

  • Friedrichshain
  • 03.06.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Durch Messer verletzt

Kreuzberg. Drei bis vier Mitglieder einer zehn bis 20 Personen großen Gruppe haben am 24. Februar gegen 17 Uhr im Görlitzer Park einen Mann attackiert. Neben Faustschlägen erlitt er auch Stichverletzungen, die ihm einer der Angreifer zugefügt haben soll. Ein Jugendlicher wies ebenfalls Schnittwunden an der Hand auf. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Gruppe flüchtete nach der Tat in unbekannte Richtung. Polizisten sahen kurze Zeit später in der Zeughofstraße zwei Männer, die...

  • Kreuzberg
  • 25.02.19
  • 47× gelesen
Blaulicht
Die drei mutmaßlichen Täter von hinten fotografiert.
3 Bilder

Versuchter Totschlag
Polizei bittet um Mithilfe

Am 6. Mai 2018 haben drei Männer gegen 1.45 Uhr unter der Bahnbrücke an der Ecke Stralauer Allee und Warschauer Straße einen 32-Jährigen angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Das Opfer konnte nur durch eine Notoperation gerettet werden. Nach den Verdächtigen sucht die Polizei jetzt auch im Rahmen einer öffentlichen Fahndung. Sie veröffentlichte drei Bilder, die eine Zeugin aufgenommen hat und die die mutmaßlichen Täter zeigen sollen. Dazu gab es Personenbeschreibungen. "Tatverdächtiger 1",...

  • Friedrichshain
  • 15.01.19
  • 63× gelesen
Blaulicht
Einer von neun gesuchten Tatverdächtigen.
9 Bilder

Vorwurf: schwerer Landfriedensbruch
Polizei sucht nach Gewalttätern vom 1. Mai

Der diesjährige 1. Mai verlief zwar ziemlich friedlich. Aber nicht ganz. Vor allem während der sogenannten "Revolutionären 1. Mai-Demo" mit Start um 18 Uhr am Oranienplatz ist es laut Polizei zu mehreren Gewalttaten gekommen. Nach Verdächtigen, die bisher nicht ermittelt werden konnten, wird jetzt öffentlich gefahndet. Den insgesamt neun Männern, deren Fotos mit einem entsprechenden Suchaufruf veröffentlicht wurden, wird unter anderem Werfen von Pflastersteinen, Flaschen und Pyrotechnik auf...

  • Kreuzberg
  • 24.10.18
  • 156× gelesen
Blaulicht
Einer der Tatverdächtigen, die die Polizei jetzt sucht.
7 Bilder

Pärchen angegriffen
Polizei sucht Schläger aus U-Bahn

Nach einem Angriff auf eine 19-Jährige und ihren 25-jährigen Begleiter im Oktober 2017 sucht die Polizei nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach mehreren Tatverdächtigen. Die späteren Opfer stiegen laut Polizei am Sonntag, 15. Oktober 2017, gegen 6.20 Uhr am U-Bahnhof Alexanderplatz in eine Bahn der Linie U2. Dort sollen sie zunächst angepöbelt worden sein, woraufhin sich ein Handgemenge entwickelte. In der Folge schlugen die beiden gesuchten Frauen auf die 19-Jährige ein, die dadurch...

  • Mitte
  • 15.08.18
  • 1.641× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Tatverdächtige mit Bildern

Lichterfelde. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach vier Tatverdächtigen, die einen jungen Mann Ende letzten Jahres in Lichterfelde mehrmals geschlagen und schwer verletzt haben sollen. Die Tat ereignete sich am Sonnabend, 12. November 2016, in einem Bus der Linie 285, sowie an der Haltestelle am Beeskowdamm 3. Gegen 21.30 Uhr geriet der zum Tatzeitpunkt 21-Jährige mit den Gesuchten in einen Streit und soll durch diese bereits im Bus sowie auch an der Haltestelle...

  • Steglitz
  • 15.06.17
  • 317× gelesen
Blaulicht

Zwei Räuber geschnappt

Kreuzberg. Kurz nach einem Überfall am frühen Morgen des 28. Januar auf dem Oranienplatz konnte die Polizei zwei der drei mutmaßlichen Täter festnehmen. Eine Frau war dort nach eigenen Angaben gegen 3.30 Uhr von dem Trio eingekreist und zur Herausgabe ihrer Handtasche aufgefordert worden. Als die 51-Jährige das verweigerte, soll ihr einer der Männer gedroht haben, sie mit einem Messer abzustechen. Seine beiden Komplizen hätten ihr die Tasche entrissen. Bei der anschließenden Flucht wurden die...

  • Kreuzberg
  • 30.01.17
  • 38× gelesen
Blaulicht
Beide Tatverdächtige im Kiosk.
2 Bilder

Überfall auf Kiosk: Suche nach zwei Tatverdächtigen

Kreuzberg. Am 16. Dezember gegen 22.30 Uhr haben zwei Männer einen Kiosk an der Ohlauer Straße überfallen und die dortige Mitarbeiterin durch Messerstiche schwer verletzt. Bei der Angestellten handelte es sich nach Polizeiangaben um eine Transfrau. Sie schließt deshalb einen transphoben Hintergrund für die Tat nicht aus. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera wird jetzt auch öffentlich nach den Tatverdächtigen gefahndet. Sie werden als etwa 20...

  • Kreuzberg
  • 04.01.17
  • 64× gelesen
Blaulicht

Angreifer wiedererkannt

Marzahn. Das Opfer einer zurückliegenden Straftat hat am Dienstag, 17. Mai, in der Golliner Straße seinen mutmaßlichen Angreifer wiedererkannt. Der 26-Jährige soll das 48-jährige Opfer mit Pfefferspray angegriffen haben. Als der 48-Jährige jetzt den Täter ansprach, soll dieser ein Messer gezogen, den rechten Arm gehoben und fremdenfeindliche Beleidigungen geäußert haben. Die alarmierte Polizei ermittelte den Verdächtigen und durchsuchte dessen Wohnung in der Köthener Straße. Dabei...

  • Marzahn
  • 19.05.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

Festnahmen zu Casinomord

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem Raubmord in einem Automatencasino in der Schönleinstraße hat die Polizei fünf Tatverdächtige festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen das Geschäft am 24. November überfallen und den Angestellten so fest geknebelt und gefesselt zu haben, dass er erstickte. Außerdem brachen sie mehrere Spielgeräte auf und stahlen den Inhalt. Auf die Männer, allesamt Bulgaren, stießen die Ermittler durch eine hinterlassene Spur. Sie waren teilweise wegen anderer Eigentumsdelikte...

  • Kreuzberg
  • 14.12.15
  • 45× gelesen
Blaulicht

Attacke am S-Bahnhof Neukölln: Polizei sucht Verdächtige und einen Zeugen

Neukölln. Im Juli ist ein junger Mann von zwei Tätern auf der Straße attackiert worden. Mit Fotos sucht die Polizei jetzt nach einem Zeugen und den beiden verdächtigen Männern. Nach bisherigen Erkenntnissen war das 22-jährige spätere Opfer am Sonntag, dem 12. Juli, kurz nach 5 Uhr morgens in der U-Bahnlinie 7 in Richtung Rudow unterwegs. In seinen Waggon stiegen drei Männer, von denen zwei wenig später zu Tätern werden sollten. Nachdem der 22-Jährige den Zug an der Station Neukölln verlassen...

  • Neukölln
  • 19.10.15
  • 272× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.