Anzeige

Alles zum Thema Taxifahrer

Beiträge zum Thema Taxifahrer

Blaulicht

Fremdenfeindlich beleidigt

Kreuzberg. Polizeibeamte wurden am 8. Mai gegen 3 Uhr wegen eines Streits zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast in die Lindenstraße gerufen. Auslöser für die Auseinandersetzung war der Fahrpreis. Während der Anzeigenaufnahme soll der Kunde sowohl den Taxichauffeur, als auch einen Polizisten fremdenfeindlich beleidigt haben. Beide waren türkischer Herkunft. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 09.05.18
  • 9× gelesen
Verkehr
Manchem Autofahrer graust vor der Fahrt nach Saatwinkel. Auch Taxifahrer und Pflegedienste fahren dort ungern hin.

20 Zentimeter tiefe Schlaglöcher: Siedlung Saatwinkel schwer erreichbar

Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt setzt sich für die bessere Erreichbarkeit der Siedlung Am Saatwinkel ein. Große Löcher in einer nicht befestigten Straße – so sieht die Zuwegung für einige Wohnhäuser in der kleinen Siedlung Am Saatwinkel aus. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt ließ sich jetzt deren Situation schildern. Schmidt: „Ich habe mich selbst davon überzeugen können, dass die Straße mit teilweise bis zu 20 Zentimeter tiefen Löchern nahezu unbefahrbar ist." Der Abgeordnete erfuhr...

  • Tegel
  • 16.04.18
  • 580× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer überfallen

Kreuzberg. Am vermeintlichen Fahrziel an der Jahnstraße schlugen zwei Fahrgäste am Abend des 24. März plötzlich auf einen Taxifahrer ein. Sie raubten die Brieftasche und den Rucksack des Mannes und flüchteten anschließend in Richtung Urbanstraße. Der Taxilenker erlitt Gesichtsverletzungen und musste in einer Klinik behandelt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 26.03.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Unfall mit Fahrerflucht

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 26. November gegen 6.25 Uhr auf der Rudi-Dutschke-Straße zunächst eine Mittelinsel links umfahren haben. Anschließend stieß er mit einem Taxi zusammen. Der Taxilenker musste, ebenso wie sein Fahrgast, mit Kopf- beziehungsweise Beinverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem wurde durch den Unfall ein geparkter Pkw beschädigt. Der Verursacher beging zunächst Fahrerflucht. Einige Stunden später meldete sich auf einem Polizeiabschnitt ein...

  • Kreuzberg
  • 27.11.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Taxi prallt gegen einen Baum

Müggelheim. Bei einem Unfall am 15. November sind ein Taxifahrer und sein Fahrgast schwer verletzt worden. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 49-jährige Mann in der Gosener Landstraße stadtauswärts. Kurz vor der Berliner Stadtgrenze soll der Taxifahrer das Bewusstsein verloren und ungebremst gegen einen Baum gefahren sein. Sowohl der Taxifahrer als auch eine im Wagen mitfahrende 78-jährige Frau kamen schwer verletzt zur stationären Behandlung in Krankenhäuser. Die Ermittlungen zum...

  • Müggelheim
  • 16.11.17
  • 70× gelesen
Blaulicht

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Friedrichshain. Ein Taxifahrer hat am 3. Oktober beim Linksabbiegen von der Revaler in die Dirschauer Straße anscheinend einen entgegenkommenden Motorroller übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und einen Knochenbruch erlitt. Er musst ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 04.10.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Friedrichshain. Eine Fahrradfahrerin hat am 22. September gegen 1.20 Uhr an der Kreuzung Kopernikus- und Warschauer Straße anscheinend einen von rechts kommenden Taxifahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau zunächst mit dem Kopf gegen die Frontscheibe stieß und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 27.09.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Kein Taxi für Transvestiten

Friedrichshain. Ein Taxifahrer hat am 28. Juni gegen 1 Uhr an der Revaler Straße einem Fahrgast die Mitnahme verweigert. Der Grund dafür war anscheinend, dass es sich bei dem Kunden um einen Transvestiten gehandelt hat. Nach Angaben des Betroffenen sei er von dem Taxilenker auch homophob beleidigt sowie an den Haaren gezogen und gewürgt worden. Zuvor soll der abgelehnte Fahrgast wütend gegen die Tür des Autos getreten haben. Die weiteren Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 28.06.17
  • 8× gelesen
Blaulicht

Stinkefinger führt zu Drogen

Kreuzberg/Mitte. Zivilfahndern fiel am späten Abend des 17. April in der Köpenicker Straße ein Taxi auf, das zu schnell unterwegs war. Als die Polizisten an einer Kreuzung dem Fahrer auch durch Hupen anzeigten, dass sie ihn kontrollieren wollen, zeigte der ihnen den ausgestreckten Mittelfinger. Damit erweckte er zusätzlich das Interesse der Beamten, und die wurden in dem Wagen fündig. Dort befanden sich außer dem Lenker noch zwei nicht angeschnallte Fahrgäste. Außerdem bemerkten sie einen...

  • Kreuzberg
  • 19.04.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Tageseinnahmen geraubt

Bohnsdorf. Zwei Unbekannte haben einem Berliner Taxifahrer am 5. April die Tageseinnahmen geraubt. Die beiden Männer waren am Alexanderplatz eingestiegen und hatten den Groß-Berliner Damm in Johannisthal als Ziel angegeben. Während der Fährt änderten sie jedoch ihre Meinung. Als neues Ziel gaben sie die Waldstraße an der Stadtgrenze in Bohnsdorf an. Dort gegen 14 Uhr angekommen, schlugen die rabiaten Passagiere den Fahrer mehrere Male gegen den Kopf. Gegenüber der Polizei gab der Überfallene...

  • Bohnsdorf
  • 06.04.17
  • 21× gelesen
Blaulicht

Taxitour mit Nachspiel: Fahrgast ging auf Polizisten los

Kreuzberg. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte sind das Ergebnis einer Taxifahrt samt nachfolgender Auseinandersetzungen. Nach der Version des Taxilenkers sind am 27. März gegen 1 Uhr ein Paar am Kottbusser Tor in seinen Wagen gestiegen. Während der Fahrt habe die offenbar alkoholisierte Frau geäußert, dass ihr schlecht sei. Er hielt an und sie habe sich durch die geöffnete Tür aus dem Auto heraus übergeben. Sein Hinweis, dass...

  • Kreuzberg
  • 28.03.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer rastet aus

Kreuzberg. Ein Taxifahrer hat am frühen Morgen des 18. Februar einen Mann mehrfach angefahren und lebensgefährlich verletzt. Nach Zeugenaussagen und Ermittlungen der Polizei hatte das Opfer gegen 5 Uhr an einer Bushaltestelle vor dem Schlesischen Tor randaliert. Dabei habe es auch mehrfach gegen das Taxi getreten und gestoßen. Der Fahrer fuhr den 31-Jährigen zunächst mit geringer Geschwindigkeit an und drückte ihn weg. Der stürzte dadurch mehrfach und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf....

  • Kreuzberg
  • 20.02.17
  • 47× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer ausgeraubt

Neukölln. Opfer eines Raubes wurde am 8. Februar ein 74-jähriger Taxifahrer. Ein unbekannter Mann war gegen 3 Uhr am S-Bahnhof Frankfurter Allee in sein Fahrzeug gestiegen und ließ sich in die Fontanestraße fahren. Beim Verlassen des Wagens riss der Räuber das mobile Navigationssystem von der Windschutzscheibe und begab sich zur Fahrerseite. Dort zerrte er den Droschkenkutscher aus dem Auto und entwendete das Portemonnaie mit den Tageseinnahmen. Der Fahrgast flüchtete anschließend. Der...

  • Neukölln
  • 11.02.17
  • 5× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub an Taxifahrer

Reinickendorf. Mit einem Überfall endete in der Nacht zum 22. Oktober eine Taxifahrt. Ein 47-jähriger Taxifahrer hatte gegen 22.30 Uhr die Polizei in die Straße Roedernau alarmiert. Er gab an, zwei Fahrgäste hätten ihn vom Kottbusser Tor aus in die Sackgasse gelotst. Dort hätten ihn die Männer mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlafen, einer habe mit einem Messer hantiert. Der Taxifahrer konnte flüchten und die Polizei rufen, erlitt aber Schnittverletzungen an den Händen. Die Täter entkamen...

  • Reinickendorf
  • 25.10.16
  • 14× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall in der Puschkinallee

Alt-Treptow. Ein Taxifahrer hat am 17. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwere Kopfverletzungen erlitten. Gegen 21.45 Uhr fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Skoda in der Puschkinallee vom rechten Fahrbahnrand an und wollte wenden. Dabei stieß er mit einem von hinten kommenden Taxi zusammen, dass in Richtung Schlesische Straße unterwegs war. Dadurch schleuderte das Taxi nach links und prallte gegen einen Baum. Der 31 Jahre alte Taxifahrer schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und erlitt...

  • Alt-Treptow
  • 19.10.16
  • 54× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer überfallen

Kreuzberg. Als ein Taxifahrer am Abend des 24. September das Geld von zwei Fahrgästen kassieren wollte, schlugen ihm die beiden mit den Fäusten ins Gesicht, raubten sein Portemonnaie und flüchteten mit der Taxifahrer musste mit Verdacht auf einen Jochbein- und Nasenbeinbruch im Krankenhaus behandelt werden. Nach Ermittlungen der Polizei waren die beiden Räuber am Kaiser-Wilhelm-Platz in Schöneberg in sein Taxi gestiegen. tf

  • Kreuzberg
  • 26.09.16
  • 3× gelesen
Blaulicht

Mit dem Messer bedroht

Moabit. In Moabit ist ein Taxifahrer überfallen worden. Nach Angaben des 51-jährigen Opfers stiegen am 3. September kurz nach Mitternacht zwei Fahrgäste an der Ecke Lehrter und Perleberger Straße in seinen Wagen. Während der Fahrt in Höhe der Stephanstraße habe ihn der Mann auf dem Beifahrersitz mit einem Messer bedroht und Geld gefordert, sagte der Taxifahrer. Der Mann auf dem Rücksitz soll ihn von hinten am Kopf festgehalten haben. Das Opfer kam der Aufforderung nach. Die Räuber flüchteten...

  • Moabit
  • 08.09.16
  • 11× gelesen
Blaulicht

Jagd nach Räubern

Neukölln. Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht zum 1. August im Volkspark Hasenheide nach zwei Räubern gesucht. Die beiden Männer hatten als Fahrgäste einen Taxifahrer gegen 4 Uhr am Columbiadamm zum Halten aufgefordert, ihm plötzlich ein Messer an den Hals gehalten und Geld gefordert. Mit der ausgehändigten Beute rannten die Täter in den Park. Dort konnten sie trotz des Hubschraubereinsatzes von der herbeigerufenen Polizei nicht gefunden werden. Der 30-jährige Taxifahrer blieb...

  • Neukölln
  • 04.08.16
  • 6× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin verletzt

Friedrichshain. Mit Knochenbrüchen musste am späten Abend des 19. Juli eine 27-jährige Frau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach eigenen Angaben war sie mit ihrem Fahrrad in der Wühlischstraße unterwegs. Auf Höhe Gabriel-Max-Straße sei ihre Vorfahrt von einem Taxifahrer missachtet worden. Die Frau musste stark abbremsen und stürzte dabei. Nach Zeugenaussagen soll der Taxilenker angehalten und Erste Hilfe geleistet haben. Als Rettungskräfte eintrafen, sei er weitergefahren. tf

  • Friedrichshain
  • 21.07.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

Überfall auf 74 Jährigen in der Emdener Str. - vermutliche Täter festgenommen

Moabit. 14 und 16 Jahre sollen die vermutlichen Täter zur Tatzeit gewesen sein. Heute früh konnten sie verhaftet werden Überfall auf 74 Jährigen Am 28.Oktober 2015 wurde gegen 23 Uhr ein 74 Jähriger in seiner Wohnung, in der Emdener Strasse, überfallen. Der Täter ging mit extremer Brutalität vor. Zahlreiche Schläge in das Gesicht des Senioren führten zu mehrfachen Brüchen im Gesicht. Der Mann kam sofort in eine Klinik. Weitere Straftaten führten auf die Spur der Täter Am 11. Juni...

  • Moabit
  • 04.07.16
  • 87× gelesen
Blaulicht

Räuber biss Taxifahrer

Staaken. Ein 53-jähriger Taxifahrer ist am 20. Juni von einem Fahrgast beraubt und verletzt worden. Der Tatverdächtige war zuvor am Alexanderplatz gemeinsam mit vier Frauen in das Taxi gestiegen, die bereits in der Prinzenallee und am Brunsbütteler Damm ausgestiegen waren. Als das Taxi den Cosmarweg gegen 0.30 Uhr erreichte, sprühte der Mann dem Fahrer plötzlich Pfefferspray ins Gesicht und biss ihm in die rechte Hand. Anschließend entwendete er die Geldbörse seines Opfers und flüchtete in...

  • Staaken
  • 20.06.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Mitte. Ein Taxifahrer hat am 26. April gegen 19.30 Uhr auf der Kreuzung Torstraße/Chausseestraße eine Radfahrerin erfasst und schwer verletzt. Die 24-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Nach Aussagen des 44-jährigen Taxifahrers fuhr er die Chausseestraße in Richtung Friedrichstraße und passiert die Kreuzung Torstraße bei Grün. DJ

  • Mitte
  • 27.04.16
  • 8× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer angegriffen

Friedrichshain. Ein Taxifahrer ist am frühen Morgen des 18. April am Ostbahnhof von einer Gruppe mit gefüllten Pappbechern beworfen und anschließend von einem Mann fremdenfeindlich beleidigt worden. Den wahrscheinlich Verantwortlichen für die Verbalattacken konnte die Polizei vorläufig festnehmen, der Becherwerfer war zunächst noch unbekannt. Der Taxilenker wurde bei dem Angriff leicht verletzt. tf

  • Friedrichshain
  • 21.04.16
  • 19× gelesen
Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

Mariendorf. Bei einem Verkehrsunfall erlitt ein 32-jähriger Fußgänger am 28. Februar gegen 2 Uhr schwere Kopfverletzungen und wurde von der Feuerwehr zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Taxifahrer von der Reißeckstraße nach links in die Straße Am Heidefriedhof eingebogen und erfasste den auf der Fußgängerfurt laufenden Mann. Der Taxifahrer blieb unverletzt. HDK

  • Mariendorf
  • 29.02.16
  • 41× gelesen
  • 1
  • 2