Technik

Beiträge zum Thema Technik

Bildung

Mit IT in die Zukunft
Kostenloser Berufsorientierungskurs – vor allem für Frauen

Das Technik Spaß machen kann, technische Berufe vielseitige Aufgabengebiete und meist attraktive Rahmenbedingungen bieten, vermittelt der kostenlose Orientierungskurs "Zukunft mit IT – moderne Berufe in Technik und IT entdecken". Dabei handelt es sich um ein niedrigschwelliges Angebot der Studio2B GmbH, Ringbahnstraße 32-34, um auch Interessierten ohne Vorwissen einen Zugang zu ermöglichen. Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen in Elektrotechnik, CAD (Computergestütztes Design), 3D-Druck und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 06.11.21
  • 9× gelesen
Bildung

Senioren aktiv am Tablet

Wedding. Senioren bekommen das Tablet erklärt. Dieses Angebot macht die Stadtteilkoordination Osloer Straße. "Aktiv im Alter – mit Tablet" heißt das kostenlose Projekt. Wer kein eigenes Tablet besitzt, kann mit angebotenen Tablets ersten Erfahrungen sammeln. Bei Bedarf kommen die Freiwilligen auch zu Hause vorbei, helfen bei der Internetverbindung oder beim Einrichten einer E-Mail-Adresse. Weitere Infos bei Maike Janssen montags und mittwochs unter der Rufnummer 38 10 93 oder per E-Mail an...

  • Wedding
  • 21.06.21
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Technische Berufe für sich entdecken

Tempelhof-Schöneberg. Das Tempelhofer Unternehmen Studio2b startet am 1. Juni den kostenlosen Berufsorientierungskurs „Zukunft mit IT“. Teilnehmen können Arbeitssuchende oder geringfügig Beschäftigte mit Wohnsitz in Berlin und ab Deutsch-Level B1. Der Lehrgang dauert zehn Wochen und findet in Teilzeit statt. Er vermittelt Grundlagenwissen in den Bereichen Elektrotechnik, CAD (Computergestütztes Design), 3D-Druck und Programmieren, um den Quereinstieg in einen technischen Beruf zu erleichtern....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 19.05.21
  • 15× gelesen
PolitikAnzeige

Girl's Day
Mädchen brauchen berufliche Perspektiven jenseits der sogenannten Frauenberufe

von Manuela Harling, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg Der dritte Donnerstag im April ist traditionell Girls Day – ein bundesweiter Berufsinformationstag für Mädchen. Als SPD-Fraktion haben wir uns dafür eingesetzt, dass sich auch das Bezirksamt an diesem Berufsinformationstag beteiligt und seine Pforten weit öffnet, um Mädchen einen Einblick in die Arbeit von Politik und Verwaltung zu verschaffen. Denn die Ausbildungs- und Arbeitsfelder in der bezirklichen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.04.21
  • 73× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
HUAWEI Flagship Store

HUAWEI Flagship Store: Am 11. März öffnete der chinesische Technologie-Innovator die Pforten seines ersten deutschen Flagship Stores im Upper West. Besuche sind derzeit ausschließlich per „Click and Meet“ möglich. Kurfürstendamm 11, 10719 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr, https://consumer.huawei.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 16.03.21
  • 22× gelesen
Tipps und Service

Schönere Fotos
Perfekte Schnappschüsse mit dem Smartphone machen

Viele fangen die schönsten Momente mit dem Smartphone ein, das schneller als der Fotoapparat griffbereit ist. Und bei der Qualität der Fotos müssen kaum noch Abstriche gemacht werden. Unsere Praxistipps versprechen noch bessere Fotos. Sauberkeit: Objektive und Sensoren sollten regelmäßig mit einem weichem Mikrofasertuch oder Brillenputztuch von Fingerabdrücken und Staub befreit werden. Belichtung: Das integrierte Blitzlicht ist für viele Situationen zu schwach und erzeugt Bildrauschen, es...

  • Friedrichshagen
  • 14.03.21
  • 14× gelesen
WirtschaftAnzeige
Zwar ist der MediaMarkt Berlin/Brandenburg aktuell aufgrund des verlängerten Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen. Doch der Markt steht seinen Kunden weiterhin mit bestmöglichem Service auf allen Kanälen zur Seite.
3 Bilder

Viele Services weiterhin verfügbar
Click & Collect: MediaMarkt ist weiterhin für seine Kunden da

Zwar ist der MediaMarkt Berlin/Brandenburg aktuell aufgrund des verlängerten Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen. Doch der Markt steht seinen Kunden weiterhin mit bestmöglichem Service zur Seite. Neben der Möglichkeit, rund um die Uhr auf www.mediamarkt.de einzukaufen, können Kunden nach wie vor auch telefonisch im Markt bestellen und sich beraten lassen. Zudem ist die kontaktlose Abholung online bestellter Ware am MediaMarkt möglich (Click & Collect): Von Montag bis Sonnabend zwischen 10...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.01.21
  • 220× gelesen
Bildung

Homeschooling im Wahlkreisbüro

Kreuzberg. Technische Unterstützung für das Homeschooling bietet ab sofort das Wahlkreisbüro von Pascal Meiser (Die Linke) an. Schülerinnen und Schüler aus Friedrichshain-Kreuzberg, die nicht in ausreichender Form die technischen Voraussetzungen für den Unterricht zuhause haben, können diese während der Öffnungszeiten des Wahlkreisbüros in der Zeughofstraße 22 kostenfrei nutzen. Die Hygienemaßnahmen werden dabei eingehalten, sogar ein Viren-Luft-Filter ist vorhanden, teilt das Wahlkreisbüro...

  • Kreuzberg
  • 14.01.21
  • 58× gelesen
Bildung

Jetzt für Nachwuchswettbewerb Jugend forscht bewerben

Berlin. Stiftung Jugend forscht ruft zum 56. Mal zu Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb auf. Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können sich ab sofort online dafür anmelden. Der neue Wettbewerb steht dem Motto „Lass Zukunft da!“. Schüler, Azubis und Studenten sind aufgerufen, innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Am Wettbewerb können Schüler ab Klasse vier und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Die Anmeldung für...

  • Mitte
  • 09.07.20
  • 63× gelesen
Wirtschaft

Professioneller Rasenschnitt

Mähroboter boomen nicht nur wegen der damit verbundenen Zeitersparnis. Ein wesentliches Argument ist die Mulchfunktion: Der feingehäckselte Rasenschnitt bleibt einfach liegen und wird somit zur natürlichen Nährstoffquelle für den grünen Teppich. Das Resultat ist mit der Zeit ein dichter und gesunder Rasen. RR

  • Charlottenburg
  • 17.06.20
  • 58× gelesen
Bildung

Computertechnik Schülern spenden

Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, das BENN-Team und der Bildungsverbund Buch rufen zu Technikspenden für Schüler auf. Zahlreiche Familien in Buch haben aufgrund ihrer sozialen oder finanziellen Situation keine internetfähigen Computer, Laptops und Tablets daheim. Auch Drucker und Prepaid-Internet-Surfsticks fehlen. Wegen der Corona-Krise können Kinder aus diesen Familien derzeit nicht die Schule besuchen. Schulaufgaben werden in der Regel online aufgegeben. Damit auch Schüler aus...

  • Buch
  • 08.05.20
  • 43× gelesen
WirtschaftAnzeige
Derzeit können Sie Ihre Ware zwar nicht direkt im Laden kaufen, aber online stehen alle Produkte bei Saturn zur Auswahl für Sie bereit.

Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen
Saturn: Online rund um die Uhr für die Kunden da

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist der Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Der Technikhändler folgte damit der Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel weitgehend zu schließen und leistet damit seinen Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Nur durch die Schließung können wir die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten, die für uns oberste Priorität hat“, so die Geschäftsführer. Selbstverständlich können die Kunden weiterhin und...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 2.146× gelesen
Bauen

Schnellere Verkäufe und Genehmigungen
Vermessungsamt von Marzahn-Hellersdorf rüstet technisch auf

Das Vermessungsamt des Bzirks hat immer mehr zu tun. Es rüstet auf und arbeitet an der Digitalisierung seiner Arbeit. Im vergangenen Jahr wurden 185 Anträge zur Vermessung von Grundstücksgrenzen angenommen und erledigt. Das sind laut einem Bericht des Bezirksamts rund 20 Prozent mehr als in 2018. Dennoch konnte die durchschnittliche Bearbeitungszeit von rund vier bis sechs Wochen gehalten werden. Zudem erfolgte die Begutachtung von rund 900 Grundstückskaufverträgen. Auch mit Aufträgen aus dem...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 26.02.20
  • 88× gelesen
Bildung

Elternabend zur Digitalwirtschaft

Neukölln. Die Bundesagentur für Arbeit lädt dazu ein, einen Blick in das Berufsfeld der Digitalwirtschaft zu werfen. Die kostenlose Veranstaltung können Eltern am 19. Februar sowie am 18. März je um 17 Uhr im Berufsinformationszentrum, Sonnenallee 282, besuchen. Gemeinsam mit ihren Kindern können sie sich für zwei Stunden über die Technik-Branche Informieren. Sie erlangen einen Einblick in die unterschiedlichsten Berufsfelder und erhalten praktische Tipps zu Ausbildungen und Studiengängen....

  • Neukölln
  • 22.01.20
  • 34× gelesen
Auto und Verkehr

100 Jahre Groß-Berlin
Per Anlasskurbel oder Knopfdruck

Die ersten Autos wurden bis in die 1940er Jahre mit Anlasskurbel und Schwungrad in Gang gebracht. Chrysler baute aber schon einen elektrischen Anlasser ein, der per Knopfdruck genutzt wurde. Während Fiat eine Luftpumpe einsetzte, verbaute Renault in den 1920er Jahren einen elektrischen Pressgas-Anlasser. RR

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 33× gelesen
Wirtschaft
Elektrotechnik-Studenten bauen im Labor für elektrische Antriebstechnik einen Versuch auf.

8000 Kilometer langer Weg zur Arbeit
77 Lehrlinge und Studenten starten ihr Berufsleben bei Vattenfall – zwei kommen aus Südkorea

Das Ausbildungszentrum an der Naumburger Straße 15 ist am 1. September 40 Jahre alt geworden. Früher betrieb es die Bewag, heute ist es in den Händen des Energiekonzerns Vattenfall. Einen Tag nach dem runden Geburtstag traten 77 junge Frauen und Männer als Azubis oder Dualstudenten ihren Dienst an. Die Azubis hatten die Wahl zwischen fünf Berufen: Anlagenmechaniker, Elektroniker Betriebstechnik, Elektroniker Automatisierungstechnik, Industriemechaniker und Mechatroniker. „Wir hatten 1700...

  • Neukölln
  • 23.09.19
  • 344× gelesen
Bildung
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich, weil...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 253× gelesen
Wirtschaft

1,5 Millionen für neue Professuren

Siemensstadt. Das Land Berlin fördert die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in der Siemensstadt. Jährlich sollen 1,5 Millionen Euro in drei neue Professuren fließen, die an der Technischen Universität (TU) Berlin eingerichtet werden. Sie bilden das Kernelement des Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science am Zukunftsort Siemensstadt. Das sieht der Haushaltsentwurf 2020/2021 vor, auf den sich der Senat am 18. Juni 2019 geeinigt hat. Damit stärkt das Land Berlin die...

  • Siemensstadt
  • 17.07.19
  • 66× gelesen
Kultur
Die BLO-Ateliers sind Domizil vieler Kreativer und am Wochenende außerdem Schauplatz des Photo Weekends – der Plattform für alle Freunde analoger Fotografie im Lande.
3 Bilder

Workshops, Ausstellungen und mehr in den BLO-Ateliers
Ein Fest für Freunde analoger Fotografie

Von wegen "von gestern": Das Photo Weekend in den BLO-Ateliers am Nöldnerplatz zeigt, dass analoge Fotografie auch in digitalen Zeiten angesagt ist. Der Name des veranstaltenden Vereins analogueNOW! ist Programm. Es ist die Plattform für zeitgenössische analoge Fotografie im Lande – das Photo Weekend versammelt Expertinnen und Experten, Laien, Fans und alle Interessierten zum bundesweit größten Austausch. Alle Besucher erwartet vom 17. bis 19. Mai auf dem Gelände der BLO-Ateliers am...

  • Rummelsburg
  • 11.05.19
  • 246× gelesen
Soziales
Gisela Seifert, Susanne Simon, Dieter Gericke und , Sabine Strandt von der Fotogruppe im DSCC sind sehr anspruchsvoll, wenn es um Resulate geht.
7 Bilder

Viel mehr als ein Computer-Club
In Friedrichsfelde beschäftigen sich Senioren mit PC, Tablet und Co.

Oma bekommt zum Geburtstag ein Smartphone, damit die Tochter ihr ab und an ein Foto vom neuen Enkelchen schicken kann. Oder eine schnelle Nachricht. Nun hatte Oma so ein Gerät noch nie in der Hand. Sie traut sich den Umgang damit nicht zu, will sich vor der Familie aber keine Blöße geben. Was tun? Eine Variante: Beim Deutschen Senioren-Computer-Club (DSCC) anmelden. Vor ein paar Jahren kaufte sich Stephan Streicher eine teure neue Videokamera. Die nächste Fernreise stand an und sollte in...

  • Lichtenberg
  • 28.04.19
  • 732× gelesen
Kultur
"Die Sadt ist eine Handschrift, die entziffert werden will", sagt Eric Cote, der dieses Bild 1996 an einer Bushaltestelle im kanadischen Quebec gemacht hat.
2 Bilder

Ein Zärtlicher Kuss, das Abfeuern einer Pistole
Das Schloss Britz widmet der legendären Leica M eine Ausstellung

Die Leica M ist eine ganz besondere Kamera, viele berühmte Fotografen liebten und lieben sie. Vierzig Werke aus den 50er- bis 90er-Jahren sind jetzt in der Ausstellung „Leica – Magic Moments“ im Schloss Britz zu sehen. „Mit einer Leica zu fotografieren ist wie ein langer zärtlicher Kuss, wie das Abfeuern einer automatischen Pistole, wie eine Stunde auf der Couch des Analytikers“, sagte einst Henri Cartier-Bresson, Mitbegründer der legendären Fotoagentur Magnum. Die „M“-Serie (M steht für...

  • Britz
  • 07.04.19
  • 334× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Exchange AG Leihhaus

Exchange AG Leihhaus: Eine Leihhaus Filiale der Exchange AG gibt es jetzt auch in Westend. Hier gibt es Bargeld sofort für Gold, Schmuck, Diamanten und Technik. Theodor-Heuss-Platz 6, 14052 Berlin, Telefon: 30 30 88 99, Mo-Fr 9-17 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 21.03.19
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Schnäppchenjäger, aufgepasst
Stiftung Warentest versteigert Prüfmuster aus ihren Tests

Schnäppchenjäger, aufgepasst: Am 23. März versteigert die Stiftung Warentest öffentlich Prüfmuster aus ihren Tests. Diesmal kommen unter anderem Fernseher, Soundbars, Tablets, Waschmaschinen, Kinderlaufräder und Buggys unter den Hammer. Versteigert wird bei Asset Orb, Werdauer Straße 23 in Schöneberg. Auktions­beginn ist 10 Uhr Besichtigung von 8 bis 10 Uhr. Bei vielen Berlinern sind die vier jährlichen Versteigerungen der Stiftung Warentest ein fester Termin im Kalender. Hier kann man mit...

  • Schöneberg
  • 18.03.19
  • 717× gelesen
Bildung
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Besuch beim Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige Führung...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 367× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.