Anzeige

Alles zum Thema Teenager

Beiträge zum Thema Teenager

Blaulicht

Teenager bewarfen Züge

Neu-Hohenschönhausen. Am Sonntag, 26. März, bewarfen drei Jugendliche abends vom einem Lärmschutzwall vorbeifahrende Züge mit Gegenständen. Gegen 19.45 Uhr wurden Polizisten auf die Teenager im Alter von 14, 15 und 17 Jahren aufmerksam, als diese zwischen den Bahnhöfen Wartenberg und Hohenschönhausen randalierten. Die Jugendlichen ergriffen die Flucht in eine nahegelegene Einrichtung für junge Menschen. Dort konnten die Beamten die Teenager stellen. Gegen sie wird nun wegen gefährlichen...

  • Lichtenberg
  • 31.03.17
  • 48× gelesen
Blaulicht

Beleidigt und angegriffen

Friedrichsfelde. Am Vormittag des 13. März wurde ein Jugendlicher auf der Straße angegriffen und fremdenfeindlich beleidigt. Der 15-jährige Junge war gegen 9.40 Uhr in der Straße Alt-Friedrichsfelde unterwegs, als er von einem betrunkenen Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann soll nach dem Jugendlichen gegriffen und ihn zu sich gezogen haben. Der Junge konnte sich aus den Fängen lösen und flüchtete in die Straßenbahn. Er zeigte den Angriff über die Internetwache an, worauf Polizisten den...

  • Lichtenberg
  • 17.03.17
  • 19× gelesen
Soziales
Mette Brix von der Alice Salomon Hochschule und Anja Muhs vom Verein „Die Kappe“ beschäftigen sich mit der Gewalt in Teenagerpartnerschaften im Bezirk. Auf dem Foto fehlt Annemone Liewald vom Verein Mädchen in Marzahn, die ebenfalls an der Studie beteiligt war.

Gewalt in Teenagerpartnerschaften: Mädchen schlagen immer öfter zu

Marzahn-Hellersdorf. Jugendliche machen heute bereits im Alter von zwölf oder 13 Jahren erste sexuelle Erfahrungen. Daraus erwachsen frühe Partnerschaften, die zu rund zwei Dritteln mit Gewalterfahrungen verbunden sind. „Die Jungs tragen alte Rollenbilder von Partnerschaft mit sich herum und verlangen Unterordnung“, erläutert Mette Brix, Studentin für Sozialpädagogik an der Alice Salomon Hochschule. „Mädchen dagegen wollen die Kontrolle darüber haben, dass ihr Partner sie nicht verlässt“,...

  • Marzahn
  • 21.11.16
  • 84× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Polizist ertappt jugendlichen Schmierfink am Bahnhof Lichtenberg

Lichtenberg. Ganz unbeobachtet fühlte sich ein 16-jähriger Schüler, der sich als Graffiti-Künstler versuchte und von einem Polizisten außer Dienst ertappt wurde. Am 23. Oktober war der Beamte gegen 1.15 Uhr am Bahnhof Lichtenberg unterwegs, da beobachtete er, wie der Jugendliche mit einem Stift mehrere Pfeiler und Automaten beschriftete. Der Beamte zückte sein Handy und filmte den Teenager, um ein Beweis für die Straftat zu haben. Anschließend folgte er dem Schüler bis zum Bahnhof Nöldnerplatz....

  • Lichtenberg
  • 27.10.16
  • 12× gelesen
Gesundheit und Medizin
Für viele Jugendliche ist Trauer ein neues, unerwartetes Gefühl, mit dem sie erst einmal überfordert sind.

Verlust eines nahen Angehörigen begleitet Jugendliche ein Leben lang

Wenn Jugendliche Erfahrungen mit dem Tod machen, ist das oft besonders hart. Darauf weist Franziska Röseberg, Diplom-Psychologin und Mitherausgeberin des "Handbuchs Kindertrauer", hin. Heranwachsende sind gerade dabei, ihren Platz im Leben zu finden, stecken mitten im Entwicklungsprozess. Trauer ist ein völlig neues, unerwartetes Gefühl, mit dem sie erst einmal überfordert sind. Manche trauernden Jugendlichen finden Hilfe bei einer Trauerberatung. Eine davon ist "Klartext" – ein Projekt des...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 72× gelesen
Gesundheit und Medizin
Arijalda Mujkovic hat schon früh mit Volleyball angefangen und oft trainiert – aber gerade Jugendliche müssen beim Sport darauf achten, sich nicht zu überlasten.
4 Bilder

Ständig müde und schlapp: Wenn Jugendliche zu viel Sport treiben

Zu viel ist bei Sport relativ – das gilt auch für Jugendliche. "Solange der Körper es mitmacht, ist das Training nicht immer ein Problem", sagt Prof. Christine Graf von der Sporthochschule Köln. Wenn man aber zum Beispiel öfter krank, schlapp oder ständig müde ist, sollten die Alarmglocken läuten. "Jede Person hat eine unterschiedliche Leistungsgrenze. Diese hängt nicht unbedingt von der ausgeübten Sportart ab, sondern vielmehr von der Frequenz und Intensität", sagt Graf. Mindestens 150...

  • Mitte
  • 29.10.15
  • 872× gelesen
Anzeige