Teich

Beiträge zum Thema Teich

Umwelt

Teich im Park ist gekippt

Lankwitz. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen ist das Wasser des Teichs im Gemeindepark Lankwitz überhitzt. Wie das Grünflächenamt mitteilt, wird sich die Lage kurzfristig nicht verbessern. Jetzt hat der Fachbereich eine Firma beauftragt, die das extreme Algenwachstum eingrenzen soll, damit das Wasser nicht weiter fault. Dazu kommt, dass die Pumpe zum Nachführen von Frischwasser defekt ist. Das Ersatzteil sei bestellt, und werde demnächst eingesetzt. KaR

  • Lankwitz
  • 23.06.21
  • 23× gelesen
Umwelt

Teich wird gesäubert

Mitte. Im Volkspark am Weinberg wird jetzt der stark verschmutzte Teich gereinigt.  Das Grünflächenamt lässt dafür zunächst einen Teil des Wassers ab. Anschließend wird das Becken gereinigt. Eine kleine Wasserfläche bleibt stets zurück, um die Pflanzen und Tiere zu schützen. Im Anschluss der Reinigungsaktion bekommt der Teich frisches Wasser. uk

  • Mitte
  • 26.03.21
  • 20× gelesen
Umwelt
Schon beim Fallen der Blätter im Herbst sollten Fischliebhaber anfangen, ihren Gartenteich winterfest zu machen.

So überleben Fische in der kalten Jahreszeit
Jetzt Gartenteiche winterfest machen

Damit sich Fischliebhaber auch im kommenden Frühjahr wieder an ihren Tieren im Gartenteich erfreuen können, ist es wichtig, den Teich winterfest zu machen. Das beginnt schon mit dem Fallen der Blätter im Herbst. „Laub im Gartenteich sieht nicht nur unschön aus, sondern gefährdet auch die Wasserqualität“, mahnt Dr. Stefan Karl Hetz, Biologe und Fachreferent beim Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF). Um zu verhindern, dass die Blätter der Laubbäume auf den Boden des Teichs sinken,...

  • Malchow
  • 03.09.20
  • 47× gelesen
Umwelt
Der Teich im Ernst-Thälmann-Park: Künftig soll er mit Wasser aus einer Pflanzenkläranlage gespeist werden.
3 Bilder

Ein weiterer Baustein
Wege und Freiflächen im Ernst-Thälmann-Park werden saniert

Die Grün- und Freiflächen im Ernst-Thälmann-Park sollen sukzessive saniert werden. Dafür seien für 2020 und 2021 Mittel aus der Städtebauförderung zur Verfügung gestellt worden, berichtet Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Der Fokus liegt dabei auf der Erneuerung des Spiel- und Bewegungsangebots im Park. Außerdem stehen Mittel für die Sanierung von Wegen bereit. Mit diesen Vorhaben werden Bausteine eines Grün- und Freiflächenkonzeptes für den Park umgesetzt, das das Bezirksamt vor zwei...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.02.20
  • 211× gelesen
Umwelt
Allein rund 30 Gartenstühle wurden im Teich versenkt.
5 Bilder

Müllkippe im Teich "aufgetaucht"
Ärgerliche Hinterlassenschaften im Volkspark

Wenn Wasser verschwindet, gibt es manchmal besondere "Schätze" frei, so wie jetzt im großen Teich im Volkspark Friedrichshain. Dort muss eine Fontäne repariert werden. Deshalb wurde das Gewässer weitgehend abgepumpt. Dabei kamen Dinge zutage, die bisher unter der Oberfläche lagerten. Nicht nur Alltagsmüll, wie Tüten, Becher oder Dosen, sondern auch Gartenstühle, Abfalltonnen, Einkaufswagen tauchten auf. Und ein ganzer Fahrrad-Fuhrpark, bestehend aus knapp einem Dutzend Exemplaren, darunter auch...

  • Friedrichshain
  • 14.11.19
  • 615× gelesen
  • 2
Umwelt
Noch bis zum August müssen sich Spaziergänger gedulden, bis sie wieder am Teich spazierengehen dürfen.
3 Bilder

Das lange Warten auf neue Stege
Anlage am Rixdorfer Teich wird erst im August fertig

Seit nunmehr drei Jahren ist die Steganlage am Rixdorfer Teich in der Hasenheide gesperrt. Nachdem sich die Wiederherstellung immer wieder verzögert hat, ist auch die geplante Eröffnung Anfang Juni geplatzt. Zur Geschichte: Im Juli 2016 drohten einige Bohlen der rund 25 Jahre alten Stege einzubrechen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass auch tragende Teile auszutauschen waren. Holz wurde bestellt. Während es unterwegs war, zerstörten Vandalen andere Teile der Anlage. Jetzt reichte das...

  • Neukölln
  • 29.06.19
  • 387× gelesen
  • 1
Bildung
Franziska Klose, Charlotte Heinz und Max Mehlhorn unterstützen im Freiwilligen Ökologischen Jahr die Gartenarbeitsschule. Unter anderem kümmern sie sich um die Blumenaufzucht.
4 Bilder

Wasserfall und Outdoor-Küche: Die Gartenarbeitsschule startet in die Saison

Pankow. Die Pankower Gartenarbeitsschule in der Galenusstraße 51 ist in ihre diesjährige Freiluftsaison gestartet. Bis in den Herbst hinein werden wieder Tausende Schüler diese in Pankow einmalige Bildungseinrichtung besuchen. Sie absolvieren dort praxisnahen Sachkunde- oder Biologieunterricht. Im Winter halfen sie in den Gewächshäusern, zum Beispiel bei der Anzucht von Zimmer- und Balkonpflanzen. Diese werden Pankower Schulen zur Verfügung gestellt. Außerdem sind Gemüsepflanzen vorgezogen...

  • Pankow
  • 09.05.17
  • 319× gelesen
Soziales
Auch in diesem Jahr sorgen Anwohner wieder für einen sauberen Kiezteich.
2 Bilder

Ohne Frischwasserzufuhr kippt der Teich: Anwohner sammeln wieder Spenden

Prenzlauer Berg. Dank einer erhöhten Wasserzufuhr konnte ein komplettes Umkippen des Teichs im Ernst-Thälmann-Park nach dem Winter verhindert werden. Aber damit das so bleibt, bitten die ehrenamtlichen Teichpfleger auch in diesem Jahr um Unterstützung. Wer in den vergangenen Wochen am Teich vorbeilief, hat sicher die Hinweiszettel entdeckt. Unter dem Eis, das sich im zurückliegenden Winter auf dem Teich bildete, begann das Wasser zu faulen. Der Grund: Immer wieder werfen Parkbesucher Brot in...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.04.17
  • 545× gelesen
Politik

Neue Regel gegen Rattenplage am Dorfteich

Rudow. Um der Rattenplage am Rudower Dorfteich Herr zu werden, möchten die CDU-Bezirksverordneten das Entenfüttern verbieten. Denn das Brot lockt nicht nur die Schwimmvögel, sondern auch die Nager an. Ob die anderen Fraktionen sich dem Vorschlag anschließen und bald entsprechende Schilder aufgestellt werden, wollen sie demnächst im Ausschuss für Grünflächen, Natur- und Umweltschutz besprechen. sus

  • Rudow
  • 08.03.16
  • 66× gelesen
Bauen
Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes griffen zu Schleppnetz und Angel.

Goldfischplage im Parkteich

Lichtenberg. Das staunten die Spaziergänger nicht schlecht: Hunderte von Goldfischen schwammen kürzlich im Teich des Lichtenberger Stadtparks. Unbekannte hatten die Tiere ausgesetzt. Das Umwelt- und Naturschutzamt musste eingreifen. Mit einem Schleppnetz rückten Mitarbeiter am frühen Morgen des 30. Juni im Park an. Ihr Einsatzgebiet: der wenige Quadratmeter große Teich im Park. Unbekannte hatten hier vor einiger Zeit die Goldfische ausgesetzt. Sie hatten sich inzwischen so stark vermehrt, dass...

  • Fennpfuhl
  • 10.07.15
  • 648× gelesen
Bauen

Wartenberger Dorfstraße und Teich werden saniert

Wartenberg. Seit etlichen Jahren wird in Wartenberg über die Dorfstraße diskutiert. Anwohner und Autofahrer sind unzufrieden mit dem historischen Kopfsteinpflaster zwischen Woldegker und der Lindenberger Straße. Abhilfe ist nun in Sicht. Die Straße sei zu laut und für die Autofahrer zu schlecht zu befahren, hieß es immer wieder. Jetzt hat Baustadtrat Wilfried Nünthel (CDU) eine gute Nachricht: Die Dorfstraße soll nicht mehr nur durch Auffüllung der Fugen ausgebessert, sondern 2017 komplett...

  • Wartenberg
  • 15.01.15
  • 212× gelesen
Soziales
Vom Beerenpfuhl ist nur noch eine größere Pfütze erhalten. Ähnlich niedrig ist der Wasserpegel in anderen Teichen und Pfuhlen am östlichen Stadtrand.

Bezirksamt geht von natürlicher Ursache aus

Marzahn-Hellersdorf. Eine Reihe von Teichen und Pfuhlen haben kaum noch Wasser. Verwaltung und Politiker machen sich deshalb keine Sorgen, wohl aber Anwohner. Im Beerenpfuhl war Anfang Oktober in der Mitte nur noch ein kläglicher Rest Wasser zu sehen. Ähnlich sieht es im Kreppfuhl aus. Das Gewässer hat in der Mitte etwa eine Tiefe von 40 Zentimetern. Vor Jahren wurden 2,50 Meter gemessen. Auch der Waldowteich in Mahlsdorf ist fast völlig trocken. Berliner-Woche-Leser Rüdiger Aßmann sieht die...

  • Marzahn
  • 09.10.14
  • 222× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.