Anzeige

Alles zum Thema Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

Bildung
Mit einem letzten Sprayen aus der Dose wird hier gerade der Telekom-Verteilerkasten vor dem Nachbarschaftshaus „Alte Apotheke“ fertiggestellt.
3 Bilder

Grüne Wiese und bunte Fabelwesen: Schüler besprühten Verteilerkästen in Heinersdorf

Heinersdorf. Manche werden sich wundern, dass die einst grauen Telekom-Verteilerkästen im Umfeld des Nachbarschaftshauses „Alte Apotheke“ jetzt so bunt sind. Eine Wiese, bunte Wesen toben oder fliegen über sie, auch ein Drache ist zu entdecken. Zu verdanken sind diese neuen Farbtupfer im Heinersdorfer Ortskern Kindern zwischen sieben und 14 Jahren. Sie gehören zu den Stammbesuchern des Schülerclubs, der sich gleich gegenüber dem Nachbarschaftshaus an der Straßenbahnwendeschleife befindet....

  • Heinersdorf
  • 11.11.17
  • 79× gelesen
Bauen
Zu grell und nicht denkmalgerecht? Die BSR-Mülleimer und die Telefonsäule am Mexikoplatz sollen durch im alten Stil gehaltene Objekte ersetzt werden.
3 Bilder

Der Bezirk möchte den Mexikoplatz noch schöner machen

Zehlendorf. Der Mexikoplatz soll noch schöner werden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte die orangefarbenen Mülleimer und eine Telefonsäule durch optisch schönere ersetzen lassen. Das unter Denkmalschutz stehende Ensemble mit dem Jugendstil-Bahnhof und den prachtvollen Wohnhäusern zählt optisch wie von der Aufenthaltsqualität her zweifellos zu den schönsten Flecken im Südwesten. Es gibt Restaurants, eine Eisdiele, einige Geschäfte. Im Gegensatz zu den Vorjahren sprudeln in diesem...

  • Zehlendorf
  • 17.07.17
  • 148× gelesen
Bauen
Die Montage der neuen Verteilerkästen dauert nur wenige Minuten.
4 Bilder

Der Süden hat ein schnelles Netz: Geplanter Breitbandausbau in Gatow und Kladow abgeschlossen

Gatow. Manches geht noch pünktlich: Wie versprochen hat die Telekom mit Beginn des ersten Quartals 2017 den Netzausbau im Spandauer Süden abgeschlossen. Rund 9600 Haushalte und Betriebe profitieren vom deutlich schnelleren Internet. Im August vergangenen Jahres hatten Techniker der Telekom das erste von 25 Verteilerhäuschen am Kladower Damm montiert; gleichzeitig fiel der Startschuss fürs Verlegen von Glasfaserkabeln im Süden der Havelstadt. Mitte Januar waren die geplanten elf Kilometer Kabel...

  • Gatow
  • 23.01.17
  • 208× gelesen
  • 1
Anzeige
Verkehr
Der Gehweg vor wem Neubau an der Ossietzkystraße ist inzwischen fertiggestellt.
3 Bilder

Nach zwei Jahren Stillstand: Dauerbaustelle an der Ossietzkystraße ist verschwunden

Pankow. Es war die Dauerbaustelle im Pankower Zentrum schlechthin: der Gehweg vor dem Neubau in der Ossietzkystraße 11-15. Inzwischen ist er endlich festgestellt worden. Im Sommer 2014 wurden die Bauarbeiten auf diesem Gehweg eingestellt. Auf einer Länge von etwa 80 Metern wollte der Bauherr ihn eigentlich erneuern. Außerdem sollte eine Feuerwehrzufahrt angelegt werden. An sich schien der Arbeitsumfang überschaubar. Im Juli 2014 wurden Absperrgitter entlang der Ossietzkystraße aufgestellt....

  • Pankow
  • 03.11.16
  • 124× gelesen
Blaulicht

Fahndung am Stadtrand

Marienfelde. Die Polizei warnt und fahndet nach den Tätern: Am südlichen Stadtrand, vornehmlich in Marienfelde, Buckow und Lichterfelde, sind mindestens zwei falsche Fernsehtechniker unterwegs, um Senioren in ihren Wohnungen zu bestehlen. Nachdem die Ganoven etwa eine Stunde zuvor bei einer 88-jährigen Frau in Lichterfelde aktiv waren, aber von Nachbarn in die Flucht geschlagen wurden, hatten sie in Marienfelde und Buckow mehr Glück. Jedenfalls klingelten sie am 13. Oktober gegen 17 Uhr bei...

  • Marienfelde
  • 18.10.16
  • 79× gelesen
Bauen
Bürgermeister Helmut Kleebank ließ sich beim Start der Bauarbeiten in Kladow erklären, wie Glasfaserleitungen und neue Verteiler funktionieren.
6 Bilder

Schnelleres Netz kommt: Telekom hat begonnen, in Kladow Glasfaser zu verlegen

Kladow. Das erste neue Verteiler-Gehäuse am Kladower Damm 201 war in wenigen Minuten montiert. Die Telekom hat im Süden Spandaus begonnen, Glasfaser zu verlegen – und macht damit wesentlich schnelleres Internet möglich. „Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt wird gegraben“, sagt Detlef Zorn. Der Regionalmanager der Telekom gab am 24. August den Startschuss für den Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Kladow und Hohengatow. Auf insgesamt elf Kilometern verlegt die Telekom dort...

  • Kladow
  • 30.08.16
  • 469× gelesen
  • 1
Anzeige
Wirtschaft

Telekom verbessert ihr Breitbandangebot im Bezirk Pankow

Pankow. Die Telekom verbessert ihr Internetangebot vor allem im Pankower Norden deutlich. „Nach langen Gesprächen und Diskussionen in den vergangenen Jahren hat uns nun die freudige Nachricht erreicht, dass in vier Gebieten des Bezirks bis Ende 2016 die Download-Geschwindigkeit auf 100 und die Upload-Geschwindigkeit auf 40 Megabyte pro Sekunde erhöht wird“, sagt der Pankower CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Ludewig. „Der nun angekündigte Breitbandausbau ist ein riesiger Gewinn für den Pankower...

  • Pankow
  • 08.07.16
  • 174× gelesen
Bauen
Links Kupfer, rechts Glasfaser: Detlef Zorn macht Highspeed anschaulich.

Weißer Fleck verschwindet: Telekom beginnt mit Glasfaserausbau für 10.000 Haushalte

Kladow. Die Deutsche Telekom verlegt in Kladow und Staaken 13 Kilometer Glasfaserleitungen. Für die angeschlossenen Haushalte soll dann ab 2017 High-Speed-Surfen möglich sein. An einigen Stellen in Kladow wird schon gebuddelt. Bordsteine und Pflastersteine sind angehoben, um unterirdische Kanäle zu bohren. Hinter den Mini-Baustellen steckt die Telekom, die für den Ausbau des schnellen Internets Glasfaserkabel in die Erde verlegt. Rund 10.000 Haushalte und Betriebe in Kladow, Hohengatow und...

  • Kladow
  • 05.06.16
  • 913× gelesen
Bildung

Kinder erkunden ihren Stadtteil

Moabit. Kinder zwischen acht und 14 Jahren können im Mai, Juni und Juli als „Stadtentdecker“ mit offenen Augen, Bleistift, Zeichenblock und GPS-Geräten ihren Kiez erforschen. Das Angebot wird von der Initiative der Telekom „Ich kann was!“ gefördert. Wer mitmachen möchte, kann am 26. Mai, 9. und 22. Juni sowie am 5. Juli jeweils von 14 bis 17 Uhr zum Treffpunkt am Hort der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Rathenower Straße 18, kommen. KEN

  • Moabit
  • 19.05.16
  • 12× gelesen
Bauen
Stefan Heinemeyer an der ärgerlichen Dauerbaustelle vor seinem Laden.
3 Bilder

Dauerbaustelle auf dem Gehweg schädigt Geschäftinhaber

Pankow. Vor genau einem Jahr wurden die Bauarbeiten auf dem Gehweg vor dem Neubau in der Ossietzkystraße 11-15 eingestellt. Noch ist nicht abzusehen, wann es dort endlich weitergeht. Die Anlieger sind einfach nur genervt. Auf einer Länge von etwa 80 Metern möchte der Bauherr vor dem Häuserblock den Gehweg erneuern. Außerdem ist eine Feuerwehrzufahrt anzulegen. An sich ist das kein großes Ding. So begannen im Juli 2014 Bauleute, Absperrgitter entlang der Ossietzkystraße aufzustellen. Die alten...

  • Pankow
  • 05.07.15
  • 213× gelesen
Wirtschaft

Telekom beendet Bauarbeiten im Norden

Pankow. Die Telekom hat ihre Arbeiten für ein schnelles Internet in den Ortsteilen Niederschönhausen und Rosenthal abgeschlossen. "Ab sofort können dort über 5000 Betriebe und Haushalte mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Netz surfen", erklärt Telekom-Pressesprecher Georg von Wagner.Um die Bewohner der beiden Ortsteile mit dem Breitbandnetz versorgen zu können, hat die Telekom 30 Mobilfunkhäuschen neu aufgestellt. Weiterhin wurden etliche Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Begrenzt ist der mit...

  • Pankow
  • 11.12.14
  • 76× gelesen
Wirtschaft

Telekom schützt Kabel mit künstlicher DNA

Gesundbrunnen. In einem Kabelschacht in der Gerichtsstraße hat die Telekom demonstriert, wie sie sich vor Kabeldieben schützt. Für Buntmetalldiebe wird es durch die Markierung mit künstlicher DNA schwerer.Mitten im Lieblingsfilm wird der Bildschirm schwarz. Und man kann nicht mal den Störungsdienst anrufen, weil Telefon und Internet auch tot sind. Ein solcher Totalausfall hat meistens damit zu tun, dass Kabeldiebe gerade die armdicken Leitungen gekappt haben. So wie Anfang des Jahres im Bereich...

  • Gesundbrunnen
  • 09.10.14
  • 87× gelesen
Politik

Telekom baut derzeit das Breitband in Niederschönhausen und Rosenthal aus

Pankow. Die Telekom investiert derzeit in die Erneuerung ihrer Kabeltrassen in den Pankower Ortsteilen Niederschönhausen und Rosenthal.Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) nach Anfrage des Vrordneten Torsten Hofer (SPD) mit. Dieser war von Bürgern aus Niederschönhausen darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Telekom in ihrem Ortsteil derzeit viel arbeite. Dabei solle es um den Breitbandausbau gehen. Diese Information konnte Kirchner bestätigen....

  • Pankow
  • 04.09.14
  • 150× gelesen