Teltowkanal

Beiträge zum Thema Teltowkanal

Blaulicht

Räuber wird nach Flucht gestellt

Tempelhof. Die Polizei hat am 1. April einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Der 26 Jahre alte Tatverdächtige soll gegen 21.15 Uhr einen 45-Jährigen im U-Bahnhof Ullsteinstraße geschlagen und auf ihn eingetreten haben, als dieser bereits am Boden lag. Anschließend soll er Handy und Geldbörse entwendet und außerdem versucht haben, das Opfer ins Gleisbett zu drücken. Rufe von Zeugen schlugen ihn in die Flucht. Zwei Teenager verfolgten den Mann und berichteten den eintreffenden Polizeibeamten,...

  • Tempelhof
  • 02.04.20
  • 55× gelesen
  •  1
Verkehr

Gefahrenzone entschärfen
Verkehrsversuch am Tempelhofer Damm gestartet

Autos parken in zweiter Reihe, Radfahrer müssen ausweichen und geraten dabei in den dichten Verkehr. Diese gefährlichen Manöver sind auf dem Tempelhofer Damm an der Tagesordnung. Schon lange gibt es Diskussionen darüber, wie sich diese prekäre Situation, die in den vergangenen Jahren auch Verkehrstote zur Folge hatte, entschärfen lässt. Nun scheint endlich Bewegung in die Angelegenheit zu kommen. Wie Stadträtin Christiane Heiß mitteilt, ist der seit Langem geplante Verkehrsversuch auf dem...

  • Tempelhof
  • 12.08.18
  • 209× gelesen
Leute
Yogalehrerin Susanne Czerny liebt den Sport und ist immer in Bewegung.
2 Bilder

Susanne Czerny lehrt Yoga für Jung und Alt

Eigentlich würde Susanne Czerny viel lieber im Schneidersitz auf dem Boden sitzenbleiben. Dort hat sie ihre himmelblaue Yogamatte ausgebreitet, darauf eine dünne Decke und ein rundes Kissen. Für das Interview lässt sie sich jedoch überzeugen, am Tisch Platz zu nehmen. Erst vor wenigen Augenblicken ist ihr letzter Kurs des Tages zu Ende gegangen. Czerny verabschiedet die Teilnehmerinnen. „Sie schweben teilweise hier raus durch die vertiefte Atmung. Ich sage ihnen immer: steige nicht gleich...

  • Tempelhof
  • 14.04.18
  • 385× gelesen
Bauen
Die 1905/06 von Christian Havestadt und Max Contag errichtete Brücke steht seit 1995 unter Denkmalschutz.
4 Bilder

Brücke wieder nutzbar

Tempelhof. Rund eineinhalb Jahre lang stritten das Bezirksamt, der Senat, die Gasag und das Wasser- und Schifffahrtsamt um die Nichtzuständigkeit für eine Brücke. Keiner wollte das über 100 Jahre alte und reparaturbedürftige Stück haben. Die namenlose Brücke in der Nähe des stillgelegten Gaswerks verbindet seit über 100 Jahren die Ortsteile Tempelhof und Mariendorf über den Teltowkanal. Die Stahlkonstruktion wurde jahrzehntelang sowohl von der Gasag als auch den Wasserbetrieben als Rohrträger...

  • Mariendorf
  • 08.02.16
  • 375× gelesen
Bauen

Grundsteine und Richtfeste

Tempelhof. „Im Bezirk wird an ganz vielen Stellen gebaut.“ Dieses Fazit ziehen der Leiter des Stadtentwicklungsamts, Siegmund Kroll, und Stadtenwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Grüne). Regelmäßig finden Grundsteinlegungen und Richtfeste statt. Als Nächstes wird der Grundstein für ein Neubauprojekt mit 60 barrierereduzierten Wohnungen direkt am Teltowkanal gelegt. Eine Übersicht über die bereits genehmigten beziehungsweise noch in der Bearbeitung befindlichen Neubauvorhaben im Bezirk erhält man...

  • Tempelhof
  • 20.10.15
  • 108× gelesen
Wirtschaft
Anfang des Monats hat das Ullsteinhaus den Besitzer gewechselt. Das stadtbekannte Wahrzeichen gehörte seit 1985 zur Unternehmensgruppe Becker & Kries.
3 Bilder

Berliner Wahrzeichen verkauft

Tempelhof. Das Ullsteinhaus hat am 1. Oktober den Besitzer gewechselt. Die Unternehmensgruppe Becker & Kries, der das stadtbekannte Wahrzeichen seit 1985 gehörte, hat die historische und unter Denkmalschutz stehende Immobilie überraschend verkauft. Den Namen des Käufers sowie den Kaufpreis haben die Verkäufer zwar nicht offiziell bekannt gegeben, aber laut Medienberichten haben die Gebrüder Samwer das rund 90 Jahre alte Gebäude in bester Lage am Tempelhofer Hafen erworben. Die drei Kölner...

  • Tempelhof
  • 13.10.15
  • 502× gelesen
Verkehr
Die Fuß- und Radfahrbrücke über den Teltowkanal verbindet Mariendorf und Tempelhof. Seit Herbst vergangenen Jahres ist sie aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Verbindung zwischen Mariendorf und Tempelhof gekappt

Mariendorf. Seit über 100 Jahren verbindet eine namenlose Fuß- und Radfahrbrücke über den Teltowkanal in der Nähe des stillgelegten Gaswerks die Ortsteile Mariendorf und Tempelhof. Seit etwa einem halben Jahr ist die Brücke gesperrt, aber kein Hinweis von wem, warum und wie lange.Für viele Anwohner und Nachbarn bedeutet das lange Umwege: "Der Weg war für uns immer der schnellste, um mit dem Fahrrad zur S-Bahn zu kommen und außerdem ein sehr beliebter Fuß- und Wanderweg", sagt Lutz Blume. Auch...

  • Lankwitz
  • 04.05.15
  • 694× gelesen
Soziales

Ehemaliges Bürogebäude an der Colditzstraße wird umgebaut

Tempelhof. In Berlin kommen immer mehr Flüchtlinge an, darunter viele Kinder. Es werden dringend weitere Unterkünfte i benötigt.Vor diesem an Dramatik zunehmenden Hintergrund und in Abstimmung zwischen dem Bezirksamt und dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) soll in Kürze in einem ehemaligen Bürogebäude an der Colditzstraße 32 eine weitere Einrichtung zur Unterbringung von Asylbewerbern geschaffen eröffnet werden. Die ersten Flüchtlinge sind bereits seit Mitte Februar vor...

  • Tempelhof
  • 23.02.15
  • 1.472× gelesen
Leute
In der ufa-Fabrik steht zum 28. Mal das traditionelle Tempelhofer Kindercircus-Festival auf dem Programm.

Dreitägiges Kindercircus-Festival am Teltowkanal

Tempelhof. Unter dem Motto "Berliner Kids im Rampenlicht" wirbelt vom 9. bis 11. Mai zum 28. Mal ein Kindercircus-Festival über die Bühne der ufaFabrik."Manege frei" heißt es unter anderem für Breakdancer, Tänzerinnen, Clowns, Jongleure und Akrobaten. An allen Tagen ist eine "rasante Show voller Witz und Lebensfreude" angekündigt. "Von Flic Flac bis dreistöckiger Pyramide, von Kugellauf bis Bauchtanz wird alles geboten was Spaß macht und das Publikum zum Staunen bringt", so die Veranstalter....

  • Tempelhof
  • 05.05.14
  • 65× gelesen
Kultur
Für den richtigen Rhythmus auf dem Festival ist unter anderem der Reggae-Musiker Mellow Mark zuständig.

Dreitägiges Festival am Teltowkanal

Tempelhof. Auf dem Gelände der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, veranstaltet der Verein "Zukunft Erde" vom 4. bis 6. April ein gleichnamiges Benefiz-Festival.Das bunte Fest richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Es werden unter anderem der Reggae-Musiker Mellow Mark, die Verbraucherzentrale Berlin, das Galli-Theater und viele weitere Akteure in der Kulturfabrik am Teltowkanal erwartet. Podiumsdiskussionen, Präsentationen aktueller Projekte, Vorträge, künstlerische Darbietungen mit...

  • Tempelhof
  • 27.03.14
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.