Tempo 30

Beiträge zum Thema Tempo 30

Politik

Vom Boulevard zur Nebenstraße
SPD schlägt Übergangslösung gegen Ku'damm-Raser vor

Tempo 30, Blitzer, Bodenschwellen: Es gibt zahlreiche Vorschläge, um die Raser auf dem Ku'damm endlich zu stoppen. Doch der Bezirk kann allein nicht viel tun, da der Boulevard Hauptverkehrsstraße ist. Die SPD will ihn darum zur Nebenstraße herabstufen. Immer wieder wird der Kurfürstendamm zur Piste für Raser und Protzer. Mit tödlichen Folgen. Bezirkspolitiker drängen darum schon lange auf schärfere Gesetze und Maßnahmen wie stationäre Blitzer, mehr Polizeikontrollen, Tempolimit,...

  • Charlottenburg
  • 20.11.20
  • 42× gelesen
Verkehr

Tempo 30 auf fast 4000 Kilometern

Berlin. Im 6635 Kilometer langen Straßennetz sind auf insgesamt 3987 Kilometern Tempo 30 angeordnet. Die Höchstgeschwindigkeit von 40 Kilometern pro Stunde ist auf sechs Kilometern ausgewiesen. 50 darf man auf 2463 Kilometer fahren. Es gibt auch Tempo 5 als Höchstgeschwindigkeit: auf immerhin 40 Kilometern. Pankow ist der einzige Bezirk, in dem man auf vier Autobahnkilometern Tempo 130 fahren darf. Diese Details zum Straßennetz gehen aus der Antwort von Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese auf...

  • Mitte
  • 24.08.20
  • 164× gelesen
Umwelt

Kantstraße ist Pilotstrecke

Charlottenburg. Seit dem 5. November gilt auf der Kantstraße zwischen Amtsgerichtsplatz und Savignyplatz zur "Verringerung der Schadstoffbelastung" in beiden Fahrtrichtungen eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Nach der Leipziger Straße, der Potsdamer Straße, der Hauptstraße und dem Tempelhofer Damm ist dies die fünfte Pilotstrecke in Berlin, auf der aus Gründen der Luftreinhaltung eine Tempobeschränkung angeordnet wurde. Die Polizei Berlin wird nach Ablauf einer...

  • Charlottenburg
  • 09.12.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Tempo 30 in der Kantstraße

Charlottenburg. Seit 5. November gilt in der Kantstraße Tempo 30 aus "Gründen der Luftreinhaltung". Vom Amtsgerichtsplatz bis zum Savignyplatz ist dann Tempo 30 auf einer Strecke von 1,7 Kilometern die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit. Damit soll der Verkehr verstetigt, die Luft sauberer und die Gesundheit der Bevölkerung geschützt werden. Nach der Leipziger Straße, der Potsdamer Straße, der Hauptstraße und dem Tempelhofer Damm ist die Kantstraße die fünfte und letzte Pilotstrecke, auf der...

  • Charlottenburg
  • 08.11.18
  • 40× gelesen
  • 1
Verkehr
Zwischen der Nordhauser Straße und der Kaiserin-Augusta-Allee (U-Bahn-Schild) wird die nächtliche Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt.

Tempolimit: Beschwerde über Verkehrslärm trägt Früchte

Fréderic Verrycken (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses, und sein Team haben Unterschriften für eine nächtliche Geschwindigkeitsbegrenzung in der Sömmeringstraße gesammelt, die lange Liste an die Berliner Verkehrslenkung geschickt und Erfolg gehabt. Die erforderlichen Verfahren würden in Kürze eingeleitet und dann durch das Straßen- und Grünflächenamt durch das Aufstellen der entsprechenden Beschilderung umgesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung des Wahlkreisabgeordneten für...

  • Charlottenburg
  • 21.04.18
  • 437× gelesen
Verkehr

Geschwindigkeit runter? Laut ADAC bringt Tempo 30 keine Entlastung von Stickoxiden

Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther will mehr Tempo-30-Abschnitte in den Berliner Hauptstraßen, damit die Stickoxidbelastung sinkt. Der ADAC meint jedoch, dass dies keine besseren Abgaswerte bringt. Auf vielen Berliner Hauptstraßen gilt bereits in der Nacht ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde. Der Grund: Lärmschutz. Nun will Verkehrssenatorin Regine Günther Tempo-30-Abschnitte auch am Tag auf mehr Hauptstraßen einführen. Dabei geht es vorrangig um den Schutz vor Stickoxiden, die...

  • Charlottenburg
  • 02.05.17
  • 726× gelesen
  • 2
  • 2
Politik
Mehr als nur Straßenbegleitgrün: Anwohner sehen den Bundesplatz als Mittelpunkt des Kiezes.

Initiative Bundesplatz erreicht Tempo 30 und Straßenquerung

Wilmersdorf. Am Bundesplatz überzeugten Bürger die Verwaltung mit smarten Aktionen und Durchhaltewillen, dass eine Verkehrsberuhigung geboten ist. Nun ist beschlossene Sache, was vor Kurzem noch undenkbar schein: Tempo 30 am Bundesplatz und eine Überquerungshilfe für Fußgänger an Tübinger und Mainzer Straße. Die Initiative Bundesplatz um ihren Vorsitzenden Wolfgang Severin kann feiert, obwohl den engagierten Bürgern bis vor Kurzem zum Heulen zumute war. Die Verkehrsbehörde des Berliner Senats...

  • Wilmersdorf
  • 29.09.16
  • 315× gelesen
Verkehr
Subjektiv gefährlich – objektiv eher unauffällig: Die Meinungen über die Risiken für Radfahrer auf der Neuen Kantstraße gehen auseinander.

Grüne sehen nach tödlichem Unfall auf der Neuen Kantstraße Handlungsbedarf

Charlottenburg. Am liebsten Tempo 30 – oder andere Regelungen für mehr Sicherheit: Die Grünen werben für Maßnahmen zur Entspannung von Gefahrensituationen auf der Neuen Kantstraße. Dabei ist die Unfallrate gemessen am Verkehrsaufkommen eher unkritisch. An einem sommerlichen Tag im Juni warteten die Angehörigen eines Rennradfahrers vergeblich darauf, dass er nach Hause kommt. Ein Taxi hatte ihn erfasst und so heftig zu Boden geschleudert, dass der 50-Jährige kurz darauf in einem Krankenwagen...

  • Charlottenburg
  • 16.11.15
  • 250× gelesen
Verkehr

Maßnahmen für Tempo 30

Charlottenburg. Damit sich Verkehrsteilnehmer auf der Tauroggener Straße an das Tempolimit von 30 km/h halten, hat das Bezirksamt nun Anregungen seitens der Bürger in die Tat umgesetzt. Zum einen macht seit April ein Tempoanzeiger die Geschwindigkeit deutlich. Zum anderen sorgen neue Fahrbahnmarkierungen dafür, dass sich die Straße verengt. Der örtliche Abgeordnete Frederic Verrycken (SPD) lobte diese Maßnahmen zur Tempodrosselung als Pluspunkt für die Sicherheit. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.07.15
  • 92× gelesen
Verkehr

Ampel vor dem Amerika-Haus

Charlottenburg. Dank einer provisorischen Ampel gelangen Besucher des Amerika-Hauses nun sicherer über die Hardenbergstraße. Mit der Aufstellung reagierte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine Unfallhäufung in diesem Bereich - vermehrt kamen Fußgänger zu Schaden, die in unübersichtlichen Baustellenbereichen eine "wilde" Überquerung wagten. Aus dem gleichen Grund organisiert der Polizeiabschnitt 25 derzeit auch vermehrt Kontrollen des Tempolimits von 30 km/h. Thomas Schubert /...

  • Charlottenburg
  • 09.03.15
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizei blitzt an Baustelle

Charlottenburg. Weil sich die Hardenbergstraße im Bereich der Baustelle am Tunnel der U 2 zum Unfallschwerpunkt entwickelt, will der Polizeiabschnitt 25 nun reagieren. In den Bereichen, wo beim Überqueren bereits mehrere Fußgänger zu Schaden kamen, sind in den nächsten Wochen Geschwindigkeitskontrollen geplant. Bislang halte sich nur jeder dritten Autofahrer an das Tempolimit von 30 km/h. Den Passanten rät die Polizei dringend, vorhandene Fußgängerampeln zu nutzen. Thomas Schubert /...

  • Charlottenburg
  • 16.02.15
  • 67× gelesen
Verkehr

Anwohner für Tempo 30

Charlottenburg. Auf der Tauroggener Straße soll künftig Tempo 30 gelten - so hat es die BVV beschlossen. Nun sind aber noch die Anwohner gefragt, und zwar bei einem Workshop am Sonnabend, 24. Januar, im Haus am Mierendorffplatz. Hier informiert Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte (SPD) ab 12 Uhr über die Faktenlage. Schließlich können sich Anwohner austauschen und dann selbst Ideen entwickeln, wie man die Straße baulich verändern soll. Bis 16 Uhr soll das Ergebnis des Workshops feststehen....

  • Charlottenburg
  • 19.01.15
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.