Tempo 30

Beiträge zum Thema Tempo 30

Verkehr

Tempo 30 besser sichtbar machen

Nikolassee. Die Matterhornstraße ist als Tempo-30-Zone ausgewiesen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird aber nach Beobachtungen von Anwohnern oft missachtet. In einem Antrag fordert die FDP-Fraktion Maßnahmen, die zum Einhalten des Tempolimits führen. Fast alle Autos würden schneller als 50 Stundenkilometer in der Straße fahren, erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Rolf Breidenbach. „Zudem werden die einmündenden Querstraßen nicht ernst genommen. Breidenbach bemängelt, dass der Hinweis auf...

  • Zehlendorf
  • 18.11.19
  • 46× gelesen
Verkehr

Hinweis auf Tempo 30

Zehlendorf. Die Leo-Baeck-Straße soll auf Höhe des Türksteinweg als auch auf Höhe der Prinz-Handjery-Straße einen Hinweis auf dem Straßenbelag erhalten, der Tempo 30 deutlich macht. Ein entsprechender Antrag der Linksfraktion in der BVV wurde angenommen. Vom Teltower Damm aus sei zwar zu sehen, dass die Leo-Baeck-Straße eine Tempo-30-Zone ist, Anwohner beklagen aber immer wieder Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung. Auch die Möglichkeit von kurzfristigen Kontrollen soll geprüft werden....

  • Zehlendorf
  • 12.03.19
  • 31× gelesen
Verkehr

Kein Hinweis auf Tempo 30?

Zehlendorf. Anwohner der Leo-Baeck-Straße beklagen, dass Autofahrer sich im Bereich zwischen Türksteinweg und der Prinz-Handjery-Straße kaum an Tempo 30 halten. Die Linksfaktion in der BVV hat daher den Antrag gestellt, dass das Bezirksamt kurzfristig an beiden Straßenecken auf das Tempolimit auf der Leo-Baeck-Straße hinweist. Das Bezirksamt soll auch prüfen, ob regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen möglich sind. Der Verkehrsausschuss hat den Antrag abgelehnt. Endgültig darüber entschieden...

  • Zehlendorf
  • 24.01.19
  • 20× gelesen
Verkehr

BVV will Raserei in der Mühlenstraße stoppen

Zehlendorf. Die seit einigen Monaten in der Mühlenstraße geltende Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 wird immer wieder missachtet. Daher hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nun das Bezirksamt in einem Beschluss gebeten, sich beim Senat für die Einhaltung des Tempolimits einzusetzen. Eltern von Kindern, die die Kita der Stephanusgemeinde besuchen, hatten beklagt, dass nach ihren Beobachtungen sich nur jeder zweite Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halte. Oftmals würde...

  • Zehlendorf
  • 07.07.18
  • 54× gelesen
Verkehr
Boris Buchholz und Marion Möritz überreichten 680 Unterschriften an Stadtrat Michael Karnetzli. Sie fordern Tempo 30 auf einem Teilstück der Onkel-Toms-Straße.

Tempo-30-Zone in Onkel-Tom-Straße soll ausgeweitet werden

Die Eltern der Nord-Grundschüler sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder. Sie fordern eine Verlängerung der Tempo-30-Zone in der Onkel-Tom-Straße. Zwischen Scharfe- und Pasewaldtstraße gilt bereits Tempo 30. „Wir wünschen uns diese Geschwindigkeitsbegrenzung auch auf dem Teilstück von der Pasewaldtstraße bis zur Ecke Potsdamer Straße“, sagt Boris Buchholz. Gemeinsam mit Marion Möritz hat er eine Unterschriftensammlung initiiert. Eine Liste mit 680 Unterschriften überreichten die beiden...

  • Zehlendorf
  • 14.12.17
  • 139× gelesen
Verkehr

FDP will Zebrastreifen mit 3-D-Technik sicherer machen

Tempo 30, weniger Durchgangsverkehr, mehr Radwege: Derzeit diskutiert die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zahlreiche Vorschläge, den Verkehr in Zehlendorf sicherer zu machen. Eine innovative Idee will die FDP-Fraktion testen: einen 3-D-Zebrastreifen. Ein solcher 3-D-Überweg wurde im September in einer isländischen Kleinstadt auf die Straße gepinselt. Der Effekt ist verblüffend: Durch eine besondere Maltechnik entsteht eine optische Täuschung. Autofahrer, die sich dem Zebrastreifen...

  • Zehlendorf
  • 16.11.17
  • 159× gelesen
Verkehr

Sicherer Übergang gewünscht

Zehlendorf. Eine Fahrbahnvorstreckung oder eine Mittelinsel vor dem Stephanus-Kindergarten in der Mühlenstraße 47 könnte die Überquerung der Straße sicherer machen. Auch die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in diesem Bereich sei zu prüfen, heißt es in einem Antrag der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Im Ausschuss für Tiefbau wurde der Antrag einstimmig angenommen. Er steht in der nächsten BVV auf der Tagessordnung. uma

  • Lichterfelde
  • 19.10.17
  • 20× gelesen
Verkehr

Kontrollen am Schlachtensee

Zehlendorf. Die Einhaltung von Tempo 30 in der Straße Am Schlachtensee soll künftig überprüft werden. In einem Antrag der SPD-Fraktion in der BVV heißt es, viele Anwohner beschwerten sich, die Geschwindigkeitsbegrenzung werde oft nicht eingehalten. Vor allem in der warmen Jahreszeit nutzten viele Menschen den Schlachtensee als Naherholungsgebiet. „Daher sollen in den Sommermonaten bei der Polizei Kontrollen zur Geschwindigkeitsmessung angeregt werden oder weitere Maßnahmen erwogen werden“,...

  • Zehlendorf
  • 26.05.17
  • 30× gelesen
Verkehr

Geschwindigkeit runter? Laut ADAC bringt Tempo 30 keine Entlastung von Stickoxiden

Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther will mehr Tempo-30-Abschnitte in den Berliner Hauptstraßen, damit die Stickoxidbelastung sinkt. Der ADAC meint jedoch, dass dies keine besseren Abgaswerte bringt. Auf vielen Berliner Hauptstraßen gilt bereits in der Nacht ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde. Der Grund: Lärmschutz. Nun will Verkehrssenatorin Regine Günther Tempo-30-Abschnitte auch am Tag auf mehr Hauptstraßen einführen. Dabei geht es vorrangig um den Schutz vor Stickoxiden, die...

  • Charlottenburg
  • 02.05.17
  • 631× gelesen
  •  2
  •  2
Verkehr

Tempo 30 für Onkel-Tom-Straße gefordert

Zehlendorf. In der Onkel-Tom-Straße zwischen Potsdamer und Pasewaldtstraße soll künftig Tempo 30 gelten. Das Bezirksamt soll sich dafür bei den zuständigen Stellen einsetzen, so der Auftrag der Bezirksverordneten. „Erst im Februar ist eine Radfahrerin von einem schnell fahrenden Lkw überrollt und getötet worden“, heißt es in der Begründung des SPD-Antrags. Die Onkel-Tom-Straße sei an der genannten Stelle sehr schmal und habe keine Fahrbahnmarkierung. Ein Radfahrstreifen beginnt erst nach der...

  • Zehlendorf
  • 12.05.16
  • 43× gelesen
Verkehr

Tempo 30 am Breitenbachplatz

Dahlem. Die Bürgerinitiative Breitenbachplatz und die Kiez-Initiative Steglitz bereiten einen Einwohnerantrag vor. Gefordert wird Tempo 30 am Breitenbachplatz von Englerallee bis Südwestkorso einschließlich der Brücke über den Platz. Weiterhin sollen die Radstreifen vom Gehweg auf die Straße verlegt werden. Die dritte Forderung: Zebrastreifen zu allen U-Bahnhof-Eingängen. Ziel der Initiativen ist es, den Lärm und den Feinstaubgehalt der Luft zu senken sowie für mehr Sicherheit im Fuß- und...

  • Zehlendorf
  • 18.06.15
  • 74× gelesen
Verkehr

Dialogdisplays umstritten

Steglitz-Zehlendorf. Der Einsatz von sogenannten Dialogdisplays (digitale Anzeigentafel) hat wohl keine anhaltende Wirkung. Dies teilte Verkehrsstadtrat Michael Karnetzki (SPD) auf eine schriftliche Anfrage des CDU-Verordneten Bernhard Lücke mit. Der Bezirk verfüge über sechs mobile digitale Anzeigentafeln. Sie werden paarweise in der Regel vor Schulen und Kitas eingesetzt, wo Tempo 30 gilt. Die Dialogdisplays werden laut Karnetzki innerhalb eines Jahres zwei- bis dreimal an andere Standorte...

  • Steglitz
  • 01.04.15
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.