Temporäre Radwege

Beiträge zum Thema Temporäre Radwege

Politik
Bürgermeister Stephan von Dassel bei der Fahrraddemo auf der Müllerstraße, dahinter Johannes Schneider. Von Dassel trägt auch draußen beim Radfahren sein Corona-Schutzvisier.

Ping-pong statt Pop-up
Temporärer Radweg auf der Müllerstraße steckt im Behördendschungel fest

Überall werden derzeit sogenannte Pop-up-Radwege eingerichtet. Nur in Mitte klemmt es. Der vor sechs Wochen per Presseinfo angekündigte temporäre Fahrradstreifen auf der Müllerstraße hängt irgendwo im Verwaltungsdschungel. Am 23. Mai haben Fahrradfans auf der Greenpeace-Demo auf der Müllerstraße für einen temporären Radweg demonstriert. Für Verwunderung hat gesorgt, dass auch Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) über den ausgelegten blauen Stoff schräg gegenüber dem Rathaus radelte....

  • Wedding
  • 28.05.20
  • 192× gelesen
Verkehr

Mehr temporäre Radwege

Wedding. In einem gemeinsamen Antrag wollen die SPD-Fraktion und Die Grünen in der Bezirksverorodnetenversammlung (BVV) weitere temporäre Radwege einrichten. Sogenannte Pop-up-Radwege wurden in der Corona-Krise schon in verschiedenen Bezirken eingerichtet. Das Bezirksamt will bisher temporäre Radwege auf der Müllerstraße und am Schöneberger Ufer einrichten. Da der SPD/Grünen-Antrag es wegen der Ablehnung der CDU-Fraktion in der April-BVV nicht auf die Konsensliste geschafft hat, wird darüber...

  • Wedding
  • 18.05.20
  • 117× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.