Anzeige

Alles zum Thema Teppichboden

Beiträge zum Thema Teppichboden

Bauen
Die Bezirkszentralbibliothek wird vom 25. September bis voraussichtlich 25. November geschlossen.

Neue Teppiche und Regale: Bezirkszentralbibliothek zwei Monate geschlossen

Tempelhof. Die Bezirkszentralbibliothek, das Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, wird vom 25. September bis voraussichtlich 25. November geschlossen. In dieser Zeit sollen das veraltete Regalsystem ausgetauscht und ein neuer Teppichboden verlegt werden. Während dieser Zeit ist die Ausleihe vor Ort nur in eingeschränkter Form in der Fahrbibliothek, dem Bücherbus möglich. Auch die Nutzung der PC-Arbeitsplätze samt Internetzugang fällt weg. Lediglich die digitalen Angebote des VÖBB...

  • Tempelhof
  • 12.09.17
  • 123× gelesen
Bauen und Wohnen

Laminat kein Ersatz für Teppichboden: Mieter muss es nicht hinnehmen

Ein Teppich wirkt meist gemütlich, ein Laminatboden hingegen mehr funktional. Der Austausch des Bodenbelags beeinflusst so auch die Wohnqualität. Da das Wohngefühl auch vom Bodenbelag abhängen kann, müssen Mieter es nicht ohne weiteres hinnehmen, wenn ein Vermieter den Teppich gegen einen anderen Bodenbelag austauschen will. Das entschied das Landgericht Stuttgart vom 1. Juli 2015 (Az.: 13 S 154/14), wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum" berichtet. Das Argument, dass Laminat langlebiger als...

  • Mitte
  • 26.02.16
  • 20× gelesen
Bauen und Wohnen

Erst ebnen: So kommt Teppich auf die alten Dielen

Manche mögen einfach lieber Teppich unter den Füßen. Aber keine Sorge: Auch ein alter Holzboden lässt sich so präparieren, dass anschließend die weiche Unterlage für die Füße darauf kommen kann. "Lässt man die Dielenbretter gänzlich unbehandelt, werden sich deren Unebenheiten als sichtbare Struktur unter dem neuen Belag abzeichnen", warnt Peter Birkholz, Ratgeberautor der Stiftung Warentest. Oft ist das Holz nämlich krumm und schief. Ebnen lassen sich die Dielenböden mit einem Fließspachtel....

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 51× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige

Wieczorek: Bodenbeläge in großer Vielfalt

Der Frühling ist da! Zeit für eine Verschönerung oder Neugestaltung Ihrer Wohnung! Suchen Sie nach Ideen oder brauchen Sie einen fachlichen Rat, besuchen Sie Wieczorek Teppichboden in der Wilmersdorfer Straße 143-144 in Charlottenburg. Seit fast 50 Jahren ist Wieczorek Teppichboden die Top-Adresse für kreative und kompetente Beratung. Das Geschäft führt vielfältige Teppichböden in hochwertiger Qualität wie z.B. Girloon, Vorwerk und Dura. Ein großes Augenmerk liegt auf Naturbelägen wie Sisal,...

  • Charlottenburg
  • 20.03.15
  • 22× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Bei Teppich Schramm gibt es eine großen Auswahl an Bodenbelägen.

Nach Brand alles neu

Teppichboden "Schramm" ist eine bekannte Adresse im Norden Berlins, wenn es "rund um den Boden" geht. Am 4. April wurde beim "Teppichbodenmarkt Schramm" eine zweite Neueröffnung gefeiert. Eine zweite, weil kurz nach der ersten Neueröffnung im Oktober 2011 ein Brand alles zerstörte. Davon ist jetzt aber nichts mehr zu sehen. Inhaber Peter Schramm und seine Mitarbeiter freuen sich, Sie in den neuen Räumen begrüßen zu können. Der neue Standort befindet sich gegenüber vom alten Objekt,...

  • Reinickendorf
  • 11.04.14
  • 190× gelesen