Terre des Femmes

Beiträge zum Thema Terre des Femmes

Politik
Terre-des-Femmes-Chefin Christa Stolle.

Zweiter Verdienstorden für Christa Stolle

Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin des Frauenrechtsvereins „Terre des Femmes – Menschenrechte für die Frau e.V.“ hat am 1. Oktober vom Regierenden Bürgermeister Müller im Roten Rathaus den Verdienstorden des Landes Berlin verliehen bekommen. Die Terre-des-Femmes-Bundesgeschäftsstelle hat ihren Sitz in der Brunnenstraße 128. Der Verein setzt sich unter anderem gegen weibliche Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre (Zwangsverheiratungen, Ehrenmorde) sowie Frauenhandel und...

  • Mitte
  • 05.10.19
  • 133× gelesen
Wirtschaft
Das Bürogebäude an der Brunnenstraße 128.

Neuer Vermieter für Degewo

Gesundbrunnen. Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat das Bürogebäude „Element B“ für einen von ihr gemanagten Immobilien-Spezialfonds erworben. Das 1992 errichtete Gebäude an der Brunnenstraße 128 bietet rund 6000 Quadratmeter Mietfläche sowie 69 Tiefgaragenstellplätze und wird derzeit umfassend modernisiert. Ankermieter in dem Objekt sind das zur Hermes Logistic Group gehörende Unternehmen Liefery und das Degewo-Kundenzentrum im Erdgeschoss. Auch die Menschenrechtsorganisation Terre des...

  • Gesundbrunnen
  • 02.08.19
  • 315× gelesen
Soziales

Gottesdiest und Infogespräch in der Kirche St. Annen
Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Steglitz. Zu einem Ökumenischen Frauengottesdienst unter dem Titel „Frauen.Stimmen.Erheben.“ lädt die katholische Kirche St. Annen, Gardeschützenweg 17, am Sonntag, 25. November, 18 Uhr, ein. Anlass ist der internationale Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Im Mittelpunkt steht die biblische Erzählung von Waschti aus dem Buch Ester. Im Anschluss findet um 19.30 Uhr ein Informationsgespräch mit Carola von Braun von der Überparteilichen Fraueninitiative statt. Carola von Braun ist seit...

  • Lichterfelde
  • 18.11.18
  • 7× gelesen
Politik

Rathaus zeigt Flagge: Gegen Gewalt an Frauen

Spandau. Das Bezirksamt flaggt gegen Gewalt an Frauen. Die Fahne von „Terre des Femmes“ weht erstmals eine ganze Woche vor dem Rathaus. Es ist nur ein Zeichen, aber ein gewichtiges. Vor dem Rathaus wird am 21. November die blaue Flagge der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ gehisst. Sie trägt die Aufschrift „Frei leben – ohne Gewalt“ und soll all jener Frauen und Mädchen gedenken, die täglich Opfer von Gewalt werden. Alle Berliner Rathäuser zeigen Flagge zum Internationalen Gedenktag...

  • Spandau
  • 15.11.16
  • 37× gelesen
Politik

Anti-Gewalt-Fahne gehisst

Spandau. Am Rathaus weht noch bis zum 29. November die "frei leben – ohne Gewalt"-Fahne der Frauenrechtsorganisation Terre des femmes. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und die Frauenbeauftragte Annukka Ahonen haben sie am 24. November gehisst. „Mit der Fahne setzt Spandau ein Zeichen gegen jede Form von Gewalt an Frauen, Gewalt im Namen der Ehre und Frauenhandel", so Helmut Kleebank. Anlass ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November. uk

  • Spandau
  • 25.11.15
  • 47× gelesen
Politik

Für Tempo-Kontrollen und Sauberkeit: Konsens bei den BVV-Fraktionen

Spandau. Während die Bezirksverordneten auch in ihrer jüngsten Sitzung einige Themen lange diskutierten, herrschte über andere schnell Einigkeit. So folgten die Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gleich zwei gemeinsamen Anträgen von SPD und GAL, mit denen das Bezirksamt Spandau beauftragt wird, rund um die Heerstraße für häufigere Geschwindigkeitskontrollen zu sorgen. Hintergrund: Viele Anwohner beklagen, dass Autofahrer bei stockendem Verkehr in der Heerstraße auf die...

  • Haselhorst
  • 24.10.15
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.