Anzeige

Alles zum Thema Texte

Beiträge zum Thema Texte

Bildung

Wie war 1968? Geschichtswerkstatt fragt Zeitzeugen

2018: Ein Jahr, das zu vielem Gedenken einlädt: Ende des Ersten Weltkriegs, Revolution und Weimarer Republik vor 100 Jahren – und „1968“. Im Osten ist das die Erinnerung an den „Prager Frühling“ und das Niederwalzen eines „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“ mit Panzern, im Westen immer noch eine Provokation. Für die einen war das Jahr in der Bundesrepublik der vermeintliche Aufbruch zu mehr Demokratie, Selbstbestimmung, Frauenemanzipation, neuen Umgangs- und Wohnformen, zu Kinderläden...

  • Schöneberg
  • 21.02.18
  • 123× gelesen