Anzeige

Alles zum Thema Thüringen

Beiträge zum Thema Thüringen

Leute
Christian Klumpp (40)

Nach Tod der Mutter!
Promi-Experte und Moderator Christian Klumpp (40) lässt sich Familien-Tattoo stechen

Mitte März verstarb die Mutter des Radio- und TV- Moderators (TRASHorFLASH, Glückspilz) plötzlich und unerwartet im Alter von 60 Jahren im thüringischen Sondershausen. "... so hab ich sie sowie meine gesamte Familie immer bei mir. Ich bin leider nicht der treue und regelmäßige Friedhofsgänger. Die Trauerverarbeitung findet bei mir auf eine andere Weise statt ", so Klumpp.  Das Familien-Tattoo erstreckt sich über den kompletten rechten Oberschenkel und soll nach eigenen Aussagen noch um...

  • Charlottenburg
  • 16.07.18
  • 325× gelesen
Wirtschaft
Die Adrema-Fabrik in einer historischen Aufnahme.
6 Bilder

Am Anfang stand eine Idee: Die Firma Adrema hat die Bürowelt revolutioniert

Am Anfang stand eine Idee. Die Maschine, die der 1884 in Eldagsen bei Hannover geborene Julius Goldschmidt danach erfand, sollte die Bürowelt zu Beginn des 20. Jahrhunderts revolutionieren.Gebaut wurde die Maschine zunächst in Schöneberg, danach bis in die sechziger Jahre in Moabit. Heute trägt ein Hotel am ehemaligen Produktionsstandort den Namen des Herstellers: Adrema. Das steht für Adressiermaschine. In den Niederlanden hatte Goldschmidt das Metallpressverfahren kennengelernt. Darin prägte...

  • Moabit
  • 28.01.18
  • 381× gelesen
Wirtschaft

Viba Confiserie-Café

Viba Confiserie-Café, Friedrichstraße 120, 10117 Berlin, Mo-Sa 10-19 Uhr, Sa 13-17 Uhr, www.viba-sweets.de Am 31. August eröffnete die Thüringer Firma Viba ein Confiserie-Café. Pralinen, hausgemachte Kuchen, Eis- sowie Kaffeespezialitäten und die Original-Nougatstangen sowie schokoladige Präsente gibt es hier. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 05.09.17
  • 16× gelesen
Anzeige
Ausflugstipps
Den Burghofbrunnen aus dem 9. Jahrhundert ziert eine Schmiedearbeit von 1896. Foto: Michael Vogt
3 Bilder

Von Sängerkrieg und Tintenfleck: Auf der Wartburg trifft Legende auf Weltgeschichte

Den sagenhaften Sängerkrieg hat es vermutlich nie gegeben. Und auch das Tintenfass, das Martin Luther einst auf den Teufel geworfen haben soll, zählt zu den Legenden. Derer gibt es viele auf der Wartburg in Eisenach. Sie machen den Besuch auf Deutschlands berühmtester Burg umso spannender. Ihr Begründer Ludwig der Springer war schon vor dem Bau im Jahre 1067 legendär, erlangte er seinen Beinamen doch scheinbar durch einen kühnen Sprung von der Burg Giebichenstein in die Saale, mit dem er sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.01.16
  • 300× gelesen
Ausflugstipps
Die Weihnachtsmärkte in den über 100 Städten der Deutschen Fachwerkstraße von der Elbe bis zum Bodensee umgibt ein wahrer Fachwerkzauber und sorgt für ein malerisches Ambiente.
11 Bilder

Malerische Weihnachtsmärkte entlang der Deutschen Fachwerkstraße

Budenzauber mit Wohlgerüchen und Lichterglanz: In der Adventszeit öffnen in ganz Deutschland die Weihnachtsmärkte und locken mit Kunsthandwerk, Glühwein und vielen regionalen Spezialitäten. Ein ganz besonderes Flair erwartet Besucher dabei in den Städten und Gemeinden der Deutschen Fachwerkstraße. Die Weihnachtsmärkte in den über 100 Orten von der Nordsee bis zum Bodensee und vom Rhein bis zur Oberlausitz verströmen vor dem Hintergrund alter Fachwerkhäuser ein ganz besonders malerisches...

  • Mitte
  • 09.12.15
  • 236× gelesen
Ausflugstipps
Blick durch die Altstadt mit der Marktstraße auf die Marktkirche.
3 Bilder

Besuch in der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza

Bad Langensalza, die Kur- und Rosenstadt im Thüringer Becken, ist auch zu dieser Jahreszeit einen Ausflug wert. Bereits 932 wurde ein Dorf Salzaha in einer Urkunde erwähnt. Um 1300 wurde die erste Stadtmauer gebaut, von der noch vier Türme erhalten sind. Bad Langensalza wurde mehrfach von kriegerischen Ereignissen betroffen, unter anderem im Bauernkrieg (1525) und im Dreißigjährigen Krieg (1632). Heute sieht sich Bad Langensalza mit seinen 17 000 Einwohnern als Kur- und Erholungsort. Die...

  • Köpenick
  • 14.10.15
  • 218× gelesen
Anzeige
Ausflugstipps
Der Fischmarkt mit Rolandsdenkmal, neogotischem Rathaus und  prächtigen Bürgerhäusern ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Erfurts.
3 Bilder

Am besten Ort: Ein Rendezvous mit Deutschlands Mitte in Erfurt

Martin Luther musste es wissen. Der berühmte Reformator konstatierte einst, Erfurt liege „am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen.“Denn hier, nahe der geografischen Mitte Deutschlands, kreuzten sich die beiden alten Handelsstraßen Via Regia und die Nürnberger Geleitstraße. So wuchs Erfurt im Mittelalter zu einem mächtigen Handels- und Bildungszentrum heran, zog Persönlichkeiten aus Politik, Religion und Kultur an. Der Schriftsteller Arnold Zweig bezeichnete die Erfurter Altstadt gar als „ein...

  • Mitte
  • 30.09.15
  • 268× gelesen
Ausflugstipps
Von den Stegen des Baumkronenpfads haben Besucher einen eindrucksvollen Blick auf den Hainich.
2 Bilder

In luftiger Höhe: Baumkronenpfad Hainich in Thüringen

Der Hainich, eine 16 000 Hektar große Waldfläche, ist das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet in Deutschland. Seit zehn Jahren können Besucher auf dem Baumkronenpfad das urwaldähnliche Areal durchqueren.Zwei Rundwege von insgesamt 550 Meter Länge führen bis zu 40 Meter über dem Waldboden teilweise bis unmittelbar an die Baumkronen heran. So können die Besucher auch Lebewesen, die sonst für Menschen unerreichbar sind, darunter Kleinsäuger, Vögel und Spinnen, im angestammten Lebensraum...

  • Mitte
  • 29.09.15
  • 566× gelesen
Soziales

Thüringen erkunden

Steglitz-Zehlendorf. Das Amt für Soziales des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf organisiert zahlreiche Gruppen- und Kursangebote für ältere Bürger. Die Senioren-Reisegruppe „Erlebnis-Reisen“ sucht noch Teilnehmer für die Herbstreise nach Elgersburg in Thüringen vom 12. bis 17. Oktober. Mehr Infos bei Reiseleiter Gerhard Ploch:  801 24 90.

  • Dahlem
  • 18.09.15
  • 39× gelesen
Soziales

Erlebnisreise nach Thüringen

Steglitz-Zehlendorf. Die Senioren-Reisegruppe „Erlebnis-Reisen“ im Bezirk sucht neue Teilnehmer und macht auf das aktuelle Reiseangebot aufmerksam. Vom 12. bis 17. Oktober führt die Herbstreise nach Elgersburg ins hügelige Land Thüringen. Die Reisenden werden dort im „Hotel am Wald“ wohnen und von hier aus die Ausflüge starten. Auf dem Programm stehen ein Besuch nach Schloss Elgersburg und ein Tagesausflug nach Erfurt, inklusive Fahrt mit der historischen Straßenbahn. Außerdem geht es einen...

  • Steglitz
  • 28.08.15
  • 75× gelesen
Ausflugstipps
Auch Läufer haben den berühmtesten Wanderweg Deutschlands schon für sich entdeckt.
2 Bilder

Mythos Rennsteig: Auf dem berühmtesten Wanderweg Deutschlands

Mit Rennen hat der Rennsteig nichts zu tun. Auch wenn sein Begründer, der Artillerieoffizier Julius von Plänckner 1830 bei der ersten Kartierung des Wanderwegs ein ordentliches Tempo vorlegte (man errechnete 5,5 Kilometer pro Stunde) und auch sein Zeitgenosse Goethe bei seinen bestens dokumentierten Wanderungen recht zügig unterwegs war.Der Ursprung des Wortes ist wahrscheinlich "Rain", was soviel wie Grenze bedeutet. Und Grenzen gab es auf dem rund 170 Kilometer langen berühmtesten Wanderweg...

  • Mitte
  • 11.05.15
  • 180× gelesen
Ausflugstipps
In Bad Berka verbrachte Goethe 1814 einen mehrwöchigen Kururlaub.
2 Bilder

Auf Goethes Spuren: Eine Wanderung von Weimar nach Bad Berka

"Ich habe mich gestern herausgeflüchtet und bin um halb Sechs zu Fuß von Weimar abmarschiert." Das schrieb Johann Wolfgang von Goethe im Juli 1777 an seine Freundin Charlotte von Stein. Und wer an schönen Tagen dem Touristentrubel Weimars entgehen möchte, sollte es dem Dichterfürsten gleichtun.Auf einer Wanderung von Weimar nach Bad Berka warten am Wegesrand neben herrlicher Natur und weiten Ausblicken so manche interessante Überraschungen und viele Geschichten rund um den Dichter. Von dessen...

  • Mitte
  • 26.03.15
  • 2236× gelesen