Theater Tiyatrom

Beiträge zum Thema Theater Tiyatrom

Kultur

Fest zum Projektabschluss

Kreuzberg. Zum Ende des Projekts "Hier baut das Milieu“ am Mehringplatz, findet am Sonnabend, 13. April, im Theater Tiyatrom, Alte Jakobstraße 12, ein Stadtteil- und Familienfest statt. Es beginnt um 16 Uhr. Unter dem Titel "Alles Paletti" werden die Ergebnisse verschiedener Werkstätten präsentiert. Zum Beispiel Theater und Kindertheater, Film und Musik. tf

  • Kreuzberg
  • 04.04.19
  • 25× gelesen
  • 1
Kultur

Zwölf Projekte ausgewählt

Friedrichshain-Kreuzberg. 46 Anträge auf Unterstützung aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung sind im Bezirk eingegangen. Zwölf von ihnen hat die Jury für eine Förderung empfohlen. Zu ihnen gehören unter anderem eine Kooperation des Vereins filmArche mit der Jane-Goodall-Grundschule unter dem Titel "Wir im Kiez – Zusammen Anders", ein Schauspielworkshop in Zusammenarbeit mit dem Theater Tiyatrom, und das Projekt "Wie klingst du?" mit der Fichtelgebirge-Grundschule. Die gemeinsame Arbeit von...

  • Friedrichshain
  • 10.02.18
  • 74× gelesen
Bildung

Lesen und Daddeln: Märchentage mit großem Programm

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 5. bis 22. November finden die diesjährigen Berliner Märchentage statt. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg gibt viele Veranstaltungen. Dazu gehören natürlich viele Vorlese- und Erzähltermine Zum Beispiel in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, in den Bezirks- sowie einigen Schulbüchereien. Im Tiyatrom-Theater, Alte Jakobstraße 12, findet am 21. November ab 19 Uhr eine lange Nacht der Märchenerzähler statt. Teil des Programms sind auch Märchenfilme in...

  • Friedrichshain
  • 31.10.15
  • 84× gelesen
Kultur

Geld für Jugendtheater

Kreuzberg. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Jugendprojekt „Krieg – muss das denn sein?“ des Theaters Tiyatrom in der Alten Jakobstraße 12 mit 4000 Euro. Bei der Inszenierung machten 20 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit. Dabei setzten sie sich mit den aktuellen politischen, ökonomischen und kulturellen Ursachen von Kriegen auseinander. Aufgeführt wird das Stück vor allem vor Gleichaltrigen, etwa Schulklassen. tf

  • Kreuzberg
  • 23.10.15
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.