Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Isabella Mamatis bei der Eröffnung des zweiten Aktes einer ihrer Langen Tafeln.
3 Bilder

Geschichtswissen auf zwei Beinen
Isabella Mamatis fördert mit ihrer Langen Tafel den Austausch zwischen den Generationen

Isabella Mamatis liebt es, wenn Menschen zusammenkommen und Geschichten erzählen. Genau das und noch einiges mehr passiert in ihrem Projekt „Lange Tafel – Das andere Volkstheater“, das die Schauspielerin, Theaterregisseurin und Produzentin 2006 ins Leben gerufen hat und für das sie vor wenigen Wochen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Dabei ist schon ihre eigene Geschichte außergewöhnlich und erzählenswert. Mit griechischen Wurzeln in Hessen aufgewachsen, lebte Isabella Mamatis...

  • Kreuzberg
  • 04.08.21
  • 261× gelesen
Kultur
Szene aus dem Film „Innenleben“ vor dem Pflegeheim „Am Kreuzberg“ mit den „Papillons“.
3 Bilder

Gegen das Vergessen
Theaterprojekt „PAPILLONS“ bringt an Demenz erkrankte Menschen auf die Bühne

Viele gemeinnützige Organisationen haben sich der sozialen Hilfe und gesellschaftlicher Verantwortung verschrieben. Sie setzen dabei in ihrer ehrenamtlichen Arbeit auf unterschiedlichste Konzepte. Eines davon heißt „Empowerment“ und stellt die Lebensautonomie Hilfsbedürftiger in den Fokus. Schon wieder ein neumodischer Begriff aus der Managersprache, dessen Übersetzung „Ermächtigung“ kaum das wiedergibt, was eigentlich dahinter steckt. „Helfen bedeutet nicht immer nur zu geben und zu nehmen....

  • Prenzlauer Berg
  • 24.03.21
  • 177× gelesen
Kultur

Mietvertrag nicht verlängert
Nottke's hat die Spielstätte am Jungfernstieg verlassen müssen

15 Jahre lang war das Theater „Nottke's“ eine feste Institution in Lichterfelde. Ende August musste das Kieztheater überraschend seine Räumlichkeiten am Jungfernstieg verlassen. „Unerwarteter Weise kam eine Verlängerung des Mietvertrages nicht zustande“, schreiben die Theaterbetreiber Katja Nottke und Nicolai Preiß auf ihrer Homepage. Innerhalb weniger Tage packten sie ihr ganzes Inventar zusammen und zogen aus dem Gebäude im Jungfernstieg 4c aus. Seit 2004 haben Nottke und ihr Mann Kabarett,...

  • Lichterfelde
  • 16.09.19
  • 311× gelesen
KulturAnzeige

Osterferien-Theater-Workshop
für Kinder

Schauspieler, Theaterpädagoge und Regisseur Stefan Kleinert vom Schlosspark Theater macht wieder seinen Theaterworkshop in den Osterferien. Kinder im Alter von 7-14 Jahren können noch teilnehmen. Anmeldungen bis Fr., 12.4. 18:00 Uhr möglich! Teilnahmegebühr pro Kind 75€. Es wird ein kleiner Snack (Essen und Trinken) bereitgestellt. Anmeldung: YASJungesSchauspielTheater@aol.com     Die Anmeldegebühr bitte auf folgendes Konto überweisen: YAS Junges Schauspiel Theater UG (haftungsbeschränkt)...

  • Lichterfelde
  • 09.04.19
  • 52× gelesen
Kultur
Baden im Wannsee und schwofen im Lunapark. Das Sommerprogramm mit Katja Nottke, Isabelle Gensior, Henry Nandzik und Nicolai Preiß sorgt für Urlaubsstimmung.

Nottkes Kieztheater verspricht buntes Sommerprogramm

Auch in diesem Sommer können sich die Gäste von Nottkes Kieztheater auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Bühnenprogramm freuen. Wenn auch das Wetter dem kleinen Theater am Bahnhof Lichterfelde-Ost wohlgesonnen ist, werden die Programme zum Teil im Theatergarten gezeigt. Das Sommerprogramm bietet Neues und Bewährtes. So ist der Publikumsliebling „Mama Leone“ wieder dabei. Die bunte Musikkomödie spielt in Italien und steht ab Ende Mai auf dem Spielplan. Das farbenfrohe Bühnenbild und...

  • Lichterfelde
  • 11.05.18
  • 336× gelesen
Kultur
Die Shakespeare Company spielt bis September im Natur-Park Schöneberger Südgelände.
7 Bilder

Shakespeares "Der Sturm" im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Schöneberg. Die Shakespeare Company Berlin spielt bis September im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Bei Sonnenschein auf der Freilichtbühne – bei Regen auf der Innenbühne in der Lokhalle gibt es die englischen Klassiker zu sehen. Auf dem Spielplan steht auch "Der Sturm": Durch eine politische Intrige verschlägt es Prospero, den rechtmäßigen Herzog von Mailand, auf eine Insel. Hier herrscht er über Geister, Wind, Wasser und Luft, während er seine Tochter Miranda in Unwissenheit über die Welt...

  • Schöneberg
  • 04.07.16
  • 1.556× gelesen
  • 3
Ausflugstipps
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul vom polnischen Ufer aus gesehen.

Ein Besuch in Görlitz lohnt sich immer – zum Beispiel beim Straßentheaterfestival

Im Stadtgebiet des heutigen Görlitz siedelten bereits während der Jungsteinzeit Menschen. Während der Völkerwanderungen im 4. Jahrhundert verließ die germanische Bevölkerung die heutige Oberlausitz und Slawen zogen nach. Um 990 konnte der Markgraf von Meißen die Herrschaft über die slawischen Stämme übernehmen und im Jahr 1303 erhielt Görlitz die Obergerichtsbarkeit und damit die städtische Unabhängigkeit. Seit 1815 gehörte Görlitz zu Preußen. Das führte die Stadt zu wirtschaftlicher Blüte. Ab...

  • Köpenick
  • 04.07.16
  • 437× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Lisa Marie Becker spielt die junge Frau, deren Leben mehr ein Überleben ist.
2 Bilder

Eine Frau, ein Laptop: Mit der Berliner Woche in die Vaganten Bühne

Charlottenburg. "Drüberleben" nach dem Roman von Kathrin Weßling, für die Bühne bearbeitet von Frank Oberhäußer, steht auf dem Spielplan der Vaganten Bühne. „Ich bin ein menschlicher Verkehrsunfall. Irgendwann bin ich einfach stehengeblieben, und dann sind die Ereignisse wie Lkw in mich hineingefahren.“ Eine junge Frau erzählt, wie sie sich zum wiederholten Mal freiwillig in eine psychiatrische Klinik einweist. Der Grund: "F 32.2." – schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome. Auf...

  • Charlottenburg
  • 15.03.16
  • 283× gelesen
Wirtschaft

MoosGarten KulturCafé

MoosGarten KulturCafé, Lorenzstraße 63, 12209 Berlin, 773 298 92, 9-20.30 Uhr Seit 6. Februar gibt es in Lichterfelde einen Treffpunkt für alle Kulturbegeisterten und Kaffeegenießer. Von 9 Uhr bis 20.30 Uhr werden hier Kaffeespezialitäten, Frühstücksangebote, Kuchen und Torten, Mittagstisch, Brotzeit sowie Weine angeboten. Musikabende, Lesungen, Mitmachtheater, Kabarett, Galerie, Workshops sowie Kinderveranstaltungen gehören zum Programm.

  • Lichterfelde
  • 07.03.16
  • 523× gelesen
  • 1
Kultur
Mit Aldain auf dem fliegenden Teppich kann zu den Märchentagen die märchenhafte arabische Welt bereist werden.

Von Karawanen, Wüsten und Oasen

Steglitz-Zehlendorf. Jedes Jahr im November laden die Berliner Märchentage dazu ein, mit Märchen und Geschichten aus anderen Ländern Bekanntschaft zu machen. In diesem Jahr stehen vom 5. bis 22. November die Märchen der arabischen Welt im Fokus. An den 26. Berliner Märchenfestival beteiligen sich auch insgesamt 31 Einrichtungen im Bezirk. Ab 5. November geht es im Botanischen Garten außer sonntags täglich, 10 Uhr, für Kindergruppen auf eine Reise mit dem „Fliegenden Teppich“. Märchen und...

  • Steglitz
  • 30.10.15
  • 165× gelesen
Kultur
Shabat statt Ermittlungen: Esther Glick verbindet Miss Marples Charme mit jüdischen Eigenheiten.
5 Bilder

Vorhang auf und Shalom! Deutsch-Jüdische Bühne Bimah zieht an den Ku'damm

Charlottenburg. Schauspiel meschugge: Das neue „Theater Größenwahn“ knüpft die Bande zu einem legendären Kabarett, in dem ein gewisser Bertolt Brecht laut zu denken pflegte. Unter der Leitung von Dan Lahav beschert es Besuchern Bühnenkost voller Ironie – und Klassiker im neuen Gewand. Eine gute Geschichte geht nicht einfach zu Ende. Weder die Geschichte der Deutsch-Jüdischen Bühne Bimah. Noch die Geschichte des „Kabaretts Größenwahn“. Erst recht nicht jene von Miss Marple. Im Falle der Bimah...

  • Wilmersdorf
  • 03.08.15
  • 697× gelesen
Kultur
Das Musical "Die Hammerfrauen"  wartet mit einer beachtlichen Starbesetzung auf. Hier wird der do-it-yourself-Wahnsinn mit Witz und Charme auf die Schippe genommen.

Mit Charme und Schrauber: „Hammerfrauen – Das Musical“ bei den Wühlmäusen

Westend. Das neue Musical „Hammerfrauen“ trifft mit viel Charme, Witz und Ironie den Nagel auf den Kopf. Denn auch auf der Bühne bei den Wühlmäusen heißt es jetzt: Ladies Night im Baumarkt! Es wird gefliest, gehämmert und natürlich gepichelt. Und je öfter angestoßen wird, desto mehr wird auch geheult und gelacht. Mit frechem Humor und Lebensgeschichten vom alltäglichen Einreißen und Aufbauen, die uns allen aus dem Herzen sprechen, wird die Männer-Domäne Baumarkt über Nacht von Heimwerker-Frauen...

  • Westend
  • 08.07.15
  • 1.108× gelesen
  • 2
Kultur
Auf der Bühne stehen Isabelle Gensior, Henry Nandzik, Katja Nottke, Nicolai Preiß.

Bühne startet neues Sommerprogramm: Kieztheater gibt "Wannsee mit Schuss"

Lichterfelde. Das Strandbad Wannsee ist bekannt geworden als „Badewanne der Berliner“ oder auch „Lido der Armen“. In dem neuen Programm lädt „Nottke's Das Kieztheater“ zu einer Reise durch die über 100-jährige Geschichte des Bades ein. Das Publikum begibt sich gemeinsam mit der Berliner Familie Schulze auf diese Zeitreise. Hinreißende Kostüme und ein farbenfrohes Bühnenbild sorgen für authentische Atmosphäre – so verspricht es Theaterleiterin Katja Nottke. Wenn das Wetter schön ist, geht es...

  • Lichterfelde
  • 06.07.15
  • 143× gelesen
Ausflugstipps
Klaus Störtebeker mit seinem Freund - dem Seeadler.
3 Bilder

Klaus Störtebeker: Die Piraten sind wieder auf der Insel Rügen

Mit seinem Schlachtruf „Gottes Freund und aller Welt Feind“ ist Klaus Störtebeker (Bastian Semm) wieder zurück auf die Insel Rügen gekommen. Bis zum 5. September kämpft der legendäre Seeräuber bei den Störtebeker-Festspielen auf der Naturbühne in Ralswiek am Großen Jasmunder Bodden wieder für Recht und Gerechtigkeit. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf eine bunte Mischung aus spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten, Seeschlachten und einer spannenden Geschichte...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.07.15
  • 1.807× gelesen
  • 1
Kultur

Figurentheater in Zehlendorf

Zehlendorf. Das Rheinländische Figurentheater gastiert mit "Pettersson & Findus - Ein Feuerwerk für den Fuchs" als Stabfigurenspiel für Kinder ab zwei Jahren im Theaterzelt am Teltower Damm 228. Wegen des Erfolgs ist das Gastspiel bis 7. Juni verlängert. Vorstellungen: Mi-Sa um 17 Uhr, So um 11 und 15 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Info: 0163/48 44 911, www.figurentheater-richter.de. Manuela Frey / my

  • Lichterfelde
  • 28.05.15
  • 312× gelesen
Kultur

Figurentheater für Kinder

Zehlendorf. Das Theater im Globus lädt am Donnerstag, 21. Mai, ins Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, ein. Zu sehen sind Figurentheater-Inszenierungen für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene. Beginn ist um 10.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 und 3,50 Euro. Informationen gibt es unter 84 50 92 47. Ulrike Martin / uma

  • Lichterfelde
  • 18.05.15
  • 47× gelesen
Kultur

VHS überrascht mit Sommerangeboten

Steglitz-Zehlendorf. Die VHS Steglitz-Zehlendorf hat ihr Sommerprogramm veröffentlicht. Es liegt in den Häusern der VHS, den Bibliotheken und weiteren öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme bereit.Das Sommerprogramm der VHS richtet sich an alle, die auch in der Urlaubszeit etwas für ihre Weiterbildung tun möchten. Neben gewohnten Angeboten gibt es wieder die Gelegenheit, etwas Besonderes auszuprobieren. Im Rahmen der Jungen VHS gibt es den Theaterworkshop "Wir sind Manga". Hier wird...

  • Zehlendorf
  • 11.05.15
  • 196× gelesen
Kultur

Hier spricht Edgar Wallace

Lichterfelde. Der berühmte Krimi-Autor Edgar Wallace führte selbst ein Leben wie ein Krimi. Fast wie am Fließband veröffentlichte er über 300 Bücher, dazu Essays, Gedichte und Artikel, um seine Pferdewetten und andere teuren Hobbys zu finanzieren. Das Kalliope-Team mit der Autorin und Moderatorin Gisela M. Gulu, dem Schauspieler Lusako Karonga sowie dem Musiker Armin Baptist präsentiert charmant ein Programm über das Phänomen Edgar Wallace. Am Mittwoch, 20. Mai, 15 Uhr gastiert das Team im...

  • Lichterfelde
  • 11.05.15
  • 47× gelesen
Kultur

Theaterszenen aus dem Alltag

Lichterfelde. Vor Hürden zu stehen und neu starten zu müssen, nicht willkommen zu sein, sich mit Behörden auseinanderzusetzen oder Hilfe zu bekommen und wirklich eingeladen zu sein - all das sind Erfahrungen, Erlebnisse und Erinnerungen, die das "prisma playback theater" in Szene setzt. Am Freitag, 17. April, 19 Uhr, sind die Theaterszenen "Betreten (verboten) erbeten" mit Ernst, Humor und immer mit Respekt in der Villa Folke Bernadotte, Jungfernstieg 19, zu erleben. Der Eintritt ist frei....

  • Lichterfelde
  • 13.04.15
  • 33× gelesen
Kultur
Das Improvisationstheater "Spielunken" gastiert erstmals auf der kleinen Bühne in Steglitz.
2 Bilder

Neues Kabarett-Programm und erstmals Impro-Theater im Zimmertheater

Steglitz. Programm-Premiere und zum ersten Mal eine Impro-Show stehen auf dem Programm des Zimmertheaters Steglitz.Kabarettist Gerd Normann und Liedermacher Harald Pomper präsentieren am Freitag, 13. Februar, ihr neues Programm "Schwopps". Hinter dem geheimnisvollen Titel verbirgt sich eine wilde Geschichte um Geldtransportüberfälle, Bankenkrise und Sex. Schwopps ist Kabarett, Lesung, Musik und - Schwopps. Einen Abend später, am 14. Februar, 20 Uhr, gibt es eine weitere Premiere. Zum ersten Mal...

  • Steglitz
  • 09.02.15
  • 292× gelesen
Kultur
Eleonore Weisgeber und Ulrich Gebauer sind in "Das Lächeln des Barrakuda" zu erleben.

"Das Lächeln des Barrakuda" feiert Premiere im Schlosspark Theater

Steglitz. Um Politik, Macht und Leidenschaft geht es in dem Stück "Das Lächeln des Barrakuda". Es feiert am Sonnabend, 7. Februar, am Schlosspark Theater Premiere und wurde von der Autorin Esther Vilar extra für das Schlosspark Theater noch einmal aktualisiert.Die Autorin fühlt sich dem Steglitzer Theater auf besondere Weise verbunden. "Vor vielen Jahren gab es eine Initiative, deutschsprachige Bühnenautoren die Leitung des Schlosspark Theaters übernehmen zu lassen. Ich nahm an der...

  • Steglitz
  • 03.02.15
  • 822× gelesen
Soziales

Kulturloge führt "Top Dogs" auf

Berlin. Die Theatergruppe der Kulturloge Berlin führt am 7. Februar um 19.30 Uhr und am 8. Februar um 18 Uhr im Haus der Jugend, Reinickendorfer Straße 55, die Sozialsatire "Top Dogs" auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Platzreservierung unter 44 72 88 28. Die Kulturloge Berlin vermittelt freie Kulturplätze kostenlos an Menschen, die sich einen Kulturbesuch nicht leisten können. Helmut Herold / hh

  • Wedding
  • 03.02.15
  • 136× gelesen
Kultur

Nottkes Kieztheater zeigt Fortsetzung von Erfolgsstück

Lichterfelde. Die Adventszeit ist eine der schönsten Zeiten im Jahr. Aber sie hat auch ihre Tücken, wie das Publikum der neuen Show in Nottkes Kieztheater erfährt.Während auf der Bühne die Weihnachtsshow läuft, ist man in den Kulissen voller Spannung, ob es denn nun dieses Jahr gelingt, die Gans auf den Teller zu bekommen. Mit dem Stück "Hurra, die Gans ist da" führt das Ensemble um Katja Nottke eine Fortsetzung des erfolgreichen Weihnachtsstückes "Eine Gans kommt selten allein" auf. Auf der...

  • Lichterfelde
  • 04.12.14
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.