Themenraum

Beiträge zum Thema Themenraum

Umwelt

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Themenraum Klima| 25.08. bis 18.10.2020 | Amerika-Gedenkbibliothek

How dare you! Wie könnt Ihr es wagen! Klima – dieses Thema lässt niemanden kalt.Weltweite Extremwetterlagen und schmelzende Polkappen lassen sich nicht verleugnen. Seit Jahrzehnten schon setzen sich Aktivist*innen für Klima und Umwelt ein, doch seit Greta Thunberg mit ihrem Schulstreik für das Klima eine riesige Jugendprotestbewegung in Gang gesetzt hat, haben die Intensität der Beschäftigung mit dem Klima und die Sorge über dieses Thema noch einmal zugenommen. Andererseits fällt es den...

  • Kreuzberg
  • 27.08.20
  • 25× gelesen
Politik
Frauenporträts sind Teil der Ausstellung.

Themenraum Emanzipation

Kreuzberg. Passend zum Frauenmärz widmet sich der Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 aktuell der Emanzipation. Und das noch bis 26. April. Analog und digital geht es dort um den Kampf für Frauenrechte und den weiblichen Beitrag in Kunst, Literatur und Wissenschaft. Auch Porträts bekannter Zeitgenossinnen sind zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 21, Sonnabend, 10 bis 19, am Veranstaltungssonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Dazu gibt es...

  • Kreuzberg
  • 15.03.20
  • 41× gelesen
Bildung

Themenraum Inklusion

Kreuzberg. Was bedeutet eigentlich "Behinderung"? Und wo liegen die Unterschiede zwischen Menschen mit einem Handicap und solchen, die Barrieren in ihrer Umwelt vorfinden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich bis 8. Juli der Themenraum "Behinderungen – all inclusive" in der Amerika-Gdenkbibliothek am Blücherplatz 1. Er ist gegliedert in sechs Bereiche, die sich unter anderem mit rechtlichen Grundlagen der Inklusion und Medien in leichter Sprache beschäftigen. Der Themenraum entstand in...

  • Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 47× gelesen
Bildung

Themenraum Revolution

Kreuzberg. Der Revolution von 1918/19 ist vom 6. November bis 10. Januar der Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 gewidmet. Er bietet multimediale Informationen zu den Ereignissen vor 100 Jahren. Unter anderem bisher unbekannte Fotografien. Dazu veröffentlicht die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) aktuell bisher nicht online verfügbare Broschüren und Bücher aus dem Berlinbestand und den Historischen Sammlungen in der Digitalen Landesbibliothek www.digital.zlb.de. Der...

  • Kreuzberg
  • 03.11.18
  • 16× gelesen
Kultur
In der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz können Besucher jetzt ihre Ideen zum Thema "Bibliothek der Zukunft" an eine Pinnwand heften.
3 Bilder

Ideen sind gefragt
Mitmachen bei „Bibliothek der Zukunft“

Wie soll die Bibliothek der Zukunft aussehen? Bis zum 21. Oktober können große und kleine Besucher der Anna-Seghers-Bibliothek ihre Ideen und Wünsche aufschreiben und dort an eine Pinnwand heften. Die Aktion ist Teil des Themenraums „Bibliothek findet Stadt – Stadt findet Bibliothek“ in der Amerika-Gedenkbibliothek in Kreuzberg. Die zentrale Bücherstube am Blücherplatz stellt noch bis zum 1. November aktuelle Stadtplanungs- und Bauprojekte vor, in die sich Berliner Initiativen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.09.18
  • 173× gelesen
Bildung
Wünsche der Besucher im Themenraum.
2 Bilder

Die ZLB der Zukunft
Themenraum zum Mitmachen in der Amerika-Gedenkbibliothek

Längere Öffnungszeiten für die Kinderbücherei. Mehr Hörbücher. Extra Räume, die unterschiedlich genutzt werden könnten. Oder ganz profan: Schönere Toiletten. Das sind nur einige von vielen Wünschen, die inzwischen an einer Wand im Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz hängen. Der steht noch bis 1. November unter dem Titel "Bibliothek findet Stadt - Stadt findet Bibliothek" und soll zur Beteiligung einladen. Im Juni hat der Senat entschieden, die Berliner Zentral-...

  • Kreuzberg
  • 10.09.18
  • 172× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Oktober 2020 um 18:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Forum Film: Natur in der Stadt

Zwei Kurzfilme und ein geführter Spaziergang um die AGB laden ein zu Gespräch und Gedankenaustausch über die Natur, die uns im urbanen Raum umgibt, und das Verhältnis, das wir zu ihr haben. Welchem Zweck dient sie, wie wird sie genutzt, wie wird sie verhindert? Was ist wild gewachsen, was strategisch angelegt? Und welche Rolle spielt die globale Erwärmung dabei? Kurzfilme: Imperial Valley (cultivated run-off) von Lukas Marxt Deutschland/Österreich 2018, 14 Minuten, ohne Dialog Eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.