Therapiebad

Beiträge zum Thema Therapiebad

Bildung

Therapiebecken wurde saniert

Britz. Die Schilling-Schule, Paster-Behrens-Straße 81, kann ihr Therapieschwimmbecken wieder nutzen. Es ist für drei Millionen Euro saniert worden. Das neue Becken mit Hubboden besteht aus Edelstahl. Die Betonwände und Decken der kleinen Halle wurden ebenfalls saniert und Fenster mit Isolierverglasung eingebaut. Zwei Anlagen mit Wärmerückgewinnung sorgen für ein neues Lüftungskonzept. Die Schilling-Schule besuchen Kinder die entweder körperlich oder geistig eingeschränkt sind oder einen...

  • Britz
  • 23.08.21
  • 10× gelesen
Bildung
Mit drei Hammerschlägen auf den Grundstein wünschten Schulleiter Gert Endesfelder, Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel dem Bauvorhaben einen unfallfreien und erfolgreichen Verlauf.
6 Bilder

Viel mehr Platz für Schüler, Lehrer und Betreuer
Für die Panke-Förderschule entsteht ein großzügiger Neubau

An der Galenusstraße 64 wird ein neues Schulhaus für die Panke-Schule gebaut. Dafür konnte jetzt, coronabedingt mit etwas zeitlicher Verzögerung, offiziell der Grundstein gelegt werden. Bei der Panke-Schule handelt es sich um eine Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“. Sie ist eine von drei Förderschulen im Bezirk. In ihr werden knapp 90 Schülerinnen und Schüler in elf Klassen von 45 Sonderpädagogen, pädagogischen Unterrichtshilfen, Betreuern und Erziehern...

  • Bezirk Pankow
  • 23.06.21
  • 107× gelesen
Bauen
Elternvertreterin Johanna Hachtmann (vorne) kämpft mit Ines Lüdtke, Leiterin der Albatros-Schule (r.), um mehr Platz für die Kinder. Stadträtin Cornelia Flader (l.) sagt, der Bezirk habe alles in die Wege geleitet.
2 Bilder

Das lange Warten auf den MEB
Albatros-Schule in der Treskowallee leidet unter dramatischem Platzmangel

„Eine unhaltbare Situation“, sagt Elternvertreterin Johanna Hachtmann, wenn sie über die einzige Förderschule mit Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Treptow-Köpenick redet. „Die Albatros-Schule platzt aus allen Nähten“, bestätigt auch deren Leiterin Ines Lüdtke. Vor Jahren schon wurde der Schule ein Modularer Ergänzungsbau (MEB) in Aussicht gestellt, doch immer wieder kam etwas dazwischen. Mängel gibt es in der Albatros-Schule schon seit Langem an allen Ecken und Enden. Aufgrund der Platznot...

  • Oberschöneweide
  • 19.07.20
  • 919× gelesen
  • 1
Sport

Therapiebad ist saniert

Kreuzberg. Das Therapiebad in der Gustav-Meyer-Schule an der Kohlfurter Straße kann jetzt wieder genutzt werden. Die Sanierung der Schwimmhalle ist abgeschlossen. Sie hat knapp ein Jahr gedauert und 768 000 Euro gekostet. Das Geld kam aus der Bauunterhaltung des Schulamtes. Unter anderem musste die veraltete Technik erneuert werden. Das Bad leistet einen, wenn auch kleinen Beitrag zum Schwimmangebot des Bezirks. Es steht außer den Schülern teilweise auch Vereinen zur Verfügung. tf

  • Kreuzberg
  • 16.03.19
  • 46× gelesen
Bildung

Therapiebad muss schließen

Westend. Eine Sanierung war überfällig – doch für den Bezirk ist sie zu teuer. Nun muss das Therapiebad der Rheinfelder-Schule zum Monatsende tatsächlich schließen. So beschied es das Bezirksamt um Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und gab damit Schulstadträtin Elfi Jantzen (Grüne) Recht, die bereits im März keine Zukunft mehr für die Einrichtung sah. „In Übereinstimmung mit der Bauaufsicht, dem verantwortlichen Gutachter und dem ehemaligen Chef der Berliner Bäderbetriebe als externem...

  • Westend
  • 13.07.15
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.