Anzeige

Alles zum Thema Thomas Birk

Beiträge zum Thema Thomas Birk

Verkehr
Begegnungszone - und nun? Zur Podiumsdiskussion im "Hubraum" der Deutschen Telekom hatte Ayo Gnädig (links) eingeladen. Es diskutierten (v.l)Städteplaner Walter Ackers, CDU-Fraktionschef Ralf Olschewski, Alexander Kraus vom Steuerzahlerbund, Thomas Birk (Grüne), Sebastian Ahlefeld (FDP), Annette Hertlein (SPD) und Elisabeth Wissel (Linke). Foto: KEN

Politiker wollen zumindest Teilrückbau der Begegnungszone

Schöneberg. Der Vorfall ist symptomatisch: Kurz vor Beginn der Diskussion über die Begegnungszone Maaßenstraße wird ein Radfahrer von einem Auto auf die Motorhaube genommen. Untragbar sei die Begegnungszone, von der Politik erwarte man Lösungen, Umfragen von CDU und FDP hätten eine „breite Ablehnung“ ergeben, SPD und Grüne redeten den Umbau schön, so Ayo Gnädig von der einladenden Initiative „Rolle rückwärts“. Für einen Teilrückbau, zumindest aber für einige wichtige Veränderungen sind nun...

  • Schöneberg
  • 31.08.16
  • 125× gelesen
Politik

Ein zusätzliches zentrales Bürgeramt soll die Bezirke entlasten

Berlin. Lange Wartezeiten sind in den Bürgerämtern Alltag. Im Januar hatten sie wegen eines Software-Updates an zwei Tagen sogar ganz geschlossen. Das Chaos soll nun durch eine zentrale Behörde aufgefangen werden. Die Probleme dauern an – Hauptursache: Personalmangel. In den vergangenen Monaten war es kaum möglich, einen Termin zu bekommen. Innensenator Frank Henkel (CDU) brachte deshalb erst eine neue Musterbehörde ins Gespräch, die die Bezirke entlasten und gleichzeitig neue, effizientere...

  • Charlottenburg
  • 02.02.16
  • 298× gelesen
Politik

Ärger im Regenbogenkiez: Drogenhandel, Vermüllung und mehr Stricher

Schöneberg. Auf dem Wahlkreisbürosofa von Thomas Birk (Grüne) hatte im Juli Ilona Phlippeau Platz genommen. Thema war die Kriminalität im Kiez rund um Fugger- und Motzstraße. Zu der Veranstaltungreihe mit der Leiterin des Präventions- und Ermittlungsteams des Polizeiabschnitts 41 waren rund 60 Anwohner gekommen. So dringend war der Gesprächsbedarf über die aktuelle Situation im Kiez. Am meisten brannte den Bürgern der ungestörte Drogenhandel in aller Öffentlichkeit unter den Nägeln. Ilona...

  • Schöneberg
  • 01.08.15
  • 603× gelesen
Anzeige
Politik

Kommissarin im Gespräch

Schöneberg. Abgeordnetenhausmitglied Thomas Birk (Bündnis 90/Grüne) lädt am 1. Juli zur nächsten Runde "Auf dem Sofa mit ..." ein. Ab 19 Uhr ist in seinem Wahlkreisbüro, Kalckreuthstraße 14, Polizeioberkommissarin Ilona Phlippeau zu Gast. Das Gespräch wird sich aus polizeilicher Perspektive mit der Situation in Motz- und Fuggerstraße und der Problematik des Straßenstrichs Fugger-/Eisenacher Straße beschäftigen, ein Thema, was derzeit viele Menschen im Kiez umtreibt. sim

  • Schöneberg
  • 16.06.15
  • 46× gelesen
Kultur

Lösung für Nebeneinander von Kultur und Steuerfahndung im Rathaus Friedenau

Friedenau. "Nach einem Jahr Stillstand scheint es endlich einen Schritt vorwärts zu gehen im Bemühen um den Erhalt unseres Spielortes im Rathaus Friedenau." Das Theater Morgenstern hat Anlass zur Hoffnung.Die Spielzeit ist bis Ende dieses Jahres verlängert. Möglicherweise kann das Theater im Herbst 2017 wieder in den Schlesiensaal einziehen. Nach den Worten der Theaterchefs Pascale Senn Koch und Daniel Koch ist es einem fraktionsübergreifenden Bemühen im Abgeordnetenhaus zu verdanken, dass...

  • Friedenau
  • 11.05.15
  • 60× gelesen
Kultur

Neue Reihe "Auf dem Sofa"

Schöneberg. "Auf dem Sofa" heißt die neue Veranstaltungsreihe des grünen Abgeordneten Thomas Birk an jedem ersten Mittwoch im Monat. Als erster Gast darf am 6. Mai um 19 Uhr Ralf Rötten, Geschäftsführer des Vereins "Hilfe-für-Jungs", in Birks Wahlkreisbüro in der Kalkreuthstraße 14 Platz nehmen. Thema ist der Straßenstrich in der Fuggerstraße. Die nächsten "Auf dem Sofa"-Termine sind am 3. Juni und am 1. Juli. Weitere Informationen gibt es unter www.thomasbirk.de. Karen Noetzel /...

  • Schöneberg
  • 04.05.15
  • 21× gelesen
Anzeige