Thomas Borsch

Beiträge zum Thema Thomas Borsch

Bauen
Der Entwurf zeigt das Innere des Besucherzentrums mit Shop, Garderobe, Infozentrum und Kassenbereich.
3 Bilder

Blick in die Zukunft
Neues Besucherzentrum im Botanischen Garten soll 2021 fertig werden

Der Botanische Garten hat noch viel vor für seine Gäste. Bis 2023 werden Garten und Museum mit Fördermitteln der „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) modernisiert und ausgebaut. Der gerade fertig gestellte Rohbau des neuen Besucherzentrums am Königin-Luise-Platz ist ein erster Meilenstein. Mehr als 450 000 Besucher kommen jährlich in den Botanischen Garten Berlin und das Botanische Museum. Damit zählt die Einrichtung in Dahlem zu den beliebtesten...

  • Dahlem
  • 18.11.20
  • 316× gelesen
Soziales
Trotz der Corona-Pandemie können Besucher den Herbst mit seinen vielen bunten Farben im Botanischen Garten genießen.
2 Bilder

Den Herbst im Freien genießen
Der Botanische Garten lädt auch im Teil-Lockdown zum Spaziergang ein

Mit der neuen Corona-Verordnung mussten am 2. November viele Einrichtungen ihre Türen für den Publikumsbetrieb schließen. Der Botanische Garten Berlin ist von den Vorgaben nicht betroffen und bleibt mit seinem Freigelände täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Nur die Gewächshäuser sind bis auf Weiteres geschlossen. „Wir freuen uns, dass wir die Freianlagen weiter geöffnet lassen dürfen und damit den Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung in diesen Tagen bieten...

  • Steglitz
  • 08.11.20
  • 142× gelesen
Kultur
Noch sind die Wege im Botanischen Garten leer. Vielleicht spazieren am 1. Mai schon die ersten Besucher durch die Freianlagen.
2 Bilder

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Botanischen Garten eröffnet wieder am 5. Mai

Ab Dienstag, 5. Mai, ist das komplette Freigelände des Botanischen Gartens wieder geöffnet. Die Gewächshäuser bleiben allerdings noch geschlossen. Der Eintritt ist ab sofort nur noch mit einem vorab erworbenen Onlineticket für festgelegte Zeitfenster möglich. „Wir freuen uns, dass wir die Freianlagen wieder öffnen dürfen – und damit den Berlinerinnen und Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung zurückgeben können“, erklärte Direktor Thomas Borsch in einer...

  • Lichterfelde
  • 27.04.20
  • 1.190× gelesen
Kultur
Neben vielen neuen Attraktionen kann auch die "Märchenbuche" wieder bewundert werden.
4 Bilder

Magisches mit funkelnden Attraktionen
Christmas Garden bietet im vierten Jahr viele neue Höhepunkte

Ab 15. November wird der Christmas Garden Berlin wieder Licht und Farbe in die dunkle Jahreszeit bringen. Der Spazierweg durch den glitzernden und funkelnden Botanischen Garten wurde für dieses Jahr neu konzipiert und wartet mit vielen neuen Attraktionen und Überraschungen. „Der Botanische Garten hat mit dem Christmas Garden eine fünfte Jahreszeit hinzugewonnen“, freut sich Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens. Wenn die Blätter von den Bäumen gefallen sind, geht es mit leuchtenden...

  • Steglitz
  • 30.10.19
  • 524× gelesen
Politik
homas Borsch, verheiratet, zwei Kinder, ist seit 2008 Direktor des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums. Gleichzeitig ist er Professor für Systematische Botanik und Pflanzengeographie an der Freien Universität.

„Wir müssen alle an einem Strang ziehen!“

Lichterfelde. Die Sanierung des Viktoriahauses ist abgeschlossen. Dennoch bleibt es leer. Wegen des Personalmangels kann es nicht bepflanzt und eröffnet werden. Berliner Woche-Reporterin Karla Rabe sprach darüber mit dem Direktor des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Thomas Borsch. Herr Borsch, wie dramatisch ist die Personalsituation des Botanischen Gartens? Thomas Borsch: Es fehlen 17 gärtnerische Stellen. Im wissenschaftlichen Bereich ist die Personalknappheit noch größer: Hier...

  • Steglitz
  • 21.06.17
  • 201× gelesen
Bauen
Das Victoriahaus nach Abschluss der Sanierung im Februar 2017.
2 Bilder

Victoria-Haus bleibt wegen Personalmangel weiter geschlossen

Lichterfelde. Das Vicotria-Gewächshaus im Botanischen Garten sollte nach der Sanierung eigentlich schon längst wieder eröffnet sein. Ende Dezember sah es so aus, dass die Riesenseerxose Vicotoria schon bald wieder im neuen Domizil bestaunt hätte werden können. Doch jetzt macht die finanzielle und personelle Situation im Botanischen Garten einen Strich durch die Rechnung. Mindestens 17 zusätzliche Gärtnerstellen fehlen, um einen Minimalbetrieb absichern zu können. Der Personalmangel sei auch der...

  • Dahlem
  • 19.06.17
  • 265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.