Anzeige

Alles zum Thema Thomas Mascher

Beiträge zum Thema Thomas Mascher

Kultur
Die Fotokünstler Thomas Mascher und Roland Willaert sind in der Ausstellung in einem Videoclip als Lenin und Marx zu sehen.

Die Wiedergeburt von Marx und Lenin: Kunstwerke zu „100 Jahre Oktoberrevolution“ zu sehen

Weißensee. Die neue Ausstellung in der Galerie Emma T. ist ungewöhnlich. Galerist Thomas Mascher greift ein Thema auf, das viele gar nicht auf dem Schirm haben: „100 Jahre Oktoberrevolution“. Die russische Revolution hatte Folgen für die Entwicklung der gesamten Welt, für Europa und für Deutschland. Nach heutigem, gregorianischem Kalender, fand sie am 7. November statt. Weil in Russland seinerzeit aber noch der julianische Kalender galt, der seinerzeit erst den 25. Oktober anzeigte, erhielt...

  • Weißensee
  • 28.10.17
  • 102× gelesen
Kultur
Thomas Mascher fotografierte in seiner Galerie an der Lehderstraße Menschen aus dem Kiez. Foto: Mascher
2 Bilder

Die Galerie Emma T. zeigt Gesichter aus dem Kiez

Weißensee. „Wanted & Found“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie Emma T. In der Lehderstraße 60 zeigt Galerist Thomas Mascher ausnahmsweise mal nicht Arbeiten anderer Künstler, sondern seine eigene Fotokunst. „Mit dieser Ausstellung erfülle ich mir einen langgehegten Wunsch“, gesteht Mascher. „Ich wollte schon immer mal intensiv Menschen porträtieren, traute mich aber lange Zeit nicht. Mein Freund Roland Willaert machte mir Mut. Er bestärkte mich, dieses Vorhaben anzugehen.“ Willaert...

  • Weißensee
  • 03.07.16
  • 102× gelesen
Leute
Roland Willaert wohnt seit zwei Jahren im Kiez an der Weißenseer Spitze. Jetzt zeigt er hier zum ersten mal eine Fotoausstellung.
3 Bilder

Vor zwei Jahren zog der Weltenbummler Roland Willaert an die Weißenseer Spitze

Weißensee. Als Kameramann und Fotograf ist Roland Willaert viel in der Welt herumgekommen. Doch jetzt ist er Neu-Weißenseer. Im fünften Teil der Serie „Unser Kiez – rund um die Weißenseer Spitze“ erzählt der Belgier, warum er dort eine Wohnung kaufte und was die Besucher seiner ersten Fotoausstellung in Weißensee erwartet. Roland Willaert zückt sein kleines, schwarzes Notizbuch. Er fingert ein Bleistift aus der Jacke. Gerade hat er noch mit dem Galeristen Details für seine erste Ausstellung in...

  • Weißensee
  • 29.12.15
  • 334× gelesen
Anzeige
Leute
Thomas Mascher mit seiner Kamera. Er fotografiert Menschen aus dem Kiez.
6 Bilder

Den Künstler Thomas Mascher interessieren vor allem die Menschen an der Weißenseer Spitze

Weißensee. Es hat sich inzwischen zu einem Treffpunkt der Nachbarschaft im Kiez Weißenseer Spitze entwickelt: das Galerie-Café Emma T. in der Lederstraße 60. Für den zweiten Teil der Serie „Unser Kiez – rund um die Weißenseer Spitze“ sprach Reporter Bernd Wähner mit dem Fotokünstler und Galeristen Thomas Mascher. Seit wann sind Sie mit Emma T. in diesen Räumen? Thomas Mascher: Seit April 2004. Seinerzeit gab es eine Leerstandsinitiative. Künstler durften leer stehende Gewerberäume nutzen. Ich...

  • Weißensee
  • 09.12.15
  • 259× gelesen
Kultur
Eva Schuldt bei der Arbeit an einem ihrer Wuchtbrummen-Bilder in ihrem Atelier.
2 Bilder

Wuchtbrummen voller Lebensfreude: Galerie zeigt Bilder der Malerin Eva Schuldt

Weißensee. Eine ganz besondere Künstlerin präsentiert ihre Werke in der Galerie Emma T. bis zum 4. Dezember. Galerist Thomas Mascher hat die Oldenburger Künstlerin Eva Schuldt eingeladen. Sein Freund, der Fotograf Rolan Willaert, machte den Galeristen auf die charismatische Künstlerin aufmerksam. „Ich war sofort von der farbigen Wucht ihrer Bilder, der genderspezifischen Aussage und der lebensbejahenden Ausstrahlung ihrer Bildserie ‚Wuchtbrummen‘ angetan“, sagt Thomas Mascher. „Deshalb habe...

  • Weißensee
  • 15.11.15
  • 158× gelesen
Kultur
Bürgermeister Matthias Köhne (2. von rechts) ließ sich von Ullrich Christ erläutern, wie seine Fahrradabstellanlage funktioniert.
10 Bilder

Warum nur für Autos? Die Weißenseer Spitze feierte einen Tag lang in Parklücken

Weißensee. Der diesjährige Park(ing) Day wurde auf dem Caligariplatz und auf der Gustav-Adolf-Straße gefeiert. Etliche Parkplätze wurden dabei einfach umfunktioniert. Kreative, Anwohner und Geschäftsinhaber luden zu Musik, Spielen oder Kulinarischem. So gaben Marion Koch und Maria Schella von der Opernakademie zum Beispiel ein Konzert für Passanten. Vor Osse’s Bar wurde eine Spielstraße aufgebaut. Ullrich Christ präsentierte in Höhe Lehderstraße seine spezielle Idee für die Umnutzung eines...

  • Weißensee
  • 23.09.15
  • 258× gelesen
Anzeige
Kultur
Thomas Mascher fotografierte in der ehemaligen Kasernenstadt Vogelsang. Für die Einladung zur Ausstellung fand er ein altes Vogelsang-Foto aus den 60er Jahren.
2 Bilder

Entdeckung eines geheimen Ortes: Fotograf erkundet ein fast vergessenes Areal

Weißensee. „Vogelsang“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie Emma. T. Dabei handelt es sich nicht, wie der Titel vermuten lässt, um ornithologische Impressionen, sondern um einen geheimen Ort im Norden von Berlin. Fünf Jahre lang war der Fotograf Thomas Mascher immer wieder in Vogelsang, hat Fotos gemacht, von der einstigen Kasernenstadt zwischen Natur und Mauern. Nun stellt Mascher seine Eindrücke in A3-Format der Öffentlichkeit vor. Denn das Areal sei nicht nur spannend anzuschauen, es...

  • Weißensee
  • 11.06.15
  • 196× gelesen
Kultur

Neue Bilder von Jörg Masser

Weißensee. Die Galerie Emma T. zeigt eine neue Ausstellung. Galerist Thomas Mascher präsentiert diesmal neue Bilder des Weißenseer Malers Jörg Masser. Der 60-Jährige ist von Hause aus Bühnen- und Kostümbildner. Ebenso leidenschaftlich ist er Maler und Grafiker. In der neuen Schau präsentiert er nun seine jüngsten Werke. Geöffnet ist die Ausstellung in der Galerie an der Lehderstraße 60 bis zum 1. Mai von Dienstag bis Sonntag von jeweils 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen zum Künstler gibt es...

  • Weißensee
  • 09.04.15
  • 41× gelesen
Kultur
Takao Hashimoto mit Fotografien zum Thema "Abjet".

Das Gegenteil von Objekt: Ein junger Japaner präsentiert seine Fotokunst

Weißensee. Weißensee. "Abjet" ist der Titel der ersten neuen Ausstellung des Jahres in der Galerie Emma T. Galerist Thomas Mascher präsentiert fotografische Arbeiten des japanischen Künstlers Takao Hashimoto. Dieser lebte in der Stadt Fukuoka auf der Insel Kyushu.Nach Abschluss der Schule absolvierte er ein Studium als Fotograf. Danach arbeitete er in einer Werbeagentur. "Irgendwann hatte ich keine Lust mehr darauf, in der Agentur Werbefotos von Produkten zu machen, hinter denen ich nicht...

  • Weißensee
  • 11.02.15
  • 138× gelesen
Kultur
Thomas Mascher fotografierte auch diese Familie vor seiner Galerie an der Lehderstraße.

Die Galerie Emma T. stellt Kiezporträts aus

Weißensee. "Familienfotos" heißt es jetzt in der Galerie Emma T. In der Lehderstraße 60 zeigt Galerist Thomas Mascher ausnahmsweise mal nicht Arbeiten anderer Künstler, sondern eigene Fotokunst."Die Fotos entstanden seit 2004 in der Lehderstraße", so Mascher. Er sprach Familien aus dem Kiez an, ob sie sich von ihm fotografieren lassen würden. So entstand im Laufe der Jahre eine ganze Sammlung von Familienporträts aus der Lehderstraße. Diese sind nun als großformatige Abzüge zu sehen und...

  • Weißensee
  • 06.10.14
  • 86× gelesen
Leute
Thomas Mascher geht mit der Ausstellung "Winterbilder" ins nächste Jahrzehnt als Galerist.

2004 eröffnete der Künstler Thomas Mascher seine Galerie

Weißensee. Seit zehn Jahren belebt das Galerie-Café Emma T. den Kiez an der Weißenseer Spitze mit Ausstellungen, Konzerten und Lesungen. Dass er so lange dort bleiben würde, hätte Thomas Mascher anfangs nicht gedacht.Denn eigentlich standen die Räume in der Lehderstraße 60 vor zehn Jahren nur vorübergehend für eine künstlerische Nutzung zur Verfügung. Im Rahmen einer Kunst- statt Leerstand-Aktion hatte sich Mascher einfach an den Hausbesitzer gewandt. Seinerzeit war er noch Maler. Er suchte ein...

  • Weißensee
  • 15.05.14
  • 151× gelesen