Anzeige

Alles zum Thema Tibet

Beiträge zum Thema Tibet

Sport
Langlauflegende Sigrid Eichner (links) kam, begleitet von Anke Czerwonka, mit Tibet-Flagge ins Ziel.
2 Bilder

Sie läuft und läuft ...
Sigrid Eichner nahm in Pankow an ihrem 2105. Marathon teil

Sigrid Eichner ist 77 Jahre alt und ein echtes Phänomen. Sie hält den Weltrekord, was die Anzahl an gelaufenen Marathons und Ultramarathons betrifft. Vor wenigen Tagen lief sie erneut einen Marathon, und zwar vom Schlosspark Schönhausen durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Das war in ihrem Leben der sage und schreibe 2105.(!) Marathon. Den Pankower lief Sigrid Eichner in diesem Jahr bereits zum siebten Mal. Diesmal wurde sie von weiteren dreizehn Läufern begleitet. Sie alle machen bei...

  • Pankow
  • 06.07.18
  • 473× gelesen
Leute
Marathonläuferin Sigrid Eichner lief durch Pankows Norden mit einer Tibet-Fahne.

Laufen für Tibet: Marathonläuferin Sigrid Eichner steuert auf Weltrekord zu

Pankow. Sie hat es wieder getan: Langlauflegende Sigrid Eichner lief vor wenigen Tagen erneut einen Marathon vom Schlosspark durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Dieser Marathon ist Teil der Kampagne Team Tibet. Dieses Team vereint Sportler, die international oder bundesweit für die Menschenrechte in Tibet an den Start gehen. Ob Radfahrer, Schwimmer oder Läufer: Als Zeichen ihrer Solidarität mit den Tibetern laufen sie zum Beispiel mit einer Tibet-Flagge durchs Ziel oder tragen ein "Free...

  • Pankow
  • 20.07.16
  • 188× gelesen
Soziales
Manfred Müller, Lobsang Gedun, Konny Kaufmann und Rosemarie Fredrich koordinieren die Arbeit der Paten.

Patenschaften für gute Bildung: Berliner Verein unterstützt Kinder in Tibet

Schöneberg. Dass die 29-jährige Pemo Lhaden in der Hochebene von Tibet heute als Lehrerin arbeiten kann, verdankt sie dem Berliner Verein Tibetisches Zentrum Tendar Chöling.Seit 1998 gibt es das Tibetanische Zentrum in Berlin. Der Verein mit seinen 90 Mitgliedern zog vor 15 Jahren in die Habsburgerstraße 10 nach Schöneberg. "Im Verein arbeiten Menschen mit, die sich für die buddhistische Philosophie, für die Religion und die Kultur interessieren", erklärt Vorstandsmitglied Manfred Müller....

  • Schöneberg
  • 03.03.15
  • 630× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige

Sich zu Ostern verwöhnen lassen

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Überraschen Sie doch Ihre Familie oder Ihre Freunde mit einem besonderem "Osterei": einem Besuch im HIMALI. Hier sucht man auf der Speisekarte zwar vergeblich nach den traditionellen Ostergerichten, findet dafür aber eine reiche Auswahl an Gerichten aus dem indischen Hochland, aus Tibet und Nepal. Zubereitet werden sie nach Originalrezepten unter Verwendung spezieller Gewürze. Natürlich werden die Tandoori-Spezialitäten im namensgebenden Lehmofen gegart...

  • Schöneberg
  • 21.03.14
  • 12× gelesen