Anzeige

Alles zum Thema Tierheim Berlin

Beiträge zum Thema Tierheim Berlin

Tipps und Service
Hannes wurde in der Tiersammelstelle abgegeben. Er wartet immer noch auf ein neues Zuhause. 

Tierisch vermisst
Berliner Woche hilft bei der Suche nach Ihrem entlaufenen Liebling

Ihre Katze kommt nicht vom Streifzug zurück? Ihr Hund hat sich von der Leine losgerissen? Sie haben gelüftet und Ihr Wellensittich ist durchs Fenster entfleucht? Was nun? Die Berliner Woche unterstützt Tierhalter ab sofort beim Suchen ihres Lieblings mit dem Angebot „Tierisch vermisst“. Und so geht’s: Unter berliner-woche.de/tierisch-vermisst können Sie auf unserer Internetseite kostenlos bis zu zwei Anzeigen mit Bild und Angaben zu Ihrem verschwundenen Liebling veröffentlichen. Diese...

  • 12.06.18
  • 227× gelesen
Soziales

16. Juni
Erster „Tag der Retter“ bei Möbel Höffner

Der 16. Juni ist der erste „Tag der Retter“ bei Möbel Höffner. Von 10 bis 18 Uhr werden die geehrt, denen Ehre gebührt. Eine Vielzahl von Organisationen, Vereinen und Projekten bekommt die Möglichkeit sich und ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen. An ihrem Ehrentag werden alle Retter vor Ort umsorgt und sprichwörtlich auf Händen getragen. Alle Besucher bekommen Einblicke in den Alltag der Retter und in deren Ausrüstung. Außerdem gibt es viele Mitmach-Möglichkeiten und ein Retter-Quiz...

  • Schöneberg
  • 12.06.18
  • 112× gelesen
Soziales
Die erste Ladung mit Futterspenden kam Ende Januar im Tierheim Berlin an; überwacht wurde sie von Annette Rost, Petra Schomburg und Felix Wassermann.

Kostenlose Happen per App: Unkonventionelle Futterspende fürs Tierheim Berlin

Das Tierheim Berlin erhält in diesem Jahr erstmals einen Zuschuss in Höhe von 300 000 Euro aus Landesmitteln – doch das Geld reicht längst nicht für alle Ausgaben. So braucht der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der Europas größtes Tierasyl betreibt, nach wie vor jede Spende. Da kam eine neue Hilfsaktion gerade recht. 831 Kilogramm Hundefutter reichen für knapp 3000 Näpfe. Exakt diese Menge gespendeter Tiernahrung landete jetzt im Hausvaterweg – und zwar auf sehr...

  • Falkenberg
  • 09.02.18
  • 145× gelesen
Anzeige
Soziales
Neben Spielzeug und Körbchen angebunden: Die Beagle-Hündin wurde am 29. Januar am Tierheim ausgesetzt. Angaben über ihr Alter und den Gesundheitszustand fehlten.
2 Bilder

Krank, alt, ausgesetzt: Tierschutzverein über verantwortungslose Hundehalter

Für das Tierheim-Team ist es trauriger Alltag, an den sich dennoch niemand gewöhnen möchte. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde vor den Türen des größten Tierasyls in Europa ein Hund einfach ausgesetzt. Einen Zettel und eine Kuscheldecke hatten die Besitzer neben den Welpen gelegt und ihn dann vor dem Tierheim am Hausvaterweg angebunden. Am letzten Januarwochenende war es der vier Monate alte Eddi, den das Tierasyl unverhofft aufnehmen musste. Sein Schicksal ging schnell durch die...

  • Falkenberg
  • 02.02.18
  • 189× gelesen
Soziales

Viel Geld für den guten Zweck

Adlershof. Gleich drei Projekte können mit dem Erlös des 7. Benefizlaufs von Schülern der Anna-Seghers-Schule unterstützt werden. Am vom Förderverein der Schule organisierten Lauf hatte Mitte Oktober 2017 rund die Hälfte der Schüler teilgenommen. Dann wurde der offizielle Spendenschluss bis kurz vor Weihnachten verlängert. So kam die beachtenswerte Summe von 20 221 Euro zusammen. Ein Drittel des Geldes geht an die Kindernachsorgeklinik in Wandlitz, ein weiteres Drittel an das Tierheim Berlin....

  • Adlershof
  • 04.01.18
  • 13× gelesen
Politik

Landesgeld fürs Tierheim

Falkenberg. Das Tierheim Berlin am Hausvaterweg erhält zum ersten Mal eine Zuwendung aus dem Landeshaushalt. Der Senat hat 300 000 Euro für Europas größtes Tierasyl in den Etat der Hauptstadt eingestellt. „Das Tierheim übernimmt eine wichtige Aufgabe für Berlin“, sagt der SPD-Politiker Sven Kohlmeier. „Mit der Finanzierung wollen wir auch eine Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und vielen Helfern des Tierheims ausdrücken." Der Bereich Tierschutz ist im Haushaltsplan Justiz enthalten....

  • Falkenberg
  • 20.12.17
  • 18× gelesen
Anzeige
Soziales
Eine Katze kann ein wunderbares Familienmitglied sein - auf den Gabentisch gehört sie nicht, auch wenn der Nachwuchs vor Weihnachten noch so bettelt.

Keine gute Geschenkidee: Vermittlungsstopp im Tierheim

Tiere gehören nicht auf den Gabentisch: Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) diesen Appell alle Jahre wieder an die Berliner richtet, muss sich das Tierheim nach den Feiertagen in der Regel um etliche unerwünschte „Geschenke“ kümmern. Kurz vor Weihnachten gilt im Hausvaterweg daher ein Vermittlungsstopp. Nach dem Fest zeigt sich alljährlich die traurige Realität: Überraschungspräsente in Form von Hund, Katze, Kanarienvogel kommen beim Beschenkten gar nicht gut an - und landen...

  • Falkenberg
  • 15.12.17
  • 78× gelesen
Soziales
Montags, dienstags und an den Feiertagen bleiben die Tore des Tierheims im Hausvaterweg von nun an geschlossen.
2 Bilder

Mehr Zeit für die Vermittlung: Tierheim schränkt Öffnungszeiten ein

Falkenberg. Das Tierheim Berlin hat seine Öffnungszeiten geändert. Montags und dienstags sowie an den Feiertagen bleibt Europas größtes Tierasyl von nun an geschlossen. Um mehr Zeit und Ruhe für die Vermittlung seiner vielen Bewohner zu haben, seien die eingeschränkten Öffnungszeiten notwendig, informiert der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der die Einrichtung am Hausvaterweg 39 betreibt. Besucher empfängt die Stadt der Tiere seit dem 1. August nur noch mittwochs bis sonntags...

  • Falkenberg
  • 29.07.17
  • 223× gelesen
Leute
Walter Pirch (links) mit einem Tierheimmitarbeiter, seinem Stiefsohn und den drei Chihuahuas, die er nach langen Tagen des Bangens wohlbehalten zurückbekam.

Endlich wieder vereint : Tierheim Berlin gab gestohlene Hunde an Touristen aus Wien zurück

Falkenberg. Ende gut, alles gut: Ein glückliches Wiedersehen gab es am 10. Juli im Tierheim Berlin am Hausvaterweg. Nach Tagen des Bangens konnte ein Tourist aus Wien dort seine drei Chihuahuas wieder in die Arme schließen. Die Hunde waren mehr als eine Woche zuvor samt Wohnmobil gestohlen worden. Margret Palaz-Wiesinger und Walter Pirch aus Wien waren mit ihrem Wohnmobil in der Nähe des Alexanderplatzes unterwegs. Dort parkten sie den Wagen, um in einem Geschäft einzukaufen. Weil es in...

  • Falkenberg
  • 21.07.17
  • 149× gelesen
Soziales
Wo geht's lang? Wegweiser führen über das große Gelände des Tierheims Berlin am Hausvaterweg.
5 Bilder

Zu Besuch bei Hund, Katze, Maus: Tierheim Berlin lädt zum Tag der offenen Tür ein

Falkenberg. Der Sommer bringt für die Mitarbeiter des Tierheims Berlin alljährlich eine Portion Extra-Stress. Viele Tiere landen vor den Ferien im Hausvaterweg 39. Beim Tag der offenen Tür am 16. Juli erfahren Besucher, wie das Team damit umgeht. Außerdem gibt es viele Infos über die Einrichtung. Ob Fell oder Federn, vier oder zwei Beine: Mehr als 1400 Hunde, Katzen, Nager, Vögel und Reptilien leben aktuell im Tierheim Berlin. 75 Mitarbeiter kümmern sich um die Bewohner und sorgen dafür, dass...

  • Falkenberg
  • 07.07.17
  • 285× gelesen
Soziales

Regierender besucht Tierheim

Falkenberg. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) ehrte den Tierschutzverein für Berlin (TVB) anlässlich des 175-jährigen Bestehens mit einer Baumpflanzung. Bei einem Besuch des Tierheims sprach Müller den Mitarbeitern und den Ehrenamtlichen im Verein seinen Dank aus. Die Tierschutzjugend des TVB überreichte Müller eine Mappe mit Unterschriften und Briefen von mehr als 100 Kindern und Jugendlichen, die sich mehr Aufmerksamkeit für das Wohl von Tieren wünschen. KW

  • Falkenberg
  • 20.04.17
  • 19× gelesen
  • 1
Sport
Dokan-Trainerin Janina Kaiser (rechts) übergab in Begleitung von Leo den symbolischen Scheck an Petra Schomburg vom Tierheim Berlin.
4 Bilder

200 Plüschtiere fürs Tierwohl: Weißenseer Sportverein übergibt 500-Euro-Spende

Weißensee. Über eine Spende des Weißenseer Sportvereins Dokan kann sich das Berliner Tierheim freuen. Janina Kaiser vom Vereinsvorstand überreichte kürzlich einen symbolischen Scheck über 500 Euro an Petra Schomburg vom Tierheim. „Wir überlegten bereits seit einiger Zeit, wie wir ein gemeinnütziges Projekt aus der Region unterstützen könnten“, sagt Guido Wallmann, der Vorsitzende des Vereins Dokan. „Wir interessieren uns sehr für Umwelt- und Naturschutz, und mit unserem Hund Leo haben wir seit...

  • Weißensee
  • 07.02.17
  • 155× gelesen
Soziales

Weihnachtsbilanz des Tierheims: Hündin an Heiligabend ausgesetzt

Falkenberg. Die Feiertage endeten für einige Tiere nicht in den Armen der eigenen Herrchen oder Frauchen, sondern im Tierheim. In dessen Tiersammelstelle haben die Mitarbeiter über Weihnachten zehn ausgesetzte und entlaufene Tiere gezählt. So wurde etwa ein junger Pinscher-Mischling von Unbekannten in Treptow an Heiligabend an einem Baum angebunden. Die Hündin wurde in die Tiersammelstelle gebracht, wo sie derzeit noch versorgt wird. Der Mischling ist laut Tierheims sehr ängstlich, taumelt und...

  • Falkenberg
  • 04.01.17
  • 56× gelesen
Soziales
Die Schlagersängerin Franziska Wiese liebt Tiere und setzt sich für sie ein.

Schlagersängerin Franziska Wiese wird Botschafterin des Tierschutzvereins

Falkenberg. Die Schlagersängerin und Violinistin Franziska Wiese wird Botschafterin des Tierschutzvereins für Berlin. In ihrer Funktion begleitet sie ab sofort den Verein bei Events und Kampagnen und soll dem Thema Tierschutz eine Stimme geben. Die Tierschutz-Gala am 5. Dezember im Friedrichstadt-Palast bot Franziska Wiese erstmals Gelegenheit zu einem Auftritt als Botschafterin. Sie gratulierte bei einer Live-Performance zum 175-jährigen Jubiläum des Vereins. KW

  • Lichtenberg
  • 07.12.16
  • 53× gelesen
Soziales

Tierheim-Café bietet künftig nur noch vegetarische Speisen an

Falkenberg. Künftig soll es im Tierheim nur noch fleischlose Kost geben – für die zweibeinigen Besucher, versteht sich. Am 18. Dezember wird im Café des Tierheims zum letzten Mal Bulette angeboten. Damit endet eine lange Auseinandersetzung. "Wir wollen weder bekehren, noch missionieren", sagt die Tierheim-Sprecherin Annette Rost, die nach eigenem Bekunden selbst ab und zu Fleisch isst. Und natürlich werde im Rahmen der artgerechten Tierhaltung auch weiterhin Fleisch an die Tiere verfüttert....

  • Falkenberg
  • 24.11.16
  • 110× gelesen
  • 1
Soziales
Tierpfleger Kay Kieselbach betreut das Minischwein "Bärchen".

Tierheim Berlin wird von rund 400 Ehrenamtlichen unterstützt

Berlin. Im Tierheim Berlin haben aktuell rund 1500 Tiere ein Zuhause gefunden, darunter 488 Katzen, 246 Hunde, 182 Vögel, 13 Schweine und Ziegen. Auch 181 Wildtiere, zahlreiche Nager, Fische, Reptilien und sogar ein Pferd werden hier zurzeit beherbergt, versorgt und gepflegt. "Das macht täglich eine Menge Arbeit", sagt Ulf Hoffmann, der seit Juli vergangenen Jahres für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Tierheims verantwortlich ist. "Deshalb benötigen wir auch stets die Unterstützung...

  • Falkenberg
  • 13.01.16
  • 1352× gelesen
Soziales
Elena Hanke freut sich, Kater Miko in die Arme zu schließen.

Kater Miko ist heimgekehrt

Falkenberg. Wieder heimgekehrt ist nach sieben Jahren der Kater Miko. Er wurde als Fundtier in die Tiersammelstelle im Tierheim Berlin eingeliefert. Sieben Jahre lang war Kater Miko unterwegs. Am 25. Dezember 2015 wurde der Vierbeiner in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Kreuzberg gefunden und auf einer Polizeidienststelle abgegeben. Die Polizisten gaben den Kater dann in der Tiersammelstelle im Tierheim Berlin ab. Weil Miko gechippt und damit registriert war, konnten seine...

  • Falkenberg
  • 07.01.16
  • 92× gelesen
Soziales
Glück im Unglück: Schwer verletzt kam Katze Ava ins Tierheim und musste notoperiert werde.

Endstation Tierheim: Wenn Katz und Hund die Urlaubsplanung stören

Falkenberg. Die Sommerferien sind fast vorbei. Und das Tierheim am Hausvaterweg platzt – wie leider in jedem Jahr – aus allen Nähten. In den vergangenen Wochen sind täglich Tiere abgegeben oder ausgesetzt worden, weil die Besitzer in den Urlaub wollten. Darunter befinden sich auch viele traurige Schicksale. Mindestens eine Woche lang musste sie unterwegs gewesen sein – Ava, die zierliche dreifarbige Katzendame, die im Tierheim Berlin ums Überleben kämpft. Das rechte Hinterbein zertrümmert,...

  • Falkenberg
  • 19.08.15
  • 785× gelesen
Politik
Für die Versorgung der tierischen Findelkinder muss der Tierschutzverein  rund 2,6 Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen.

Tierschutzverein zieht die Notbremse – und kündigt Vertrag mit Sammelstelle

Falkenberg. Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) hat den Vertrag mit der amtlichen Tiersammelstelle zum Jahresende außerordentlich gekündigt. Der Grund: Der Verein bleibt größtenteils auf den Kosten sitzen. Die Sammelstelle auf dem Gelände des Tierheims am Hausvaterweg ist das Berliner "Fundbüro" für herrenlose Tiere. Um es zu betreiben, bekommt der TVB vom Senat für jedes Tier eine Tagespauschale. 2014 waren es insgesamt 395 000 Euro. Lässt sich kein Besitzer ermitteln, werden Hunde nach...

  • Falkenberg
  • 15.08.15
  • 236× gelesen
Soziales

Tierheim öffnet seine Türen

Falkenberg. Wie viel Lerneifer sogenannte Listenhunde haben, das zeigt das "Pitbull-Ballett" am 5. Juli am Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin. Die Einrichtung am Hausvaterweg 39 präsentiert von 11 bis 16 Uhr ein vielfältiges Programm. Kinder können auf der Hüpfburg toben und sich schminken lassen. Ein Trödel mit Bücher- und Marktständen lädt zum Bummeln ein. Und wer seinen Vierbeiner mitbringt, kann sich von einem Zeichner ein Porträt von sich und seinem Hund anfertigen lassen. Der...

  • Falkenberg
  • 24.06.15
  • 60× gelesen
Soziales

Endspurt im Tierheimduell

Berlin. Das Tierheimduell der Tierschutzvereine Berlin gegen München steht vor der Entscheidung: am Valentinstag, 14. Februar, endet der freundschaftliche Wettkampf für Tiere in Not. Berlin liegt aktuell hinter München und konnte bisher 70.013 Euro verbuchen, während München mit 75.562 Euro führt. "Wir appellieren jetzt an alle Tierfreunde in der Hauptstadt, für den Endspurt noch einmal alles zu geben, damit Berlin das Duell gewinnt", sagt Wolfgang Apel, Präsident des Tierschutzvereins für...

  • Mitte
  • 10.02.15
  • 258× gelesen
Soziales

Mehr als ein Dutzend Tiere kam über die Feiertage ins Tierheim Berlin

Falkenberg. Das Weihnachtsfest 2014 endete für 13 Tiere im Tierheim Berlin. Eine Katze wurde an einem Müllplatz ausgesetzt, ein Hund war im Keller eingeschlossen."Wer sein Tier nicht mehr betreuen kann, hat immer die Möglichkeit, mit dem Tierheim in Kontakt zu treten", informiert der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung. Jedes Jahr werden vor und nach den Feiertagen Haustiere ausgesetzt, nur die wenigsten sind ihren Besitzern entlaufen und werden von ihnen abgeholt. In diesem Jahr war...

  • Lichtenberg
  • 02.01.15
  • 145× gelesen
Soziales

Halbzeit beim Tierheimduell

Berlin. Die Spendenkampagne unter dem Motto "Münchner Kindl gegen Berliner Bär - wer spendet mehr?" läuft derzeit auf Hochtouren. Zur Halbzeit wurden für das Tierheim Berlin 26 101 Euro gespendet, während das Tierheim München bei 27 507 Euro liegt. Noch bis Mitte Februar haben die Berliner Zeit zu zeigen, dass sie ein großes Herz für hilfsbedürftige Tiere haben. Jeder kann mitmachen und Berlin zum ersten Platz verhelfen. Über die Seite www.tierheimduell.de kann online gespendet oder eine...

  • Mitte
  • 19.12.14
  • 35× gelesen
Soziales Anzeige
5. Tierschutzfest am 21. September

5. Tierschutzfest am 21. September

Wir laden ein zum 5. Tierschutzfest und freuen uns auf Ihren Besuch am Sonntag, 21. September, von 10 bis 17 Uhr in der Ruppiner Chaussee 307, Berlin-Heiligensee. Liebe Tierfreunde, an diesem Tag können Sie sich an Infoständen über unsere ehrenamtliche Tierschutzarbeit informieren und beraten lassen. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir befreundete Vereine eingeladen, damit sie ihre Arbeit in Sachen Tierschutz vorstellen. Neu mit dabei sind das Tierheim Berlin und Entlaufene Hunde...

  • Heiligensee
  • 11.09.14
  • 70× gelesen
  • 1
  • 2