Tierheim Berlin

Beiträge zum Thema Tierheim Berlin

Bildung
Katzen hören gern zu, wenn ihnen Kinder im Tierheim etwas vorlesen.
4 Bilder

Publikum kann noch bis zum 20. Oktober abstimmen
"Kinder lesen Katzen vor" für Engagementpreis nominiert

Das beliebte Lesehilfeprojekt „Kinder lesen Katzen vor“ des Tierschutzvereins für Berlin ist für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021 nominiert. Dieser Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Bis zum 20. Oktober kann auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis abgestimmt werden. „Kinder lesen Katzen vor“ erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung, nachdem das Projekt bereits den Preis „Primus des Jahres 2021“ der Stiftung Bildung und Gesellschaft...

  • Falkenberg
  • 17.09.21
  • 33× gelesen
Soziales
Der Tierschutzverein für Berlin hat eine Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel gestartet. Oft landen die Tiere, wenn sie nicht gesund sind, im Tierheim Berlin.
3 Bilder

Auch die Käufer tragen Verantwortung
Tierschutzverein startet Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel

Unter dem Motto „Süße Ware, schneller Tod: Welpenhandel stoppen!“ hat der Tierschutzverein für Berlin (TVB) eine neue Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel gestartet. Bei einem Vor-Ort-Termin im Tierheim Berlin an Hausvaterweg 39 sprach Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) mit dem Verein über die Kampagne und ihre Hintergründe. „Ich kann es sehr gut verstehen, wenn sich jemand ein vierbeiniges Familienmitglied wünscht“, sagt Grunst. „Doch ich appelliere an alle tierlieben...

  • Falkenberg
  • 17.08.21
  • 28× gelesen
Soziales

Zu viele Langohren im Tierheim
Kaninchenalarm und ein großer Wasserschaden

Im Tierheim Berlin warten viele Kaninchen auf ein neues Zuhause. Die meisten Kaninchen wurden ausgesetzt, einige aus unterschiedlichen Gründen ordnungsgemäß von ihren Vorbesitzern abgegeben. Doch wegen fehlender Nachfragen können derzeit nicht genug Kaninchen vermittelt werden. Die Folge ist eine stetig steigende Bestandszahl. Deshalb schlägt das Tierheim nun Alarm. „Wir haben derzeit 120 Kleintiere bei uns, davon über 60 Kaninchen“, informiert Annette Rost, Pressesprecherin des...

  • Falkenberg
  • 13.07.21
  • 12× gelesen
Umwelt

Sommerakademie für Ferienkinder

Falkenberg. Der Tierschutzverein, der in Falkenberg das Berliner Tierheim betreibt, bietet in seiner Online-Sommerakademie offene Veranstaltungen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahre an. Diese finden über Zoom, den Online-Service für Videokonferenzen, statt. Am 28. Juli können die Teilnehmer von 12.30 bis 13.30 Uhr mehr über „Das Tierheim Berlin und seine tierischen Bewohner“ erfahren. Eine Woche später, am 4. August, 12.30 bis 13.30 Uhr, geht es um die Frage „Kaninchen oder Hase?“. Die...

  • Falkenberg
  • 10.07.21
  • 9× gelesen
Bildung
Katzen hören gern zu, wenn ihnen Kinder im Tierheim etwas vorlesen.
4 Bilder

Wenn Kinder Katzen etwas vorlesen
Auszeichnung für ein ungewöhnliches Projekt

Das Lesehilfeprojekt „Kinder lesen Katzen vor“ des Tierschutzvereins für Berlin wird mit dem Primus-Preis 2020 ausgezeichnet. Der Preis wird von der Stiftung Bildung und Gesellschaft für zivilgesellschaftliche Initiativen mit Vorbildcharakter verliehen. Ziel ist es, nachahmenswerte Bildungsprojekte überregional bekannt zu machen. „Kinder lesen Katzen vor“ ist eine Initiative, bei der Kinder mit Leseschwäche im Tierheim den Katzen etwas vorlesen. Die Kinder können ohne Druck in Ruhe üben. Die...

  • Falkenberg
  • 29.03.21
  • 50× gelesen
Umwelt
Der TVB hofft auf möglichst viele gestaltete Bilder mit dem Logo-Bärchen.
2 Bilder

Bärenbilder zum 180. Geburtstag gesucht
Berliner Tierschutzverein lobt Wettbewerb für Kinder aus

Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) feiert in diesem Jahr seinen 180. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat sich die Abteilung Kinder- und Jugendtierschutz etwas Besonderes einfallen lassen: einen Kreativwettbewerb für Kinder rund um das Bärchen im Logo des Vereins. Ziel ist es, mindestens 180 gestaltete Bilder mit dem Tierschutzbärchen zu erhalten, eines für jedes Jahr des Bestehens. Der Tierschutzverein hat Druckvorlagen erstellt, die in beliebiger Größe ausgedruckt werden können und als Basis...

  • Falkenberg
  • 03.03.21
  • 31× gelesen
Umwelt
Der für Tierschutz zuständige Senator Dirk Behrendt (Mitte) präsentiert vor der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung mit Schornsteinfegern den Kalender.

Glücksbringer für schwarze Tiere
Große Nachfrage nach Kalender mit Schornsteinfegern

Berliner Schornsteinfeger trafen sich Ende vergangenen Jahres zu einem besonderen Fotoschooting im Tierheim. Sie ließen sich dort mit schwarzen Tieren ablichten. Die Fotos entstanden für einen Kalender. Damit wollen die Männer und Frauen in Schwarz ein Stückweit mit Klischees aufräumen. Schornsteinfegern wird ja nachgesagt, dass sie Glücksbringer sind. Schwarze Tiere sollen hingegen Pech verbreiten. Das hat zur Folge, dass Tierheime, auch das Berliner in Falkenberg, es tatsächlich schwer haben,...

  • Falkenberg
  • 14.01.21
  • 136× gelesen
Soziales
Die beiden Katzenkinder Peanut (links) und Baby landeten 2020 im Tierheim Berlin.

Tierliebe Berliner spenden viel
Tierheim fand für viele Schützlinge ein neues Zuhause

Die Katzenkinder Peanut und Baby fanden 2020 ein vorübergehendes Zuhause im Tierheim Berlin. Das Jahr 2020 war nicht nur wegen der Corona-Pandemie eine Herausforderung für das Tierheim, sondern auch, weil das Heim Hunderte von Tieren aus schlechter Haltung aufnehmen musste, wie die beiden Katzenkinder. Dank der tatkräftigen Hilfe vieler tierlieber Berlinerinnen und Berlinern, die mit Geld- und Sachspenden halfen, konnten Peanut, Baby und zahllose andere notleidende Tiere aus entsetzlichen...

  • Falkenberg
  • 26.12.20
  • 78× gelesen
Umwelt

Tierschutzverein bittet darum, nicht zu böllern
Knallerei sorgt für Stress bei Haus- und Wildtieren und bringt sie in Gefahr

Der Tierschutzverein für Berlin appelliert an die Vernunft der Berliner und bittet darum, das Böllern zu Silvester sein zu lassen. Nach Stand der Dinge darf zwar zum Jahresende kein Silvesterfeuerwerk in Läden verkauft werden. Aber es ist davon auszugehen, dass sich trotzdem etliche Berliner bereits Feuerwerk auf anderen Wegen besorgt oder noch Restbestände haben. In vielen Städten gibt es bereits böllerfreie Zonen, auch in Berlin. Es besteht jedoch kein stadtweites Verbot. „Ein komplettes...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.12.20
  • 44× gelesen
  • 1
Soziales

Bloß keine Tiere verschenken
Tierheim stellt vorübergehend seine Vermittlung ein

Das Tierheim Berlin stellt, wie immer um die Weihnachtszeit, die Vermittlung seiner Tiere zum Jahresende vorübergehend ein. Zwischen dem 21. Dezember und dem 1. Januar wird sie unterbrochen. Ab dem 2. Januar geht die Vermittlung wie gewohnt mit persönlichen Terminen weiter. Damit setzt das Tierheim ein symbolisches Zeichen gegen die leider immer noch weit verbreitete Unsitte, Tiere als lebende Überraschungen unter den Weihnachtsbaum zu setzen. „In diesem Jahr kommt dem Vermittlungsstopp wegen...

  • Falkenberg
  • 10.12.20
  • 62× gelesen
Umwelt
Falkenberg. Über eine besondere Überraschung kann sich das Berliner Tierheim freuen. Justiz- und Verbraucherschutzsenator Dirk Behrendt (Bündnis 90/ Die Grünen), der auch für den Tierschutz in der Stadt zuständig ist, überreichte dem Team des Tierheims einen Buddy Bären mit Tierschutzmotiven. Gestaltet hat ihn der Künstler Andrej Wolff. Entgegengenommen wurde dieser besondere Bär von Tierpfleger Daniel Prinich (rechts).
4 Bilder

Ein Berliner Tierschutzbär

Falkenberg. Über eine besondere Überraschung kann sich das Tierheim freuen. Justiz- und Verbraucherschutzsenator Dirk Behrendt (B90/Grüne) überreichte dem Team einen Buddy Bären mit Tierschutzmotiven, gestaltet vom Künstler Andrej Wolff. Entgegengenommen wurde er von Tierpfleger Daniel Prinich, der auch einen Platz auf dem Bären hat. BW

  • Falkenberg
  • 11.11.20
  • 89× gelesen
Umwelt
Diese Hähne suchen ein neues Zuhause.
5 Bilder

Hühner gehören nicht auf Balkone
Tierheim sorgt sich um artgerechte Haltung

Im Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 warten derzeit überdurchschnittlich viele Hühner und Hähne auf ein neues Zuhause. „Unsere Platzkapazitäten sind erschöpft“, erklärt Tierheimsprecherin Annette Rost. Erst Mitte September wurden sechs winzige Küken in Weißensee ausgesetzt in einem Karton gefunden.  Sie mussten noch einige Wochen mit einer Wärmelampe versorgt und speziell gefüttert werden. Und Anfang Juli waren in einem Lichtenberger Hochhaus auf einem Balkon fünf Hühner in zwei Pappkartons...

  • Falkenberg
  • 02.11.20
  • 118× gelesen
  • 1
Bildung
Kennst du diesen Blick? Meistens geschieht kurz darauf etwas Unvorhergesehenes.

Tierschutzakademie online
Die Katze im Vorhang hat das Recht auf Sport

Weil sich Menschen und Tiere manchmal nicht ganz richtig verstehen, lädt das Tierheim Berlin zur „Tierschutzakademie“ ein. Die ist online, gratis und vollgepackt mit spannenden Infos für junge Leute, die ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern wollen. Bestimmt kennst du Erzählungen von Tieren, die Dinge kaputt machen, nur zu ihrer eigenen Unterhaltung. Es soll ja Katzen geben, die mit ihren scharfen Krallen einfach mal eine Runde im Vorhang schaukeln gehen. Oder ein Meerschweinchen holt sich...

  • Falkenberg
  • 13.09.20
  • 138× gelesen
Soziales
Kein Grund zur Traurigkeit: Wer ein Haustier adoptiert, übernimmt langfristig viel Verantwortung.

Tierschutzverein warnt vor Corona-Adoptionen

Ein bundesweiter Trend zeigt sich auch im Tierheim Berlin: die vermehrte Nachfrage nach Haustieren seit Beginn der Corona-Krise. Für den Tierschutzverein ist das eine zwiespältige Entwicklung. Offenbar wünschen sich gerade viele Menschen einen ausgleichenden Gefährten. Wenngleich hohe Vermittlungszahlen sonst ein Grund zur Freude sind, zeigt sich der Tierschutzverein über die Entwicklung auch besorgt: „Die Befürchtung, dass mit dem Ende der Corona-Beschränkungen eine Welle von eben erst...

  • Falkenberg
  • 01.08.20
  • 305× gelesen
Soziales

62 500 Dollar für das Tierheim
YouTube-Star Max Knabe spendete – und der Staat verdiente mit

Die freudige Nachricht erreichte das Team schon vor Monaten – jetzt ist das Geld endlich da. Eine großzügige Spende des YouTube-Stars und Gamers Max Knabe ist gerade auf dem Konto des Tierheims Berlin eingegangen. Sie wird dringend gebraucht. Bereits im Juli vergangenen Jahres hatte der Berliner Influencer und YouTube-Star Max Knabe, Künstlername „HandOfBlood“, mit seinem Team an den Weltmeisterschaften des Videospiels Fortnite teilgenommen. Bei einem der größten E-Sport-Turniere wurde vor 20...

  • Falkenberg
  • 31.05.20
  • 531× gelesen
Soziales
TVB-Sprecherin Annette Rost, Michael Grunst und Sieglinde Stasny vom Vorstand mit Tierheim-Schützling Frida und Mindestabstand bei einem Treffen anlässlich des Vereinseintritts.

Jetzt Vereinsmitglied geworden
Bürgermeister Michael Grunst hat ein Herz fürs Tierheim

Ein Herz fürs Tierheim zeigt der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke): Er ist jetzt Mitglied im Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der die Einrichtung in Falkenberg betreibt. Geht es nach dem Lichtenberger Rathauschef, darf dieser Eintritt gern Schule machen. Der TVB wurde schon im Jahr 1841 gegründet, heute ist er mit rund 15 000 Mitgliedern einer der größten Tierschutzvereine im ganzen Land. Sein Tierheim am Hausvaterweg gilt als das modernste in Europa. Dort...

  • Falkenberg
  • 22.04.20
  • 175× gelesen
  • 1
Soziales
So sieht es normalerweise aus, wenn im Tierheim Kinder Katzen vorlesen - davon profitieren beide Seiten. Aktuell ist das nicht möglich, weshalb nun elektronische "Vorlesungen" erwünscht sind.
5 Bilder

Bello und Langohr malen, Miezen vorlesen
Tierheim ruft Kinder und Jugendliche zu Kreativ-Aktionen auf

Auch wenn der Frühling noch so lockt und der Stubenkoller droht – allzu viel nach draußen darf es in diesen Tagen noch nicht gehen. Wegen der Corona-Pandemie ist überwiegend die Beschäftigung zu Hause angesagt. Das Tierheim Berlin hat zwei Ideen, wie sich Kinder die Zeit kreativ vertreiben können. Das Wellensittich-Pärchen Susi und Strolch, Kaninchendame Luna, Hund Chico und Katzenomi Larissa: Das sind nur fünf von hunderten Tieren, die im Hausvaterweg auf ein neues Zuhause warten. Die Türen...

  • Falkenberg
  • 12.04.20
  • 328× gelesen
Soziales
Das Tierheim im Hausvaterweg vermittelt seine Schützlinge auch weiterhin – aber nur nach vorheriger telefonischer Absprache.

Große Sorgen im Hausvaterweg
Spendenausfälle und viele Jungkätzchen – Die Lage im Tierheim ist in Corona-Zeiten extrem schwierig

Mitte März hat das Tierheim Berlin seine Türen für Besucher geschlossen. Der Schritt war vor allem notwendig, um die Pfleger der rund 1400 Tiere vor einer Corona-Infektion zu schützen. Wie überall sind die Sorgen auch im Hausvaterweg groß. Das Wichtigste zuerst: Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Haustiere das kursierende Coronavirus übertragen oder selbst daran erkranken können. „Leider hält sich dieses Gerücht jedoch“, sagt Eva Rönspieß, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereins...

  • Falkenberg
  • 28.03.20
  • 1.149× gelesen
  • 1
Soziales
Auch ein Ort mit viel Kontaktpotenzial: das Tierheim Berlin.

Türen zu, Vermittlung aber möglich
Auch das Tierheim bleibt wegen Corona geschlossen

Wegen der Corona-Krise hat auch das Tierheim Berlin am Hausvaterweg seine Tore geschlossen. Wer sich für einen vierbeinigen oder gefiederten Hausgenossen interessiert, erreicht das Team der Einrichtung aber am Telefon oder per E-Mail. Die Schließung gelte bis auf weiteres, teilte das Tierheim bereits am 13. März mit. Denn auch in der Einrichtung am Hausvaterweg gilt es, die Ansteckungsgefahr zu verringern. Tiervermittlungen sind auf Anfrage aber weiterhin möglich. Hierzu können sich...

  • Falkenberg
  • 20.03.20
  • 856× gelesen
Sonstiges
Brigitte Jenner leitet ehrenamtlich den Tierheim-Treff in der Brauerstraße.

Zurück in der Heimat
Tierheim-Treff Südwest feiert ersten Geburtstag

Vor zwölf Monaten eröffnete das Tierheim Berlin eine Außenstelle in Lichterfelde. Der Tierheim-Treff wurde zur Begegnungsstätte für Tierfreunde und zu einem Zentrum für Austausch und Infos rund ums Tierheim Berlin. An jedem 1. und 3. Sonnabend im Monat ist der Tierheim-Treff in der Brauerstraße 1A am S-Bahnhof Lichterfelde Ost von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Außerdem finden regelmäßig kostenfreie Fachvorträge zu Tierthemen statt. „Der Tierheim-Treff wird sehr gut angenommen. Das Interesse der...

  • Lichterfelde
  • 17.02.20
  • 159× gelesen
Soziales
Das Tierheim am Hausvaterweg beherbergt auch die Tiersammelstelle - dort landen alle Jahre wieder vor und nach Weihnachten zahlreiche unerwünschte "Geschenke".
2 Bilder

Neo wartet noch
Wieder musste das Tierheim rund um Weihnachten viele Neuzugänge aufnehmen

Es ist eine traurige Tradition am Hausvaterweg: Trotz seines Vermittlungsstopps und der eindringlich wiederholten Bitte, auf vierbeinige Geschenke zu verzichten, muss sich das Tierheim-Team gerade kurz vor und nach Weihnachten um zahlreiche neue Schützlinge kümmern. So war es auch in diesem Jahr. Die unschöne Bilanz der vergangenen Weihnachtsfeiertage: 39 Fundtiere wurden in der Sammelstelle im Hausvaterweg abgegeben, darunter elf Hunde, 13 Katzen und neun Kaninchen. Acht Vierbeiner wurden von...

  • Falkenberg
  • 01.01.20
  • 167× gelesen
Soziales
Fellnasen gehören nicht auf den Gabentisch und sollten Silvester gut umsorgt und vor dem Krach der Knaller geschützt werden.

Tierfreundliche Tipps am Jahresende
Tierschutzverein verhängt Vermittlungsstopp und gibt Hinweise für Silvester

Mopps, Mieze und Maus eignen sich generell nicht als Geschenk, sie gehören also auch nicht auf den weihnachtlichen Gabentisch. Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf diese Tatsache immer wieder hinweist, wird sie häufig ignoriert. Deshalb gilt am Hausvaterweg in den Tagen ums Fest ein Vermittlungsstopp. Die Situation wiederholt sich alle Jahre wieder nach Weihnachten: Das Tierheim muss Hunde, Katzen und Kleintiere aufnehmen, die als Geschenk nicht gut ankamen. Für die Tiere ist das...

  • Falkenberg
  • 15.12.19
  • 140× gelesen
Soziales
Mensch und Hund sollen eine glückliche Gemeinschaft bilden - damit das klappt, sollten sich Neulinge unter den Hundehaltern vorab gut informieren.
2 Bilder

Mein erster Hund – Tierheim bietet Seminar für Halter-Neulinge an

Viele Hundefans erfüllen sich als Erwachsene ihren größten Kindheitswunsch – und holen einen Vierbeiner ins Haus. Wer wirklich ein Tierfreund ist, informiert sich vorher aber ganz genau über die Bedürfnisse des neuen Familienmitglieds, beispielsweise in einem Seminar des Tierheims Berlin. Wie finde ich den Hund, der am besten zu mir und meinem Lebensstil passt? Was sind die Vorteile, wenn ich einen Hund aus dem Tierheim adoptiere? Worauf muss ich bei der Auswahl meines neuen Freundes achten?...

  • Falkenberg
  • 10.11.19
  • 180× gelesen
Soziales
Gut besucht und gut bestückt ist der inzwischen schon traditionelle Trödelmarkt im Tierheim am Hausvaterweg.
4 Bilder

Flohmarkt für den guten Zweck
Trödel im Tierheim am Hausvaterweg

Mit dem ersten runden Geburtstag hat sich der Trödelmarkt im Tierheim Berlin als feste Tradition etabliert. Zum zehnten Mal wird jetzt am Hausvaterweg gestöbert, geshoppt und gleichzeitig Gutes getan. Selbst, wenn sich der November in sprichwörtlichem Grau zeigen sollte – im Tierheim in Falkenberg hat Tristesse am kommenden Wochenende keine Chance. Dort findet am 2. und 3. November der große herbstliche Trödelmarkt statt. Jeweils von 11 bis 16 Uhr lädt der Tierschutzverein für Berlin und...

  • Falkenberg
  • 27.10.19
  • 286× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.