Tino Schopf

Beiträge zum Thema Tino Schopf

Verkehr
Immer wieder begeben sich Fußgänger in Gefahr, wenn sie die Berliner Allee an ungesicherten Stellen überqueren, wie hier auf der nördlichen Seite des Knotens Berliner Allee/ Pistoriusstraße/ Smetanastraße. Deshalb sollte hier eine Ampelanlage installiert werden, fordern die SPD-Abgeordneten.
4 Bilder

Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger
Abgeordnete wollen eine grundhafte Erneuerung der Berliner Allee

Dass es nun doch keine Machbarkeitsstudie zur Erneuerung der Berliner Allee im Abschnitt zwischen Pistoriusstraße und Rennbahnstraße geben soll, hat sowohl Politiker aus Pankow als auch die Bürgerinitiative Aktion Berliner Allee überrascht. Wie berichtet, will die BVG ab August 2021 zwar die Straßenbahngleise in diesem Abschnitt instand setzen, aber der Rest der Straße soll irgendwann im Bestand erneuert werden, heißt es aus der Senatsverkehrsverwaltung. Doch damit wollen sich die...

  • Weißensee
  • 23.11.20
  • 637× gelesen
Politik

Sprechstunde am Telefon

Prenzlauer Berg. Die mobile Sprechstunde des SPD-Abgeordneten Tino Schopf am 21. November am Arnswalder Platz ist coronabedingt abgesagt. Wer wichtige Anliegen hat, erreicht Schopf an diesem Tag aber telefonisch und zwar von 10.30 bis 12 Uhr unter 0178/ 864 39 86. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.20
  • 5× gelesen
Verkehr
Seit sechs Jahren ist die grundhafte Erneuerung der Berliner Allee zwischen Pistorius- und Rennbahnstraße im Gespräch. Doch nun soll es nicht mal eine Machbarkeitsstudie geben.

Machbarkeitsstudie still und leise beerdigt?
Bürgerinitiative befürchtet noch mehr Verkehr auf der Berliner Allee

Die Senatsverkehrsverwaltung hat sich offenbar von Plänen, den Straßenraum auf der Berliner Allee neu zu ordnen, verabschiedet. Dieses Fazit lässt sich nach der Beantwortung einer schriftlichen Anfrage von Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) durch Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese (Bündnis 90/Die Grünen) ziehen. Schopf fragte in den vergangenen Jahren immer wieder beim Senat nach, wann der Allee-Abschnitt zwischen Pistorius- und Rennbahnstraße endlich erneuert werde. Dieses...

  • Weißensee
  • 29.10.20
  • 723× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen kommt
Überweg an der Conrad-Blenkle-Straße vor allem für Schulkinder wichtig

Der lange geforderte Fußgängerüberweg auf der Conrad-Blenkle-Straße soll frühestens im nächsten Jahr kommen. Das teilte jetzt die Senatsverwaltung für Verkehr mit. Nachgefragt hatte der SPD-Abgeordnete Tino Schopf. Laut Antwort wird die Querungshilfe südlich der Rudi-Arndt-Straße eingerichtet. Zusätzlich sollen alle vier Gehwege der Kreuzung baulich vorgestreckt werden. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, kommentiert Tino Schopf die Nachricht. Gemeinsam mit Anwohnern und Eltern der Kinder,...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.10.20
  • 57× gelesen
Politik

Mobile Sprechstunde

Prenzlauer Berg. Mit seiner mobilen Sprechstunde ist der SPD-Abgeordnete Tino Schopf wieder im Wahlkreis unterwegs. Wer Fragen oder Anliegen hat, kommt am 17. Oktober zum Arnswalder Platz. Dort steht der Abgeordnete mit einem Infostand und stellt sich den Fragen, Wünschen und Kritiken. Konkreter Ort ist von 10.30 bis 12 Uhr die Kreuzung Bötzowstraße Ecke Pasteurstraße. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 08.10.20
  • 22× gelesen
Bauen
Der Übergang vom S-Bahnhof zur Tramhaltestelle soll barrierefrei werden.

Tramhaltestelle nicht vor 2024 fertig
Umbau an der Greifswalder Straße verzögert sich weiter

Fahrgäste müssen sich weiter gedulden. Bis die Straßenbahnhaltestelle am S-Bahnhof Greifswalder Straße umgebaut ist, dauert es noch Jahre. Laut Senatsverkehrsverwaltung ist die Planung immer noch in der Entwurfsphase. „Mit einer baulichen Fertigstellung ist aus jetziger Sicht frühestens Ende 2024 zu rechnen“, teilt Staatssekretär Ingmar Streese dem Pankower SPD-Abgeordneten Tilo Schopf mit. Der hatte neuerlich zum aktuellen Stand der geplanten Umbaumaßnahme der Tramhaltestelle am S-Bahnhof...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.09.20
  • 235× gelesen
Kultur

Gemeinsam das Viertel erkunden

Weißensee. Einen informativen Spaziergang durch das Komponistenviertel veranstaltet Abgeordnetenhaus-Mitglied Tino Schopf (SPD) am Sonnabend, 12. September. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Antonplatz. Während des etwa anderthalbstündigen Spaziergangs erfahren die Teilnehmer unter anderem, wo sich die Grenze zwischen Weißensee und Prenzlauer Berg befindet und nach wem der Solonplatz benannt ist. Weiterhin ist mehr über das einstige Gummiwerk sowie die Filmstadt Weißensee zu erfahren. Weitere...

  • Weißensee
  • 02.09.20
  • 53× gelesen
Bauen
So soll der Wasserturm nebst Vorbau einmal aussehen.
8 Bilder

Einmaliger Aufstieg ins Achteck
Wasserturm auf altem Viehhof hat neuen Besitzer

Auf dem weitläufigen Areal des ehemaligen zentralen Vieh- und Schlachthofes an der Landsberger Allee steht ein auffälliges Gebäude: der achteckige Wasserturm. Hoch hinauf konnte bisher niemand. Jetzt aber lud der neue Besitzer einmalig zum Rundblick ein. Rund 20 Meter hoch ragt der alte Wasserturm in den wolkenlosen Himmel. Vorn am Zaun steht Michael Stefan und wartet ungeduldig auf die angemeldeten Besucher. Die Hitze sengt, da, endlich tauchen sie auf. Allen voran Tino Schopf, der dem...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.08.20
  • 409× gelesen
Verkehr
Der verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, Tino Schopf, am temporären Radstreifen auf der Danziger Straße. Nach den Antworten auf seine umfangreiche Anfrage an die Senatsverkehrsverwaltung kann er das Fazit ziehen, dass es mit dem Ausbau der Fahrradinfrastruktur in Pankow vorangeht.
3 Bilder

Radverkehrsanlagen und Fahrradbügel geplant
Senat und Bezirk investieren in die Fahrradinfrastruktur

Die Radverkehrsinfrastruktur im Bezirk wird sukzessive ausgebaut. Dieses Fazit lässt sich nach der Antwort von Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese (Bündnis 90/ Die Grünen) auf eine umfangreiche schriftliche Anfrage ziehen. Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Tino Schopf, wollte vor allem wissen, was an Projekten für dieses Jahr geplant war, bereits umgesetzt und noch zu erwarten ist. Nach Rücksprache mit dem Pankower Straßen- und Grünflächenamt...

  • Pankow
  • 07.08.20
  • 536× gelesen
Politik

Kiezbewohner vor Ort treffen

Weißensee. Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) ist am Sonnabend, 8. August, mit seiner Mobilen Sprechstunde in seinem Wahlkreis unterwegs. Von 11.30 bis 12.30 Uhr ist er am Antonplatz anzutreffen. Bürger aus dem Komponistenviertel können sich mit ihren Anliegen an ihren direkt gewählten Abgeordneten wenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es auf www.tino-schopf.de. BW

  • Weißensee
  • 28.07.20
  • 15× gelesen
Politik

Rundgang über Alten Schlachthof

Prenzlauer Berg. Zum exklusiven Kiezspaziergang über den Alten Schlachthof lädt der SPD-Abgeordnete Tino Schopf für Sonnabend, 15. August, ein. Wer wissen will, was auf dem Gelände geplant ist, kommt um 14 Uhr an die Landsberger Allee Ecke Otto-Ostrowski-Straße. Der Rundgang dauert zwei Stunden. Am gleichen Tag steht Schopf ab 10.30 Uhr am Rand des Bio-Wochenmarktes am Arnswalder Platz für persönliche Gespräche bereit. Die mobile Sprechstunde beginnt um 10.30 Uhr und endet gegen 12 Uhr....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.07.20
  • 47× gelesen
Politik

Kiezbewohner vor Ort treffen

Weißensee. Am 11. Juli ist Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) mit seiner Mobilen Sprechstunde in seinem Wahlkreis unterwegs. Von 11.30 bis 12.30 Uhr ist er am Antonplatz anzutreffen. Bürger aus dem Komponistenviertel können sich mit ihren Anliegen an ihren direkt gewählten Abgeordneten wenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es auf: www.tino-schopf.de. BW

  • Weißensee
  • 03.07.20
  • 21× gelesen
Politik

Tino Schopf zum Gespräch treffen

Prenzlauer Berg. Mit seiner mobilen Sprechstunde macht Tino Schopf, Mitglieder der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, am 11. Juli von 10 bis 11 Uhr vor dem Mühlenberg-Center an der Greifswalder Straße 90 Station. Bürger können sich hier mit ihren Anliegen an ihren direkt gewählten Abgeordneten wenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: www.tino-schopf.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 02.07.20
  • 9× gelesen
Umwelt
Das Kunstwerk „Tor zum Prenzlauer Berg“ am Rande des Volksparks wurde von Walter Göritz geschaffen.
4 Bilder

Idyllische Lage am Rand
Eine Sanierung des Volksparks Prenzlauer Berg ist angedacht, aber in weiter Ferne

Er ist eine der weitläufigsten Grünanlagen im Bezirk. Aber viele haben ihn gar nicht im Blick: den Volkspark Prenzlauer Berg. Doch gerade in der Corona-Krise, in der Bewegung im Grünen empfohlen wird, wäre er für Bewohner der Innenstadt auch ein grandioser Ausflugsort. Dieser 28 Hektar große Park ist nicht so überlaufen. Vielleicht liegt es daran, dass er ganz am Rand des Ortsteils liegt. Bis zur Wende ins 20. Jahrhundert war das Volkspark-Gelände Ackerland. Danach entstanden hier...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.06.20
  • 186× gelesen
Verkehr

Hans-Otto-Straße: Markierung für mehr Sicherheit

Prenzlauer Berg. Auf der Hans-Otto-Straße gibt es jetzt eine neue Markierung auf der Fahrbahn, die das Überqueren zum Arnswalder Platz erleichtert. Gerade für Kinder aus der Kita "Bambini Oase" war es bisher nahezu unmöglich, zwischen den parkenden Autos die Straße zu queren und dabei den Autoverkehr auf der Hans-Otto-Straße im Blick zu behalten. Mit einem Kinderwagen war es noch komplizierter. Die SPD-Politiker Tino Schopf (Abgeordnetenhaus) und Mike Szidat (BVV) machten sich beim Bezirksamt...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.06.20
  • 79× gelesen
Politik

Tino Schopf am Arnswalder Platz

Prenzlauer Berg. Der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) bietet am 20. Juni eine mobile Sprechstunde an. Von 10.30 bis 12 Uhr ist er am Arnswalder Platz an einem Stand des dortigen Wochenmarkts an der Pasteurstraße anzutreffen. Anwohner können sich dort mit ihren Anliegen an den direkt gewählten Abgeordneten wenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen auf www.tino-schopf.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 15.06.20
  • 15× gelesen
Umwelt

Kieze erkunden mit Tino Schopf

Prenzlauer Berg. Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) veranstaltet am 13. Juni einen Kiezspaziergang durch seinen Wahlkreis. An diesem Sonnabend geht es durch die Grüne Stadt und den Kiez um die Conrad-Blenkle-Straße. Die Teilnehmer erhalten Antworten auf Fragen, wie: Gibt es noch Hinterlassenschaften von der einstigen Protokollstrecke? Wer war Anton Saefkow? Warum gibt es die Straßenbahngleise in der Kniprodestraße? Wo hat sich Bauhausarchitekt Bruno Taut verewigt? Und wo befindet sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.06.20
  • 44× gelesen
Soziales
Tino Schopf spendet die ersten beiden Schlafsäcke sowie einige Päckchen Mund-Nasen-Masken und übergibt sie an den Vorstand des Vereins strassenfeger, Samyr Bouallagui.
2 Bilder

Verein darf nur ein Teil seiner Betten belegen
Für Obdachlose bitte Schlafsäcke spenden

Mit einem gemeinsamen Spendenaufruf wenden sich der Verein strassenfeger und Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) an die Öffentlichkeit. Sie möchten 300 Schlafsäcke zusammenbekommen, die sie an Obdachlose spenden. Willkommen sind sowohl Sachspenden in Form neuer oder gut erhaltener Schlafsäcke als auch Geldspenden, mit denen Schlafsäcke angeschafft werden können. Der Verein strassenfeger betreibt in der Storkower Straße 139c eine Notübernachtung für obdachlose Menschen. Diese können...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.06.20
  • 180× gelesen
Politik

Mit Tino Schopf telefonieren

Weißensee. „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ ist das Motto einer Sprechstunde, zu der der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) üblicherweise einmal im Monat in den Charlotte-Treff einlädt. Dieser Nachbarschaftstreff befindet sich im Komponistenviertel, das zu seinem Wahlkreis gehört. Zum Schutz vor Infektionen muss diese Sprechstunde am 6. Juni allerdings telefonisch stattfinden. Zwischen 10.30 und 12 Uhr können Bürger mit Tino Schopf ins Gespräch kommen. Zu erreichen ist er in dieser Zeit unter...

  • Weißensee
  • 01.06.20
  • 57× gelesen
Umwelt

Mühlenkiez und Blumenviertel

Prenzlauer Berg. Der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) veranstaltet einen ersten Kiezspaziergang in diesem Jahr durch seinen Wahlkreis. Am 6. Juni geht es unter fachkundiger Führung durch den Mühlenkiez und das Blumenviertel. Dabei erfahren Interessierte zum Beispiel mehr über den Einsteinpark und den Berliner Weingarten am Fuße des Volksparks Prenzlauer Berg. Treffpunkt für die circa zweistündige Führung ist um 14 Uhr vor Edeka an der Ecke Greifswalder und Storkower Straße. Weitere Informationen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.20
  • 44× gelesen
Verkehr
Seit August befindet sich in diesem Modularen Ergänzungsbau die Filiale der Grundschule im Blumenviertel. Stück für Stück wird nun auch etwas für die Schulwegsicherheit getan.
2 Bilder

Mehr grün und gestreift
Schulweg zur Grundschule im Blumenviertel soll sicherer werden

Im August vergangenen Jahres ging in einem Modularen Ergänzungsbau (MEB) an der Conrad-Blenkle-Straße die Filiale der Grundschule im Blumenviertel in Betrieb. Diese entstand auf einer Fläche, die bis dahin als Parkplatz unter anderem für das benachbarte Velodrom genutzt wurde. Inzwischen werden dort 74 Kinder, zunächst der Klassenstufen eins bis drei unterrichtet. Ab dem kommenden Schuljahr soll die Schülerzahl mit Schülern der vierten bis sechsten Klasse auf 120 ansteigen. Aber es gibt noch...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.20
  • 363× gelesen
Verkehr
An der Ecke Danziger und Greifswalder Straße ist zwar seit geraumer Zeit ein Radweg markiert, aber bislang endete er abrupt und verlief nicht weiter bis zur Prenzlauer Allee. Das soll sich mit dem temporären Radweg nun ändern.
4 Bilder

Temporärer Radweg markiert
Auf der Danziger Straße kann jetzt bis zur Prenzlauer Allee sicherer geradelt werden

Der erste temporäre Radweg im Bezirk wird voraussichtlich ab Ende dieser Woche zu befahren sein. Wegen der Einschränkungen, die wegen der Corona-Pandemie erlassen wurden, gibt es merklich weniger Autoverkehr auf den Berliner Hauptstraßen. Deshalb machte die Senatsverkehrsverwaltung den Weg dafür frei, dass die Bezirke für Hauptverkehrsstraßen temporäre Radwege beantragen können. Mit deren Anordnung soll der Radverkehr weiter gefördert werden. Erste sogenannte Pop-up-Bikelines wurden bereits...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.20
  • 353× gelesen
Politik

Zu Rechtsfragen beraten lassen

Prenzlauer Berg. Zu den Themen Miet- und Sozialrecht bietet der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) am 14. Mai zwei Sprechstunden in seinem Bürgerbüro in der Bernhard-Lichtenberg-Straße 23 an. Fachanwälte neraten zum Thema Miete von 16 bis 17 Uhr und zu sozialen Fragen von 17.30 bis 18.30 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie wird für den gebotenen Abstand am Beratungstisch gesorgt sein. Wer dieses Angebot nutzen möchte, meldet sich unter Tel. 92 15 25 26 oder per E-Mail tino.schopf@spd.parlament-berlin.de...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.05.20
  • 34× gelesen
Umwelt
Sie engagieren sich für die die Restaurierung des Ehrenhains: Tino Schopf (links), Carsten Meyer, Petra Wilfert und Joachim Poweleit besprachen Anfang des Jahres ihre gesammelten Ideen.
3 Bilder

Viele Ideen für Ehrenhain
Planung zur Umsetzung des Vorhabens auf der Werneuchener Wiese könnte beauftragt werden

Das Vorhaben, den Gedenkort für zwei bedeutende Gartenarchitekten auf der Werneuchener Wiese in einen würdigen Zustand zu versetzen, nimmt Fahrt auf. Mitte der 1990er-Jahre ist für Peter Joseph Lenné (1789-1866) und Gustav Meyer (1816-1877) auf der Werneuchener Wiese ein kleiner Ehrenhain mit Eichen und zwei Blöcken mit Gedenktafeln angelegt worden. Um die Eichen und die Gedenksteine pflanzte man seinerzeit jeweils in einem Halbrund eine Hainbuchenhecke. Danach kümmerte sich allerdings...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.05.20
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.