Anzeige

Alles zum Thema Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Wirtschaft

Gründerinnen geben tolle Tipps

Prenzlauer Berg. Einen Vortrag „Gründerinnen – Female Founders“ veranstaltet das Frauenzentrum Ewa am 14. Juni um 19 Uhr. In der Prenzlauer Allee 6 sind Val Racheeva und Maxi Knust zu Gast. Die beiden haben gemeinsam ein Buch für angehende Gründerinnen geschrieben. Dessen Titel lautet „The Female Founders Book“. Racheeva und Knust sind bereits seit einigen Jahren in der Berliner Start-up-Szene unterwegs. Dabei setzen sie sich insbesondere für die Selbstbestimmung der Frauen. Selbstständigkeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 33× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 93× gelesen
Bildung

Webkataloge - Die wichtigen Helfer

Webkataloge - der Nutzen und die Wichtigkeit dieser Helfer! Wofür sind Webkataloge gut und wie trage ich mich richtig ein. Hier gibt es die Antworten auf diese Fragen ... Webkataloge und Suchmaschinen Webkataloge sind die wahren Helden des Internets, denn was wäre so manche Webseite wert, wenn sie nicht in verschiedenen Webkatalogen verlinkt wäre. Darum sollte man sich Kataloge aussuchen, die schon viele Links haben, denn da kann man fast sicher sein, das es auch weiterhin mit der...

  • Wittenau
  • 16.04.18
  • 24× gelesen
Anzeige
Leute
Fest-Make-up darf glänzen. Für den Party-Style zum Beispiel mit Lametta im Haar. Oder sexy mit Zylinder und Corsage für die Silvester-Sause, wie hier zu sehen an Rebecca Ottke.

Weihnachten, Silvester, Ballsaison: Starvisagist René Koch zum Fest-Make-up

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Das Angebot ist im Moment größer denn je: von Christmas-Events über Silvesterparties bis hin zu all den tollen Winterbällen. "Doch denken Sie daran", sagt René Koch: "Abendgesichter dürfen sich in puncto Make-up mehr leisten als Bürogesichter." Denn Kerzenschein, Kunstlicht und Ballbeleuchtung schlucken Farbe und so rät der Beauty-Experte: "Entweder begeben Sie sich in professionelle Hände oder wenn do it yourself, dann schminken Sie sich nicht...

  • Charlottenburg
  • 19.12.17
  • 281× gelesen
Blaulicht

Tipps zum Schutz vor Straftaten: Polizei klärt am "Bankentag" auf

Die Berliner Polizei führt stadtweit am 30. November den "Bankentag" durch. Vor ausgewählten Geldinstituten auch in Spandau geben Polizeibeamte Hinweise zum Schutz vor Straftaten in der dunklen Jahreszeit. Die Vorweihnachtszeit nutzen Kriminielle häufig für Diebstähle von Handtaschen, Geldkarten, Bargeld und andere Straftaten. Der "Bankentag" soll auf mögliche Gefahren hinweisen und Tipps zur Vorbeugung geben. In Spandau machen diverse Geldinstitute mit, darunter die Commerzbank, Breite...

  • Spandau
  • 22.11.17
  • 51× gelesen
Soziales
Dr. Jürgen Meyhöfer gibt Tipps, wie man unbeschwert durch den Sommer kommt.

Mit „kühlem Kopf“ durch den Sommer: Dr. Jürgen Meyhöfer gibt ein paar Ratschläge

Pankow. Nach den ersten heißen Tagen des Jahres möchte Dr. Jürgen Meyhöfer den Pankowern einige Tipps geben, wie sie besser durch den Sommer kommen. Der Mediziner ist Chefarzt und Kardiologe in der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung an der Breiten Straße. Nach den ersten heißen Tagen bemerkten er und seine Kollegen einen Anstieg von hitzebedingten Notfällen. „Im Sommer geht das Risiko eines Herzinfarkts im Vergleich zu den Wintermonaten eher zurück. Aber es kommen bei Hitze öfter Menschen mit...

  • Pankow
  • 08.07.17
  • 135× gelesen
Anzeige
Bildung
Die Jungtiere der Fledermäuse werden langsam flügge. Im August verlassen sie ihre Kinderstuben.

Fledermäuse werden flügge: Tipps zum richtigen Verhalten

Spandau. In die Kinderstuben der Fledermäuse kommt Bewegung. Die Jungtiere werden flügge und verirren sich schon mal. Wer eines findet, sollte mit Bedacht handeln. Bereits im Mai haben die Fledermausmütter ihre Wochenstubenquartiere bezogen und dort ihren Nachwuchs geboren. Die meisten einheimischen Arten werfen ein Junges im Jahr. Andere Arten wie der Große Abendsegler bringen meist Zwillinge zur Welt. Ihre Kinderstuben wählen die Fledermäuse mit Bedacht. Warm muss es sein, am besten ein von...

  • Spandau
  • 01.07.17
  • 227× gelesen
Leute
Zentimeter für Zentimeter schöner. Starvisagist René Koch rät, vor dem Permanent-Make-up das Gesicht vermessen zu lassen.

Permanent-Make-up: Starvisagist René Koch sagt, was sie beachten sollten

Oben ohne heißt der Make-up-Trend in diesem Sommer. Immer mehr Promi-Ladies trauen sich, ihre nackte Gesichtswahrheit zu zeigen. Aber ist da wirklich alles nur Natur oder doch ein bisschen nachgeholfen, also ungeschminkt aussehen und trotzdem top geschminkt sein? Kein Problem im Zeitalter des Permanent-Make-ups. Mit dieser dauerhaften Schminkmethode für zauberhafte Lidstriche, gestrichelte Augenbrauen oder perfekte Lippenkonturen können Sie bedenkenlos Sport treiben, in die Sauna gehen –...

  • Charlottenburg
  • 01.05.17
  • 365× gelesen
  • 1
Soziales
Was? Wann? Wo? Die Broschüre gibt Auskunft.

Die neuen Seniorentipps sind da: Broschüre mit vielen Infos für die älteren Neuköllner

Neukölln. Das Heft ist fast 100 Seiten stark und informiert über vieles, das ältere Menschen interessiert: Die „Seniorentipps“ für das Jahr 2017 sind erschienen. In der Broschüre finden sich jede Menge hilfreiche Adressen. Aufgelistet sind Freizeitstätten, Sozialkommissionen, Seniorenwohnhäuser, Sport- und Gesundheitsangebote, Vereine, Beratungsstellen und etliches andere mehr. Wer tanzen gehen oder Theater spielen möchte, sich in einer Kirchengemeinde engagieren, die Volkshochschule oder...

  • Neukölln
  • 12.03.17
  • 207× gelesen
Soziales

Viele Tipps für Senioren

Pankow. Das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft haben die neue Broschüre „Journal 55 plus Pankow 2016/17“ herausgegeben. In dieser werden in einem redaktionellen Teil Beratungseinrichtungen und Freizeitangebote für Senioren im Bezirk vorgestellt. Die Publikation liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus, unter anderem im Rathaus, in den Bürgerämtern, in Bibliotheken, in der Volkshochschule und in Freizeitstätten. BW

  • Pankow
  • 14.10.16
  • 35× gelesen
Leute
Musical-Star Angelika Milster und Promi-Friseur Udo Walz sowie Visagist René Koch trafen sich zum Beauty-Talk. „Day by Day“ heißt das neue Musical im Schlosspark Theater, wo die Milster ab Anfang September zu sehen und zu hören sein wird – natürlich in blond und mit Lidstrich sowie vielen Evergreens aus den 60er-Jahren.

Viva la Diva: Im Herbst geht nichts ohne Lidstrich und Blondschopf

Hieß es noch im letzten Herbst, das Make-up ist tot, so rufen internationale Visagisten für die bevorstehende Saison mit vereinter Stimme: „Es lebe das Make-up!“ Der gute alte Lidstrich ist wieder da. Ach herrjeh, werden die Älteren sagen und sich an das unverwechselbare Augen-Make-up einer Marilyn Monroe oder Doris Day erinnern. Wahrlich kein Kinderspiel, den Lidstrich perfekt aufzutragen. René Koch zeigt: "So gelingt jeder Lidstrich." Anfänger sollten sich zunächst mit einem Kajalstift...

  • Wilmersdorf
  • 29.08.16
  • 105× gelesen
Soziales

Wegweiser für Familien

Charlottenburg-Wilmersdorf. Was Eltern mit Kindern über die City West wissen müssen, hat das Bezirksamt in der dritten Auflage seines Familienwegweisers zusammengefasst. Er beschreibt auf 120 Seiten soziale Angebote und gibt Tipps, die das Leben erleichtern. Beziehen kann man den Wegweiser kostenlos in allen Bürgerämtern und anderen Einrichtungen des Bezirksamts. Herausgeber ist die Abteilung Jugend, Familie, Schule, Sport und Umwelt. tsc

  • Charlottenburg
  • 18.07.16
  • 7× gelesen
Soziales

"Journal 55 Plus" erschienen

Mitte. Für den Bezirk Mitte ist die neue Broschüre „Journal 55 Plus“ erschienen. Das kostenlose Serviceheft mit vielen Informationen und Geschichten zum Bezirk und nützlichen Adressen und Tipps ist in öffentlichen Einrichtungen wie Bibliotheken oder Rathäusern erhältlich. Die Seniorenfreizeitstätten sowie Treffpunkte füllen mit ihren Angeboten etliche Seiten. Im Heft sind Adressen für Gesundheits- und Fitnessangebote, Ansprechpartner für alle Belange und wichtige Themen fürs Leben im Alter wie...

  • Mitte
  • 30.04.16
  • 37× gelesen
Soziales
Die Broschüre „Bilder im Kopf“ gibt einen Überblick über die Flüchtlingshilfe in Pankow.

In neuer Broschüre „Bilder im Kopf“ kommen Helfer und Flüchtlinge zu Wort

Pankow. „Bilder im Kopf“ heißt eine Broschüre, die das Nachbarschafts- und Familienzentrum des Stadtteilzentrums Pankow mit Unterstützung des Jugendamtes herausgegeben hat. Im Bezirk leben bereits 3400 Geflüchtete in derzeit 16 Unterkünften. Der Bau weiterer Einrichtungen ist geplant. Seitdem die ersten Flüchtlinge nach Pankow kamen, engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich für sie. Der Einstieg in das Ehrenamt ist da nicht immer leicht. Mit der Broschüre „Bilder im Kopf“ gibt es nun einen...

  • Pankow
  • 04.03.16
  • 47× gelesen
Leute
Kosmetikexperte René Koch zeigt: So lässt sich der Fettgehalt jeder Creme testen.

Jetzt braucht die Haut mehr Fett: René Koch rät zum Selbst-Test

Die Frauen von heute sind zeitlos geworden. Die Zeit kann ihnen nicht mehr vorschreiben, wie sie denken, fühlen, handeln sollen. Sie entscheiden selbst, was ihnen gefällt und was ihnen gut tut. Sie beschäftigen sich auch mit den verwegenen Gedanken von "Shades of Grey" und strahlen dabei die Lebensklugheit und Erfahrung einer reifen Persönlichkeit aus. Ob Frau sich also jung wie immer fühlt, ist eine Frage, die sie für sich allein entscheidet. Und wenn ihr morgens trotzdem die ersten Fältchen...

  • Charlottenburg
  • 04.02.16
  • 226× gelesen
Soziales

Neue Broschüre für Senioren

Neukölln. Die Seniorentipps 2016 sind da. In der Broschüre finden ältere Neuköllnerinnen und Neuköllner viele Informationen, Hinweise, Ansprechpartner und Adressen zu den Themen Freizeitgestaltung, Kultur, Gesundheit und Dienstleistungen. Herausgeber sind das Bezirksamt und der aperçu-Verlag. Das kostenlose Heft gibt es in den Seniorenfreizeitstätten, den Bürgerämtern, im Bürgerzentrum und im „Neukölln Info Center“ im Erdgeschoss des Rathauses an der Karl-Marx-Straße 83–85. Die Broschüre kann...

  • Neukölln
  • 31.01.16
  • 49× gelesen
Bauen und Wohnen

Heißes Wasser hält Abfluss frei

Um Verstopfungen vorzubeugen, sollten Verbraucher Abflüsse regelmäßig mit kochend heißem Wasser durchspülen. So lösen sich Fette, die sich an den Seiten gesammelt haben, erklärt Monika Wittkowski vom DHB - Netzwerk Haushalt in Berlin. Damit der Abfluss nicht müffelt, sollten Verbraucher außerdem nicht allzu geizig mit dem Spülwasser sein. Wer öfter das Wasser wechselt, lässt nicht erst ganz zum Schluss sehr dreckiges Restewasser in den Abfluss. Dann sinkt auch die Gefahr, dass der Abfluss...

  • Mitte
  • 12.05.15
  • 51× gelesen
Bildung

Tipps gegen die Prüfungsangst

Weißensee. Wie man Prüfungsangst wirkungsvoll bekämpfen kann, ist in einem Vortrag am 24. März im Familienzentrum, Mahlerstraße 4, zu erfahren. Die Mentaltrainerin Jaqueline Flemming wird ab 19 Uhr erklären, was man gegen Panik, Herzrasen, Schlaflosigkeit und Blackout tun kann. Mit gezielten Übungen kann jeder lernen, gelassener mit Prüfungssituationen umzugehen. Anmeldung per E-Mail an jacflemm@gmail.com an. Um einen Unkostenbeitrag von drei Euro wird gebeten. Bernd Wähner / BW

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 11.03.15
  • 29× gelesen
Auto und Verkehr
Plaudern in der Pause: Zur gemeinsamen Motorradtour gehören regelmäßige Stopps dazu.

In der Gruppe Motorrad fahren

Im Pulk cruisen sie über Landstraßen, oder sie reißen Autobahnkilometer mit Gleichgesinnten ab. Doch was zwanglos wirkt, verlangt von den Motorradfahrern volle Konzentration.Für Achim Kuschefski, Leiter des Instituts für Zweiradsicherheit (ifz) in Essen, ist vor allem die Kolonnengröße wichtig: "Die Gruppe sollte aus maximal fünf oder sechs Motorrädern bestehen. Sind es mehr, sollten sich die Teilnehmer in mehrere Gruppen aufteilen." Sonst könne es unübersichtlich werden. "Vor Fahrtantritt...

  • Mitte
  • 22.05.14
  • 97× gelesen
Jobs und Karriere

Tipps für die Arbeit im Homeoffice

Morgens im Schlafanzug zu Hause ein oder zwei Stunden arbeiten - und dann die Kinder in die Kita fahren: Das Homeoffice macht es möglich. Wer zu Hause arbeitet, ist flexibel. Doch es besteht auch die Gefahr, schlechter von der Arbeit abschalten zu können oder weniger produktiv zu sein. Einige Regeln sind bei der Heimarbeit daher zu beachten.Weil der Zeitdruck fehlt, fangen viele an, zu trödeln oder Wichtiges auf später zu verschieben, sagt der Psychologe Dietrich Manzey. Er arbeitet am Institut...

  • Mitte
  • 15.05.14
  • 34× gelesen