Torsten Hofer

Beiträge zum Thema Torsten Hofer

Verkehr
Im Bereich der Bushaltestellen der Linien 107 sowie 124 gibt es bislang keinen Fußgängerüberweg. Das soll sich in absehbarer Zeit ändern.
2 Bilder

Zebrastreifen am Friedhof in Planung
Demnächst Vor-Ort-Termin an der Dietzgenstraße

Auf der Dietzgenstraße in Höhe der Bushaltestelle Zionsfriedhof gibt es bisher keine sichere Überquerungsmöglichkeit für Fußgänger. Vor allem für ältere Menschen, die vom Friedhof kommen oder zum Friedhof gehen wollen, ist es schwierig, die viel befahrene Straße sicher zu überqueren. Außerdem befindet sich in der Nähe am Erbeskopfweg 6-10 die Berufsschule für Sozialwesen Pankow, zu der viele Schüler mit dem Bus kommen. Auch sie müssen oft lange warten, ehe sie durch eine Lücke in der...

  • Rosenthal
  • 27.10.20
  • 165× gelesen
Bauen

Bisher noch keine Erkenntnisse

Rosenthal. Was soll mit der Fläche an der Ecke Dietzgen- und Kirchstraße gegenüber dem Zionsfriedhof passieren. Bisher befinden sich dort Gewerbebetriebe und ein Bürohaus. Anwohner berichten, dass den Unternehmen die Mietverträge gekündigt wurden. Näheres zum Sachstand wollte der Abgeordnete Torsten Hofer (SPD) vom Senat erfahren. Senatsbaudirektorin Regula Lüscher wandte sich aufgrund seiner Anfrage an die Fachbereiche Bau- und Wohnungsaufsicht sowie Stadtplanung im Bezirksamt Pankow. Diese...

  • Rosenthal
  • 05.04.20
  • 123× gelesen
Verkehr
Ein erster Erfolg für den ÖPNV im Pankower Norden: Der Takt der Straßenbahnlinie M1 wird ab Dezember dichter.

Tram im Viertelstundentakt: Auch auf der Buslinie 122 gibt es eine Taktverdichtung

Rosenthal. Ab Dezember wird die Straßenbahnlinie M1 in einem dichteren Takt fahren. Darauf verständigten sich BVG und Senatsverkehrsverwaltung. Zwischen Pastor-Niemöller-Platz und Rosenthal Nord sowie Pastor Niemöller-Platz und Schillerstraße werden die Straßenbahnen dann alle 15 Minuten statt wie bisher alle zwanzig Minuten fahren. Das hat zur Folge, dass auch der Streckenabschnitt zwischen Am Kupfergarben und Grabbeallee häufiger befahren wird, nämlich alle siebeneinhalb Minuten. Vor...

  • Pankow
  • 13.09.17
  • 2.718× gelesen
Politik

Telekom baut derzeit das Breitband in Niederschönhausen und Rosenthal aus

Pankow. Die Telekom investiert derzeit in die Erneuerung ihrer Kabeltrassen in den Pankower Ortsteilen Niederschönhausen und Rosenthal.Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) nach Anfrage des Vrordneten Torsten Hofer (SPD) mit. Dieser war von Bürgern aus Niederschönhausen darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Telekom in ihrem Ortsteil derzeit viel arbeite. Dabei solle es um den Breitbandausbau gehen. Diese Information konnte Kirchner bestätigen....

  • Pankow
  • 04.09.14
  • 166× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.