Touren

Beiträge zum Thema Touren

Kultur
Pilger-Hinweis am Weg.

Wanderung mit Mahnwache am 5. September
Spandauer Pilgerweg wird eröffnet

Am Sonnabend, 5. September, wird der Spandauer Pilgerweg eröffnet. Wie bereits berichtet handelt es sich dabei um eine insgesamt 75 Kilometer lange Strecke, die 24 evangelische und zwei katholische Kirchen miteinander verbindet. Der gesamte Weg kann und muss natürlich nicht in einem Stück abgewandert. Vielmehr ist er in drei Rundtouren mit Namen „Stadt“, „Land“, „Fluss“ unterteilt. Außerdem gibt es spezielle Pilger-Parcours für Familien oder Radfahrer. Manche Abschnitte sind auch besonders...

  • Spandau
  • 29.08.20
  • 113× gelesen
Umwelt

Touren durch die Jungfernheide

Charlottenburg-Nord. Wer an Natur interessiert ist, kann montags und donnerstags kostenlose Touren durch den Volkspark Jungfernheide buchen. Das Angebot des Teams um den Waldhochseilgarten im Park richtet sich vor allem an Kinder, Jugendliche und Familien. Die Buchung ist möglich unter https://ner-berlin.de/start/buchen/. uma

  • Charlottenburg-Nord
  • 19.08.20
  • 7× gelesen
Kultur
Touristinformation Neukölln im Rathaus

Rathaustour ausgesetzt
Aktuelle Öffnungszeiten der Touristinformation Neukölln

Die aktuellen Öffnungszeiten der Touristinformation Neukölln sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, 12 - 16 Uhr. Der Einlass erfolgt gemäß der aktuellen Berliner Hygienemaßnahmen im Einzelhandel.  Telefonische Auskünfte gibt es während der Öffnungszeiten unter 902393530. Die Führung durch das Rathaus und auf den Rathausturm kann zur Zeit leider nicht angeboten werden. Stadtführungen sind zur Zeit nur im Freien möglich. Sollten sich Änderungen ergeben, werden diese zeitnah hier bekannt...

  • Neukölln
  • 23.05.20
  • 69× gelesen
  • 2
Politik
2 Bilder

Ehrenamt Neukölln
Hermannplatz, 25. Januar 11:00 Uhr: "Britzer Baum Gießer" auf Tour in Berlin

Den Fokus auf die Not der Bienen und Insekten zu lenken die durch den Müll nicht brüten können sowie auf die Aufmerksamkeit auf die Geld,- und Personalnot im Grünflächenamt Neukölln zu lenken ist Ziel von Lukas Jülich und Sebastian Haße . Der Akazien Wald in ihrem Hufeisenkiez wird mehr und mehr zur verwahrlosten Durchgangsmeile. Keiner verweilt hier mehr. Weder Anwohner*innen noch Passant*innen noch Schüler*innen der umliegenden Schulen. Um nun offiziell geehrtes Ehrenamt für Neukölln/Ehrenamt...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.01.20
  • 242× gelesen
Kultur

Herbstferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Die Jugendfreizeitstätte Aalemannufer hat für ihre Herbstferien-Aktion noch Plätze frei. Das große Gelände direkt am Spandauer Stadtforst, Niederneuendorfer Allee 30, bietet viel Platz für Erkundungstouren und Aktivitäten draußen an der frischen Luft. Bei Spiel, Sport, Basteleien und viel Spaß vergehen die Ferien im Nu. Sollte das Wetter regnerisch sein, wird drinnen gebastelt und gespielt. Die Ferienaktion vom 22. Oktober bis zum 2. November richtet sich an Kids im Alter von sieben...

  • Hakenfelde
  • 22.09.18
  • 70× gelesen
Sport
Beate Jahn und Bianca Koffmann wollen möglichst viele Menschen von der Faszination des Tretrollers als Sportgerät und als Fortbewegungsmittel begeistern.

Mehr als nur Fortbewegungsmittel
Von der Trendsportart Tretroller

Wer sich aufmerksam durch die Stadt bewegt, dem ist vielleicht schon aufgefallen, dass ab und an Erwachsene zu sehen sind, die sich mit einem Tretroller fortbewegen. In einer immer rasanter wachsenden Stadt ist beziehungsweise wird der Tretroller aber nicht nur immer mehr zu einem sehr intelligenten Fortbewegungsmittel – er ist auch ein wirklich tolles und innovatives Sportgerät. Seit rund fünf Jahren sind die Hermsdorferinnen Beate Jahn und Bianca Koffmann der Faszination Tretroller in all...

  • Hermsdorf
  • 08.06.18
  • 351× gelesen
Kultur
Am Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ starten jetzt Wellcome-Touren für Neu-Berliner.
2 Bilder

Den Kiez erkunden: Bücherei bietet Spaziergänge für Neu-Berliner

Kieztouren durch Prenzlauer Berg für Neu-Berliner bietet ab sofort die Bibliothek am Wasserturm an. Vor zehn Jahren erhielt das Kultur- und Bildungszentrum in der Prenzlauer Allee 227 den Namen des Journalisten und Publizisten Sebastian Haffner (1907-1999). In diesem Zentrum hat auch die Bibliothek am Wasserturm ihren Sitz. Das Jubiläum der Namensgebung nimmt sie zum Anlass, um einen besonderen Service für Neu-Berliner anzubieten. Bis zum 13. April kann jeder freitags ab 10 Uhr einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.01.18
  • 116× gelesen
Soziales

Über Seen schippern und Geschichten hören: Anmeldung dazu ab 29. August

Neukölln. Für Menschen, die über 60 sind und wenig Geld haben, bietet das Bezirksamt drei Tagesfahrten nach Templin an. Anmeldungen sind ab Dienstag, 29. August, möglich. Mit auf Tour gehen können alle, die Grundsicherung oder Wohngeld bekommen. Los geht es am 25. September sowie am 4. und 5. Oktober. Zu bezahlen sind fünf Euro. Start ist um 9 Uhr vor dem Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83. Mit dem Bus fahren die Teilnehmer nach Nord-Brandenburg. Dort wird am Wasser zu Mittag gegessen....

  • Neukölln
  • 23.08.17
  • 29× gelesen
Leute
Hannelore Adelmann ist überzeugt, dass es nie zu spät ist, aktiv zu werden und hat gerne eine "wunderbar stressige Zeit".

Hannelore Adelmann hat sich mit 70 Jahren selbstständig gemacht und veranstaltet Touren für Senioren

Buckow. „Das Leben ist viel zu kurz, um zu Hause rumzusitzen“, sagt Hannelore Adelmann. Deshalb beschloss sie 2013, sich selbstständig zu machen und Ausflüge und Reisen für Senioren zu organisieren. Da war die Jungunternehmerin 70 Jahre alt. Seitdem ist ihr Motto „Mit Hannelore on Tour“ Programm, denn tatsächlich ist sie immer selbst mit von der Partie. Mit dem gecharterten Bus geht es zum Scharmützelsee, nach Feldberg, in den Wörlitzer Park, zur Hanse Sail nach Rostock und, und, und. Auch...

  • Buckow
  • 05.08.17
  • 856× gelesen
Sport
Der Tierpark ist ab sofort per Segway-Touren befahrbar.
2 Bilder

Tierpark bietet geführte Segway-Touren an

Friedrichsfelde. Auf sogenannten Segways können Besucher ab sofort den 160 Hektar großen Tierpark erkunden. Das ist einzigartig in Europa: Erwachsene und ältere Kinder können auf zwei Rädern durch den Landschaftstierpark fahren. Allerdings nicht auf eigene Faust, sondern nur bei geführten Touren. Ein Segway lässt sich intuitiv bedienten. Es ist ein elektrisch angetriebenes, selbstbalancierendes Transportmittel für eine Person. Sie steht auf einer Plattform und hält sich an einer Lenkstange...

  • Friedrichsfelde
  • 17.06.15
  • 566× gelesen
Bildung
Die Nachtigall brütet noch bis Juli, auch im Britzer Garten.

Wieder Tierbeobachtungen im Britzer Garten im Angebot

Britz. Zwei vogelkundliche Touren für Frühaufsteher, eine Fledermausbeobachtung in der Dämmerung und die Suche nach Fröschen, Kaulquappen und Kröten hat das Freilandlabor Britz wieder im Angebot.Der Frühling ist da und mit ihm sind fast alle Zugvögel aus südlichen Gefilden zurückgekehrt. Sogar die Nachtigall ist mittlerweile bei uns eingetroffen. Die Rückkehrer singen momentan noch, während andere Arten schon brüten. Bernd Steinbrecher vom Freilandlabor Britz beobachtet die Vögel auf einem...

  • Britz
  • 16.04.14
  • 44× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
UNESCO-Welterbe "Berliner Moderne - Großsiedlung Siemensstadt"
Bauteil von Paul Rudolf Henning, 1931
  • 27. September 2020 um 14:00
  • Goebelplatz
  • Berlin

Wohnen im Welterbe - Stadtführung

In Weimar, Dessau und Berlin wurde 2019 das hundertjährige Jubiläum der Bauhaus-Bewegung begangen. Vielen Interessierten ist unbekannt, dass die Spandauer Siemensstadt und Charlottenburg-Nord dazu erheblich beitragen konnte (und kann). Das UNESCO-Welterbe „Siedlungen der Berliner Moderne - Großsiedlung Siemensstadt / Ringsiedlung Siemensstadt“ verfügt über einen großen Bestand an hervorragend erhaltener Bauhaus-Architektur von 1930. Dies noch dazu im Wechsel mit der sogenannten organischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.