Anzeige

Alles zum Thema Träume

Beiträge zum Thema Träume

Soziales
Ramona (38), Martina und Claudia (beide 55) sowie Annette (51) werden im Verein „Mittendrin leben“ betreut. Sie träumen von einer Reise nach New York.
3 Bilder

„Ich war noch niemals in New York“: Psychisch behinderte Frauen sparen und arbeiten gemeinsam für ihre Traumreise

Hellersdorf. New York ist für viele ein Traumziel – auch für eine Gruppe von sechs Frauen, die vom Verein „Mittendrin leben“ betreut werden. Sie sind psychisch behindert und kommen in vielen Dingen mit dem Leben nicht zurecht. Der Verein möchte ihnen ihren Traum erfüllen und sammelt auf der Internet-Plattform betterplace.org Spenden. Die Frauen treffen sich regelmäßig zum Basteln und Stricken in der Einrichtung des Vereins in der Albert-Kuntz-Straße. Mitunter singen oder summen sie bei der...

  • Hellersdorf
  • 23.03.17
  • 52× gelesen
Kultur

Kinder und ihre Wunschstadt

Marzahn. Träume von Kindern von einer künftigen Stadt sind bis 31. August rund um die Galerie M in der Marzahner Promenade zu besichtigen. Dabei handelt es sich um drei Architekturskulpturen der Künstlerinnen Camilla M. Feher, Sonja Gerdes und Emma Haugh. Sie befragten Kinder aus Marzahn nach ihren Wünschen und Ansprüchen an ihr Wohnumfeld und gestalteten danach die Skulpturen. Informationen zur Ausstellung gibt es in der Galerie M, Marzahner Promenade 46, Mo bis Fr 12-18, So 10-18 Uhr. Mehr...

  • Marzahn
  • 02.08.16
  • 2× gelesen
Soziales

Träume spiegeln Gefühle

Weißensee. "Träume - Spiegel unserer Gefühle" ist der Titel einer Veranstaltung im Frei-Zeit-Haus, Pistoriusstraße 23, am 10. Februar von 16 bis 17 Uhr. Wünsche und Sehnsüchte, Ängste und Befürchtungen zeigen sich im Traumgeschehen in Bildern, Erlebnissen und gefühlsmäßigen Erfahrungen. Dr. Reinhard Müller beschäftigt sich mit den Botschaften der Träume und ihren Bedeutungen. Um einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro wird gebeten. Weitere Informationen und Anmeldung unter 92 79 94 63....

  • Weißensee
  • 22.01.15
  • 53× gelesen
Anzeige
Kultur
Franziska Wiencke (links) und Charmaine Lange proben eine Szene aus dem Theaterprojekt "I have a dream".

Schülerinnen inszenierten ihre Träume als Theaterstück

Marzahn. Was ist dein Traum? Mit dieser Frage beschäftigten sich Schülerinnen der Johann-Julius-Hecker-Schule in einem Theaterstück.Das Stück "I have a dream" hatte am Schuljahresende Premiere. Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren hatten das Stück in einer Projektwoche im Mai erarbeitet. "Geprobt haben wir dann bis kurz vor der Premiere", sagt Charmaine Lange. "Es ging uns darum, dass die Schülerinnen ihre tatsächlichen Gefühle und Wünsche herausarbeiten und sich damit...

  • Marzahn
  • 11.07.14
  • 248× gelesen