Trabant

Beiträge zum Thema Trabant

Wirtschaft
Rallye Acropolis 1977, Heinz Galle und Co-Pilot Wolfgang Kießling sind am Start.

Unterwegs mit der Rennpappe
DDR Museum plant Sonderausstellung über Trabi-Erlebnisse

Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 sucht für eine Sonderausstellung Erlebnisse von Trabant-Besitzern, die sie mit ihrem Plastikbomber gemacht haben. Seit 2013 können Besucher im DDR Museum eine virtuelle Trabifahrt unternehmen. In einem originalen Trabant P 601 Deluxe wird eine 3D-Simulation auf die Windschutzscheibe projiziert. Gas, Bremse, Lenkung – alles funktioniert wie in einem Fahrsimulator. Aus den Lautsprechern kommt das typische Knattergeräusch des Zweitakters,...

  • Mitte
  • 24.03.19
  • 334× gelesen
Verkehr

Mit Oldtimern über Land

Treptow-Köpenick. Die 3. ADAC-Landpartie Classic beginnt und endet in diesem Jahr in Treptow-Köpenick. Die Teilnehmer fahren mit rund 100 nostalgischen Autos von Berlin nach Rüdersdorf, Buckow, Hoppegarten, Königs Wusterhausen und Baruth. Start ist am 7. September von 10.30 bis 12.10 Uhr vor dem Stadion „An der alten Försterei“, An der Wuhlheide . Zurück erwartet werden Fahrer und Autos hier ab 15.30 Uhr. Am 8. September starten die Fahrzeuge von 8.15 Uhr bis 9.55 Uhr vor dem Forum Köpenick an...

  • Köpenick
  • 02.09.18
  • 128× gelesen
Auto und Verkehr
Heute ist er ein Kultmobil: der Trabant 601, das vielen als das Auto der Deutschen Einheit gilt.
2 Bilder

Hinter dem Horizont fährt er weiter

Kein Auto prägte das Straßenbild eines Landes mehr als der Trabant 601. Bis heute fährt garantiert irgendwo einer dieser Dauerbrenner aus den Sachsenring-Werken in Zwickau durchs Bild, wann immer über die DDR berichtet wird. Dabei hatte er beim Mauerfall eigentlich schon seine besten Jahre hinter sich. Schließlich stammt der Trabant 601 aus dem Jahr 1964.Die eigentliche Geschichte begann bereits am 14. Januar 1954. Damals beschloss der Ministerrat der DDR die Entwicklung eines Kleinwagens mit...

  • Mitte
  • 05.12.14
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.