Anzeige

Alles zum Thema Trabrennbahn Mariendorf

Beiträge zum Thema Trabrennbahn Mariendorf

Sport
Doppelte Freude: Jörg Hafer (rechts) erzielte den Sieg mit dem von seinem Bruder Dirk trainierten Hengst Gentle Yankee.

Brudersieg im Fritz-Brandt-Rennen

Das Fritz-Brandt-Rennen um 18.000 Euro Preisgeld am Karfreitag auf der Mariendorfer Traberpiste endete mit einer deftigen Überraschung. Während die Favoritenstute Wildcat Hanseatic mit dem Amateur-Vizeeuropameister Hans-Jürgen von Holdt (Hamburg) im Sulky nach einem absolut überzeugenden Vorlaufsieg wenig später im Finale verblüffend früh geschlagen war, zog der von Jörg Hafer gesteuerte Hengst Gentle Yankee voll durch. Für den in Herten (Nordrhein-Westfalen) beheimateten Sulkyfahrer...

  • Mariendorf
  • 03.04.18
  • 276× gelesen
Sport
Zum dritten Mal hintereinander Deutscher Meister: Ulrich Mommert führt den erfolgreichsten Trabrennstall der Republik.

Mariendorfer Rennstallbesitzer Ulrich Mommert räumte 2017 dick ab

Es blieb bis zur letzten Rennveranstaltung des Jahres spannend: Mit einem hauchdünnen Vorsprung sicherte sich der Mariendorfer Pferdebesitzer Ulrich Mommert (76) die Deutsche Meisterschaft. Wie schon 2015 und 2016 belegte der Rennstall des Berliners auch 2017 in der bundesweiten Gesamtwertung den ersten Rang. Doch obwohl Mommerts Pferde in der vergangenen Saison zu stolzen 89 Siegen trabten, wurde es am Ende noch einmal richtig eng. Denn für den Titelgewinn war nicht die Anzahl der Erfolge...

  • Mariendorf
  • 04.01.18
  • 806× gelesen
Sport
Blick aus dem Teehaus auf die verschneite Bahn
2 Bilder

Winter auf der Trabrennbahn Mariendorf

Man mag es kaum glauben, doch auch im Winter lohnt sich der Besuch eines Renntages auf der Trabrennbahn Mariendorf. Die Bahn verzaubert mit seinem unvergleichlichen Charme, bietet regelrecht romantisches Flair und beschert manch unerwartete Erlebnisse. Zwischen den historischen Gemäuern der 1913 gebauten Anlage taucht man unweigerlich ein in lange vergangene Zeiten, die man so wohl nicht mehr wieder erleben wird. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. In den allerhintersten Ecken...

  • Mariendorf
  • 28.11.17
  • 374× gelesen
Anzeige
Sport

Mariendorfer Sulky-Legende ist tot: Zum Tod von Peter "Schecke" Scheack

Mariendorf. Die Trabrennbahn Mariendorf war seine Heimat: Wohl kaum ein Sportler war bei seinen Kollegen und dem Publikum so beliebt wie Peter Scheack. Exakt 5829 Mal kletterte der Tempelhofer, der sein gesamtes Leben in unmittelbarer Nähe der Derby-Bahn verbracht hatte, in den Pferdesulky und schnappte seinen Konkurrenten 407 Mal die Siegprämie weg. Doch für die anderen Fahrer war „Schecke“, dessen Traber insgesamt 1,7 Millionen Euro Preisgeld verdienten, weit mehr als nur ein Gegner – er...

  • Marienfelde
  • 31.10.16
  • 780× gelesen
Sport
Veijo Heiskanen und Fridericus.

Berliner Sieg und neuer Bahnrekord

Mariendorf. Auf der Mariendorf Traberpiste wurden am Wochenende die Breeders-Crown-Rennen ausgetragen. In den nach Alter und Geschlecht der Pferde getrennten Prüfungen gab es einen wichtigen Berliner Triumph: Im Hauptlauf der fünf- bis siebenjährigen Hengste und Wallache siegte der für den Zehlendorfer Züchter Hans-Joachim Kleemann laufende Traber Fridericus, der zugleich den seit 2007 bestehenden Bahnrekord auslöschte. Im Sulky saß der finnische Topfahrer Veijo Heiskanen. Heiko Lingk

  • Mariendorf
  • 26.09.16
  • 133× gelesen