Anzeige

Alles zum Thema Trabrennen Mariendorf

Beiträge zum Thema Trabrennen Mariendorf

Sport
David Offermann (38) wuchs in Marienfelde auf und kennt die Trabrennbahn schon seit seiner Kindheit.

Bereit zum Einlochen
Golfplatz mitten auf der Trabrennbahn

Normalerweise hört man hier nur fröhliches Pferdegewieher und munteres Hufgetrappel. Doch jetzt ertönt hin und wieder auch ein lauter Jubelschrei. Und zwar dann, wenn ein Abschlag so richtig gelungen ist! Auf der Trabrennbahn Mariendorf wurde am 5. Juni eine Golf Driving Range eröffnet – direkt auf der Innenfläche des 1200 Meter langen Ovals, das schon 1913 erbaut wurde und somit zu den traditionsreichsten Sportstätten der Hauptstadt gehört. Aber rasante Pferde, die bis zu 60...

  • Mariendorf
  • 15.06.18
  • 544× gelesen
Sport
Michael Larsen gewann mit Chapter One.

Goldrichtige Entscheidung

Mariendorf. Kurz vor dem Start des Adbell-Toddington-Rennens am Sonntag auf der Mariendorfer Traberpiste kaufte der Berliner Rennstallbesitzer Ulrich Mommert einen beträchtlichen Anteil an dem Wallach Chapter One. Eine goldrichtige Entscheidung, denn das dreijährige Pferd gewann den schon seit 1922 ausgetragenen Klassiker im Anschluss hochüberlegen. Im Sulky saß der dänische Trabrennfahrer Michael Larsen. Der Lauf für die Stuten ging an den amtierenden Deutschen Meister Michael Nimczyk und...

  • Mariendorf
  • 28.05.18
  • 233× gelesen
Sport
Eine erfolgreiche Zusammenarbeit: Anna-Lisa Kunze und Michael Nimczyk freuen sich über die Leistungen der Traberstute Edana.

Tolles Team auf der Trabrennbahn: Anna-Lisa Kunze und Michael Nimczyk

Die eine ist erst 18 Jahre alt und steht noch ganz am Anfang ihrer Sportkarriere. Der andere hat nahezu alles erreicht, wovon ein Trabrennfahrer träumen darf. Anna-Lisa Kunze und Michael Nimczyk sind das wohl ungewöhnlichste Team des deutschen Sulkysports. Denn sie könnten kaum verschiedener sein: Während die in Ludwigsfelde lebende Auszubildende, die später einmal in das Friseurgeschäft ihrer Mutter einsteigen will, gerade frisch mit dem Rennenfahren angefangen und ihren ersten Sieg...

  • Mariendorf
  • 16.04.18
  • 1244× gelesen
Anzeige
Bauen

Neues Zentrum in Planung

Mariendorf. Die HGHI Holding GmbH hat das Areal am Mariendorfer Damm 292-298, direkt neben der Trabrennbahn gekauft. Auf dem länglichen Grundstück soll ein etwa 15 000 Quadratmeter großes Zentrum mit Einzelhandel, Büroräumen und Wohnungen entstehen. Die Realisierung des Projekts ist im kommenden Herbst geplant. Weitere Infos:  80 49 84 80, www.hghi.de. HDK

  • Mariendorf
  • 25.01.17
  • 432× gelesen
Sport
Mariendorf-Boss Ulrich Mommert (rechts) und der schwedische Topfahrer Jørgen Sjunnesson sind stolz auf ihre internationale Zusammenarbeit.

Trabrennbahn schließt neue Freundschaften

Premiere für den Super Trot Cup Mariendorf. Es ist eine Premiere, die für Furore sorgt: Auf der Trabrennbahn Mariendorf wird zum ersten Mal der sogenannte Super Trot Cup ausgetragen – ein mit stolzen 133.000 Euro Preisgeld dotierter Wettbewerb, an dem deutsche und schwedische Sulkyfahrer mit ihren Pferden teilnehmen werden. Ähnlich wie bei der Fußball-EM gibt es strenge Regeln für das Weiterkommen: Bei den am Sonntag, dem 3. Juli und am Sonntag, dem 17. Juli (Beginn jeweils 13.30 Uhr)...

  • Köpenick
  • 26.06.16
  • 244× gelesen
Sport

Niederländischer Doppelsieg bei Adbell-Toddington-Rennen

Mariendorf. Der erste Gradmesser der Trab-Saison auf dem Weg zum Deutschen Traber-Derby in gut zwei Monaten stand am 22. Mai an: Das Adbell-Toddington-Rennen. Nationale sowie internationale Top-Fahrer duellierten sich in Mariendorf. Im vergangen Jahr konnte mit Thorsten Tietz ein Lokalmatador das Adbell-Toddington-Rennen gewinnen. Für ihn war es der Auftakt zu einer guten Saison, die beinahe mit dem Gewinn der begehrten Dreifach-Krone belohnt worden wäre. 2016 ist Tietz Erfolgspferd Cash...

  • Mariendorf
  • 26.05.16
  • 27× gelesen
Anzeige
Sport

Außenseiterin dominiert beim Fritz Brandt Renntag

Mariendorf. Sie kam, sah und siegte: Dr. Marie Lindinger beherrschte den Fritz-Brandt-Renntag 2016 in triumphaler Art und Weise. Bei schlechtem Wetter setzte sie sich auf der Trabrennbahn Mariendorf in beiden Vorläufen und im Finale durch. Zu den großen Favoriten zählte Dr. Marie Lindinger beim Fritz-Brandt-Renntag am Karfreitag nicht. Die Fachzeitschrift Trab Aktuell empfahl Wetten auf Michael Schreiber und der Rennvereins-Tipp konzentrierte sich auf Peter Platzer. Davon unbedruckt fuhr...

  • Mariendorf
  • 31.03.16
  • 21× gelesen
Sport
Ulrich Mommert mit einem seiner besten Pferde: dem Hengst Peter Pan Diamant.

Mommerts Pferde traben den Gegnern davon: Der Mariendorfer Rennbahn-Boss ist auf Meisterschaftskurs

Mariendorf. Schnelle Rennpferde sind seine große Leidenschaft. Ulrich Mommert (74) investiert seine gesamte Freizeit und jede Menge Geld in den Trabersport. Ohne den Eigentümer der Trabrennbahn, der früher auch selber in den Sulky stieg und über 150 Rennen gewann, hätte die Piste in Mariendorf – die bereits seit 1913 bestehende und damit älteste existierende Sportstätte der Hauptstadt – wohl kaum ihren 100. Geburtstag feiern können. Für sein vorbildliches Engagement erhielt der in der...

  • Mariendorf
  • 20.11.15
  • 638× gelesen
Sport

Thorsten Tietz mit kleiner Genugtuung

Mariendorf. Beim großen Derby verpasste Berlins Sulky-Champion Thorsten Tietz vor einigen Wochen als Favorit den größten Erfolg seiner Karriere. Beim Breeders-Crown-Meeting kam er mit seinem Pferd zurück nach Mariendorf. Die Konkurrenz beim Hauptlauf der dreijährigen Hengste und Wallache war stark besetzt. Ausgerechnet Derbychampion Ferrari Kievitshof ging jedoch nicht an den Start. Somit wurde der Sieg von Thorsten Tietz mit seinem Cash Hanover von den Berliner Fans zwar wohlwollend zur...

  • Mariendorf
  • 01.10.15
  • 145× gelesen
Sport

Fliegender Holländer sichert sich die Derby-Krone

Berlin. Wochenlanges Warten. Wochenlanges Hoffen. Wochenlanger Frust? Der Traum vom ersten Berliner Sieg beim Deutschen Traber Derby seit 27 Jahren ging nicht in Erfüllung. Das Adbell-Toddington- und Buddenbrock-Rennen hatte Thorsten Tietz schon gewonnen. Auf dem Weg zur legendären „Dreifach Krone“, dem Grand Slam des deutschen Trabrennsports, fehlte nur noch der Erfolg beim 120. Traber-Derby. Doch ausgerechnet im wichtigsten Rennen der Saison patzte sein Pferd Cash Hanover. Der Schlussspurt...

  • Mariendorf
  • 07.08.15
  • 74× gelesen
Sport

Lokalheld hofft auf Sieg beim 120. Traber-Derby

Mariendorf. Die Derby Woche ist die bedeutendste Trabrenn-Veranstaltung Deutschlands. Wer hier gewinnt bleibt auf der Trabrennbahn Mariendorf für ewig in Erinnerung. Die große Chance dazu bietet sich am 2. August nun dem Berliner Thorsten Tietz und seinem Hengst Cash Hanover. Am 23. Mai 1895 wurde das deutsche Traber Derby erstmals ausgetragen. 2015 feiert die Rennwoche ihr 120-jähriges Jubiläum. Erfolgreichste Fahrer in dieser Epoche waren Johannes Frömming und Robert Großmann mit je elf...

  • Mariendorf
  • 30.07.15
  • 93× gelesen
Sport

Tietz mit dem zweiten Streich

Mariendorf. Am 5. Juli stand mit dem Buddenbrock-Rennen das zweite große Highlight auf der Trabrennbahn Mariendorf an. Wie auch schon vor sieben Wochen gewann erneut Thorsten Tietz. Adbell-Toddington- und Buddenbrock-Rennen sowie das große Derby. So lauten die drei Läufe auf dem Weg zur Dreifachkrone, dem Grand Slam auf der Trabrennbahn Mariendorf. Der ist 2015 aber nur noch für Thorsten Tietz und seinen Hengst „Cash Hanover“ möglich. Nach seinem etwas überraschenden Triumph im ersten Rennen...

  • Mariendorf
  • 12.07.15
  • 99× gelesen
Sport
Man muss nicht vor Ort in Paris sein, um die Kulisse zu erleben. Das wichtigste Rennen der Welt wird live auf der Mariendorfer Bahn gezeigt.

Am 25. Januar kann man den Prix d’Amérique live mitverfolgen

Mariendorf. Schon seit weit über 100 Jahren werden in Deutschland Sulkyrennen ausgetragen. In Berlin wurde der erste Trabrennklub 1877 gegründet, in der Folge wurden in der Hauptstadt sogar fünf Bahnen eröffnet.In Weißensee, Westend, Ruhleben und Mariendorf sowie ab 1945 auch in Karlshorst jagten die schnellen Sulkygespanne um die Kurven. Doch in vielen anderen Nationen ist der Sport noch viel tiefer verwurzelt. In Russland fanden die ersten Trabrennen schon 1799 statt. Und seine größte Blüte...

  • Mariendorf
  • 14.01.15
  • 100× gelesen