Alles zum Thema Tragikomödie

Beiträge zum Thema Tragikomödie

Kultur

Es regnet ununterbrochen und offene Fragen klären
Kritik zu Koschere Kuscheltiere

Nathanael, ein jüdischer Schneider, will wichtigen Feiertagen gerecht werden. Es kommt ihm immer etwas dazwischen und er denkt sich das eine oder andere Motto aus, um die geladenen und zufälligen Gäste, die eher mit der Klärung scheinbar offener Fragen beschäftigt sind, bei guter Laune zu halten. Nicht nur zu Jom Kippur fühlt sich der moderne und gleichzeitig Traditionen verbundene Nathanael (Olaf Meier) den ungewöhnlichen Gästen zugewandt. Sie kreisen um die Frage wer den Makler beauftragt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.07.18
  • 272× gelesen
  •  1
Kultur
Die Zimtfabrik - Theater shortvivant
2 Bilder

Tragikomödie mit filmhafter Musik in besonderer Kulisse - Eventpremiere Heute Abend und bis zum 2. September in der Berliner Malzfabrik

Vorrangig junge Nachwuchsschaupieler mit abgeschlossener Ausbildung an einer Theater- oder Filmschauspielschule spielen in einer Tragikomödie mit filmhafter Musik in besonderer Kulisse. Eine kurzweilige, schnelle, tiefgründige tragische Komödie in der Berliner Malzfabrik in der Bessemerstraße 2-14 wird präsentiert vom Theater shortvivant. Zum Inhalt:  Eine Fabrik. Ein Engländer, der sie bewacht. Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht. Ein Antagonist, der da noch arbeitet....

  • Tempelhof
  • 23.08.17
  • 27× gelesen
Kultur
Die Zimtfabrik - Theater shortvivant

Schön-schräges Sommerevent in der Malzfabrik - Tragikomödie "Die Zimtfabrik"

"Eine Fabrik. Ein Engländer, der sie bewacht. Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht. Ein Antagonist, der da noch arbeitet. Ein Psychologe, der auf den Takt achtet. Ein Klavierspieler, der sich nicht erinnern will. Und ein Kronleuchter." So die Ankündigung des Theater shortvivant, das am 23. August die Uraufführung von van Stivs "Die Zimtfabrik" in der Berliner Malzfabrik in der Bessemer Straße und dann bis zum 02. September spielt. Der Nachwuchsschauspieler Armin Schiller und...

  • Tempelhof
  • 03.08.17
  • 258× gelesen
Blaulicht

Nickerchen auf der Stadtautobahn: Betrunkener schlief bei laufendem Motor

Tempelhof. So etwas erleben selbst hartgesottene Polizisten nicht alle Tage: Ein offenbar schwer alkoholisierter Autofahrer wollte seinen Rausch gemütlich auf der Stadtautobahn ausschlafen. Der Fall mit beinahe tragigkomischen Zügen trug sich am 4. April gegen 21 Uhr auf der A 100 in Tempelhof zu. Beamte der Autobahnpolizei bemerkten auf der Auffahrt Oberlandstraße in Richtung Autobahnkreuz Schöneberg einen einfach nur dastehenden Pkw. Natürlich wollten sie nachsehen, was da los war und...

  • Tempelhof
  • 05.04.17
  • 20× gelesen