Traumberuf

Beiträge zum Thema Traumberuf

Bildung

Kostenfreier Workshop: Bewerben ganz anders! Wie finde ich meinen Traumjob?

Was will ich beruflich und wie komme ich dahin? Für alle, die sich diese Fragen stellen, bietet der JOB POINT Berlin Mitte im Oktober einen praxisnahen und außergewöhnlichen Workshop nach dem Life/Work-Planning Prinzip an. Lernen Sie eine alternative Methode kennen, mit der Sie bessere Chancen haben Ihren Traumjob zu finden als mit dem altbekannten Bewerbungsverfahren - und das ganz ohne Bewerbungsunterlagen. Die Anmeldung zu den Infoabenden am 18. September und 1. Oktober ist ab jetzt...

  • Bezirk Mitte
  • 30.08.19
  • 55× gelesen
Bildung

Kostenfreier Workshop: Bewerben ganz anders! Wie finde ich meinen Traumjob?

Was will ich beruflich und wie komme ich dahin? Für alle, die sich diese Fragen stellen, bietet der JOB POINT Berlin Mitte im September einen praxisnahen und außergewöhnlichen Workshop nach dem Life/Work-Planning Prinzip an. Im Workshop wird eine alternative Methode vorgestellt, mit der bessere Chancen bestehen den Traumjob zu finden als mit dem altbekannten Bewerbungsverfahren – und das ganz ohne Bewerbungsunterlagen. Die Anmeldung zu den Infoabenden am 13. und 29. August ist ab jetzt möglich....

  • Bezirk Mitte
  • 03.08.18
  • 111× gelesen
Bildung

"parentum Eltern- und Schülertag"

Haselhorst. Wenn es um Traumberufe geht, klaffen Wunsch und Wirklichkeit oft weit auseinander. Viele Eltern versuchen daher, bei der Berufswahl ihrer Sprösslinge beratend zur Seite zu stehen. Angesichts von 350 Ausbildungsberufen und mehr als 16 000 verschiedenen Studiengängen fällt das aber nicht leicht.Der "parentum Eltern- und Schülertag für die Berufswahl" am 8. November ist eine gute Gelegenheit, sich über die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten beraten zu lassen. 28 Aussteller informieren im...

  • Haselhorst
  • 30.10.14
  • 103× gelesen
Jobs und Karriere
Georg Rieth fliegt seit zwei Jahren als Copilot bei Lufthansa.
2 Bilder

Pilot ist immer noch ein Traumberuf

Heute Berlin, morgen Barcelona: Der Beruf des Pilots ist für viele immer noch ein Traumjob. Den einen lockt die Fliegerei, den nächsten, viel in der Welt herumzukommen. Wohl auch deswegen ist die Nachfrage nach Ausbildungsplätzen sehr hoch."In guten Jahren bekommen wir bis zu 6000 Bewerbungen", sagt Michael Lamberty, Pressesprecher der Lufthansa. Doch das Auswahlverfahren ist hart: Gefragt sind gute Kenntnisse in Mathematik und Physik. Daneben braucht es räumliches Vorstellungsvermögen,...

  • Mitte
  • 09.10.14
  • 337× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.