Anzeige

Alles zum Thema Trennung

Beiträge zum Thema Trennung

Soziales

Selbsthilfe bei Trennung

Lichtenrade. Das Evangelische Gemeindezentrum, Nahariyastraße 33, lädt von Trennung oder Scheidung Betroffene zu einer Selbsthilfegruppe ein. Diese findet immer mittwochs im Zwei-Wochen-Rhythmus von 19 bis 20.30 Uhr statt. Dabei werden Tipps aus eigener Erfahrung gegeben, Anlaufstellen genannt, Literatur zum Thema empfohlen und auf Wunsch gemeinsame Freizeitangebote organisiert. Eine Anmeldung unter 745 23 28 ist erforderlich. Frauen und Männer aller Altersklassen sind herzlich willkommen....

  • Lichtenrade
  • 08.02.18
  • 22× gelesen
Soziales

Hilfe bei Trennung und Scheidung

Lichtenrade. Im Evangelischen Gemeindezentrum Lichtenrade, Nahariyastraße 33, trifft sich immer am letzten Mittwoch eines Monats eine Selbsthilfegruppe. Das Treffen zum Thema „Menschen in Trennungs- und Scheidungssituationen“ ist wieder für neue Teilnehmer offen. Der nächste Termin ist am 31. Januar von 19 bis 20.30 Uhr. Kontakt und erforderliche Anmeldung unter 745 23 28. PH

  • Lichtenrade
  • 15.01.18
  • 13× gelesen
Politik

Aktuelle Umfrage Familienportal

Getrennte Eltern: Ist das Wechselmodell die beste Lösung für alle? Was ist das Wechselmodell? Als Wechselmodell, Paritätsmodell, Pendelmodell oder Doppelresidenzmodell werden Regelungen zur Betreuung gemeinsamer Kinder bezeichnet, wenn diese nach einer Trennung ihrer Eltern in beiden Haushalten zeitlich annähernd gleichwertig betreut werden. Beide Elternteile bieten dem Kind ein Zuhause, in dem es sich abwechselnd aufhält. Wie ist Ihre Meinung dazu? Ist dies die beste Lösung für alle?...

  • Mitte
  • 12.04.17
  • 17× gelesen
Anzeige
Soziales

Das Leben nach der Trennung

Gropiusstadt. Wer sich gerade von seinem Partner getrennt hat und Unterstützung sucht, kann Teil einer neuen Selbsthilfegruppe werden. Sie trifft sich jeden ersten und driitten Donnerstag im Monat zwischen 19 und 21 Uhr am Löwensteinring 13a. Es geht um den emotionalen Umgang mit der Trennung, um die Bewältigung des neuen Alltags, um Regelungen für die Kinder und Rechtsfragen. Informationen gibt es Selbsthilfezentrum-Süd unter  605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 18.12.16
  • 26× gelesen
Bauen und Wohnen
Auf in die eigene Wohnung – kaufen unverheiratete Paare gemeinsam eine Immobilie, müssen sie auch an viele juristischen Fragen denken.

Klare Absprachen nötig: Immobilien-Kauf ohne Trauschein

Wenn Unverheiratete gemeinsam ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen wollen, müssen sie sich rechtlich mit vielen Fragen auseinandersetzen. Auch wenn die Vorstellung einer Trennung oder einer Verschuldung in dem Moment unrealistisch erscheint, sollte es für solche Fälle klare Vereinbarungen geben. "Unverheiratete Paare sollten unbedingt schon in Friedenszeiten klären, wie sie in Kriegszeiten miteinander umgehen wollen", rät Ekkehard Enkelmann, Experte für Baufinanzierung beim...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 94× gelesen
Soziales
Eberhard Schäfer und Marc Schulte geben den überarbeiteten Ratgeber in dritter Auflage heraus.

Getrennte Wege: Ratgeber für Väter erscheint jetzt in dritter Auflage

Prenzlauer Berg. Der „Ratgeber für Väter nach Trennungen“ entwickelt sich gerade zu einem Bestseller. Eberhard Schäfer und Marc Schulte geben ihn wegen der großen Nachfrage in dritter Auflage heraus. Die beiden Mitarbeiter des Väterzentrums Berlin kamen vor vier Jahren auf die Idee, solch einen speziellen Ratgeber zu konzipieren und zusammenzustellen. Im Berliner Papaladen in der Marienburger Straße 28 bieten sie unter anderem eine Rechtsberatung für Väter in Trennungssituationen durch einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.09.15
  • 411× gelesen
Anzeige
Soziales

Trennung und Scheidung

Lichtenrade. Die Selbsthilfegruppe zum Thema "Menschen in Trennungs- und Scheidungssituationen“ meldet, dass sie wieder für neue Teilnehmer offen sei. Die Gruppe trifft sich jeweils Mittwoch von 19 bis etwa 20.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Lichtenrade, Nahariyastraße 33. Kontakt und Anmeldung (erforderlich) unter  745 23 28. HDK

  • Lichtenrade
  • 18.07.15
  • 62× gelesen
Soziales

Zu den Folgen einer Scheidung

Steglitz. In der Elternreihe "Mittwochs in Markus" wird am 22. April, 20 Uhr, in der Markus-Gemeinde, Albrechtstraße 81 A, ein Film zum Thema Trennung und Scheidung gezeigt. An zahlreichen Beispielen wird beschrieben, was Eltern tun können, um nach einer Trennung das Wohl ihres Kindes im Blick zu behalten. Die Sozialpädagoginnen Susanne Hahn und Petra Drachenberg laden im Anschluss zum Austausch über den Film ein. Der Teilnahmebeitrag beträgt fünf Euro. Anmeldung erbeten unter 79 47 06 26...

  • Lankwitz
  • 13.04.15
  • 45× gelesen
Soziales

Mit Lust und Leichtigkeit

Siemensstadt. Für Teilnehmer, die nach der Trennung den Neustart wagen und mit neuem Lebensmut optimistisch an neue Beziehungen herangehen wollen, bietet der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt die neue Gruppe "Durchstarten mit Lust und Leichtigkeit". Erstes Gruppen-Treffen ist am 6. Februar von 17 bis 18.30 Uhr an der Wattstraße 13. Pro Sitzung kostet die Teilnahme einen Euro. Weitere Infos und Anmeldung bei Monika Weynert unter 382 40 30. Michael Uhde / Ud

  • Siemensstadt
  • 22.01.15
  • 20× gelesen
Soziales
Marc Schulte und Eberhard Schäfer haben den Ratgeber für Väter nach der Trennung überarbeitet und aktualisiert.

Das Väterzentrum gibt überarbeiteten Ratgeber heraus

Prenzlauer Berg. Eine Neuauflage seines "Ratgebers für Väter nach Trennung" hat das Väterzentrum herausgegeben. Auf die Idee kamen Eberhard Schäfer und Marc Schulte vom Väterzentrum durch ihre tägliche Arbeit.Die Einrichtung in der Marienburger Straße 28 bietet zum Beispiel eine Rechtsberatung für Väter an. Außerdem führt das Team auch Strategiegespräche zur weiteren Lebensplanung mit den Vätern. Viele Väter, die sich von ihrer Partnerin trennen, fragen die Berater zuerst: Wie sehen meine...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.10.14
  • 309× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Kindesunterhalt und Privatinsolvenz

Nach einer Trennung oder Scheidung der Eltern verbleiben die gemeinsamen minderjährigen Kinder zumeist bei einem Elternteil, der andere Elternteil hat für den sogenannten Barunterhalt der Kinder zu sorgen. Sind mit der Trennung schwierige wirtschaftliche und finanzielle Verhältnisse verbunden, ist der unterhaltsverpflichtete Elternteil vielfach nicht in der Lage, seinen Unterhaltsverpflichtungen nachzukommen. Besonders schwierig wird die Situation, wenn die Eltern, etwa durch die Aufnahme von...

  • Tegel
  • 23.09.14
  • 316× gelesen
Soziales

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Pankow. Anfang 2013 heiratete Tamara F. und brachte eine Tochter auf die Welt. Doch schon schnell kriselte es in ihrer Beziehung, es kam zu heftigen Auseinandersetzungen, zur Trennung, und im Mai reichte die junge Frau bereits die Scheidung ein.Im Dezember stellte der Kindsvater abrupt die Unterhaltszahlung für seine kleine Tochter ein. Tamara F. reagierte sofort und beantragte ab diesem Monat beim Bezirksamt Pankow einen Unterhaltsvorschuss. Nach drei Monaten fragte sie beim Bezirksamt nach,...

  • Mitte
  • 08.07.14
  • 96× gelesen
Bauen und Wohnen

Nutzung der Wohnung

Nach einer Trennung bleibt häufig nur ein Partner in der gemeinsamen Eigentumswohnung. Will der andere dafür Geld haben, muss er unmissverständlich eine Nutzungsgebühr einfordern. Geld für das Bewohnen der gemeinsamen Immobilie könne später sonst nicht per Gerichtsbeschluss verlangt werden. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm hervor (Az.: 14 UF 166/13). dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 19× gelesen