Alles zum Thema Treptower Hafen

Beiträge zum Thema Treptower Hafen

Wirtschaft
Die ersten Stände der Treptower Hafenkolonnaden sind bereits geöffnet.

Promenieren im Treptower Hafen

Alt-Treptow. Bald gibt es am Treptower Spreeufer maritime Atmosphäre. Die Stern und Kreis Schiffahrt als Hausherr öffnet Anfang September die Hafenkolonnaden. Dafür wurde in den vergangenen Monaten tüchtig gebaut. Aus der alten Promenade mit einigen Buden ist eine überregional aufgestellte Schlemmermeile mit rund 20 Ständen geworden. Damit passt das Unternehmen, welches 1991 die Regie im Hafen am Treptower Park übernommen hat, den Passagierkai an den gerade frisch sanierten Treptower Park an....

  • Alt-Treptow
  • 19.08.17
  • 793× gelesen
Blaulicht

Messerangriff am Treptower Hafen

Alt-Treptow. Am Treptower Hafen ist es am 6. Juli zu einem Messerangriff gekommen. Vier nächtliche Spaziergänger waren gegen 0.30 Uhr an der Anlegestelle der Stern und Kreis Schiffahrt mit einem Unbekannten in einen Streit geraten. Der entwickelte sich zum Handgemenge. Der Angreifer riss einem der Männer das Handy aus der Hand und stach mehrmals mit einem Messer zu. Dann floh er in Begleitung einer Frau. Kurz darauf trafen die von einem Zeugen alarmierten Rettungskräfte ein. Drei der...

  • Alt-Treptow
  • 07.07.17
  • 26× gelesen
Bauen
Große Teile des neuen Zenner-Parkplatzes sind bereits gepflastert.
2 Bilder

Bauarbeiten im Treptower Park kommen gut voran

Alt-Treptow. Seit Monaten ist der Umbau des Treptower Parks im Gang. Die Arbeiten kommen inzwischen deutlich sichtbar voran. Auf dem Parkplatz am Gasthaus „Zenner“ ist bereits ein großer Teil des Pflasters eingebaut. Das sorgt dafür, dass künftig ein Teil des Regenwassers vor Ort versickern kann, der andere Teil wird in eine nahe Gehölzfläche abgeleitet. Bis Ende September soll der Parkplatz mit 90 Stellplätzen fertig sein und an die Öffentlichkeit übergeben werden. „Dann beginnen wir sofort...

  • Alt-Treptow
  • 27.08.15
  • 458× gelesen
  •  1
Blaulicht

Vermisste Frau tot aufgefunden

Alt-Treptow. Eine Frau, die am 4. Januar nach einem Streit mit ihrem Freund in Höhe des Treptower Hafens von der Fußgängerbrücke über die Spree in den Fluss gesprungen war, ist tot. Beamte der Wasserschutzpolizei hatten die Leiche während einer Streifenfahrt am 27. Februar in der Spree in Höhe des Osthafens entdeckt. Nachdem die 21-Jährige Anfang des Jahres in die Spree gesprungen war, war ihr Freund noch hinterhergesprungen, konnte die junge Frau jedoch nicht retten. Trotz sofortiger Suche mit...

  • Alt-Treptow
  • 05.03.15
  • 159× gelesen