Anzeige

Alles zum Thema Trickdiebe

Beiträge zum Thema Trickdiebe

Blaulicht

Nachbarin vereitelt Trickbetrug : Falsche Polizisten vor der Tür

Eine aufmerksame Mieterin hat die Polizei wegen eines Betrugsverdachts in ein Mehrfamilienhaus an der Heerstraße alarmiert. Dort klickten dann die Handschellen.  Die Frau hatte am Vormittag des 9. April vor der Wohnungstür ihres 84 Jahre alten Nachbarn zwei Männer stehen sehen, die sich als Polizisten ausgaben. Weil ihr die Situation merkwürdig vorkam, rief sie die richtige Polizei. Und tatsächlich: Die Männer stellten sich als "falsche Kollegen" heraus und wurden von den alarmierten...

  • Staaken
  • 11.04.18
  • 121× gelesen
Blaulicht

Grüne Woche: Trickdiebe gefasst

Westend. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 19. Januar auf der Grünen Woche eine 52-jährige Frau sowie einen 46-jährigen und einen 40-jährigen Mann festgenommen, die auf Diebestour waren. In der Brandenburghalle sahen die Ermittler das polizeibekannte Trio an einem Marmeladenstand. Nach dem gescheiterten Versuch, die Kasse eines Marmeladenstandes zu stehlen, hielt die Bande nach Angaben der Polizei nach weiteren Opfern Ausschau. An einem Käsestand schritten sie dann zur Tat. Während die...

  • Westend
  • 23.01.18
  • 32× gelesen
Blaulicht

Trickdiebe sollen 100 Mal zugeschlagen haben: Auf frischer Tat festgenommen

Reinickendorf. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 7. September drei mutmaßliche Trickdiebe an der Emmentaler Straße festgenommen, die knapp 100 Taten begangen haben sollen. Kurz nach 10 Uhr gingen die gesuchten Männer im Alter von 20, 29 und 46 Jahren den Beamten ins Netz. Zuvor verfolgte das Trio in einem Auto eine ältere Dame, die auf dem Weg nach Hause war. Nachdem das Wohnhaus der Seniorin ausgespäht worden war, machten die Männer sich auf den Weg zur Seniorin. Vor dem Wohnhaus fand...

  • Reinickendorf
  • 07.09.17
  • 100× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Öffnen Sie Fremden nur mit vorgelegter Kette. Bei Gefahr rufen Sie die Polizei.
2 Bilder

Passen Sie auf sich auf! Information zu Trickdiebstählen in Wilmersdorf

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es häufen sich zur Zeit im Bereich Wilmersdorf Trickdiebstähle unterschiedlicher Art, die sich auf Senioren beziehen. Die Polizei bittet alle Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit. Es sind wieder vermehrt weibliche sowie männliche Trickdiebe in Wilmersdorf unterwegs, die an den Türen hochbetagter Senioren klingeln, sich als Polizist oder Handwerker ausgeben und die Opfer um ihre Rücklagen bringen. Tipps der Polizei Die Polizei rät: Lassen Sie keinen Fremden in Ihre...

  • Charlottenburg
  • 06.07.17
  • 193× gelesen
Blaulicht

Zeugin entlarvt Trickdiebin

Haselhorst. Dank einer aufmerksamen Nachbarin konnte die Polizei eine mutmaßliche Trickdiebin festnehmen. Die Zeugin hatte am 1. Februar gegen Mittag vom Fenster ihrer Wohnung am Gorgasring aus beobachtet, wie zwei fremde Frauen ihrer hochbetagten Nachbarin in den Flur des Mehrfamilienhauses folgten. Die Seniorin kam gerade vom Einkauf. Der Nachbarin kam das komisch vor und so fragte sie die beiden Frauen energisch, wohin sie denn hier im Haus wollten. Daraufhin flüchtete das Duo. Eine der...

  • Haselhorst
  • 02.02.17
  • 81× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe festgenommen: Bundespolizei stellte Täter im Bahnhof

Spandau. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am 21. Januar am Bahnhof Spandau drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen. Sie sollen arbeitsteilig ihr Opfer mittels Drängel-Trick beim Einstieg in einen ICE bestohlen haben. Gegen 12.40 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei auf dem Bahnhof Spandau drei Männer dabei, wie sie ihrem 43-jährigen Opfer mittels Drängel-Trick die Brieftasche aus der Tasche entwendeten. Die Täter sollen dabei arbeitsteilig vorgegangen sein. Ein 44-Jähriger...

  • Spandau
  • 23.01.17
  • 41× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Trickdiebe unterwegs

Neukölln. Die Polizei warnt vor Trickdieben, die im Bezirk unterwegs sind. Die Trickdiebe rufen bei Senioren an und geben sich als Polizeibeamte aus. Sie fordern die Senioren auf, Kreditkarten und Geheimnummern herauszugeben. Als Grund wird ein bevorstehender Überfall genannt. So geschah es bei einem 77-Jährigen im Michael-Bohnen-Ring. Nach dem Telefongespräch klingelte ein Mann an der Wohnungstür und gab sich als Polizeibeamter des Polizeiabschnitts 55 aus. Der Unbekannte forderte von dem...

  • Neukölln
  • 25.08.16
  • 13× gelesen
Blaulicht

Trickdiebe erwischt

Falkenhagener Feld. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei zwei Trickdiebe festnehmen. Das Duo hatte sich unter einem fadenscheinigen Vorwand Zutritt zum Haus eines betagten Ehepaares am Seegefelder Weg verschafft und Schmuck gestohlen. Die Tat ereignete sich am Abend des 31. März. Der Zeuge hatte die beiden Trickdiebe im Haus der Senioren bemerkt. Da ihm die Personen unbekannt waren, alarmierte er die Polizei. Die konnte die Trickdiebe trotz Fluchtversuch festnehmen. Bei dem Duo...

  • Falkenhagener Feld
  • 04.04.16
  • 11× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt Trickdiebe

Halensee. Einer Bande von Kriminellen hat die Polizei das Handwerk gelegt, nachdem diese am 25. Juli aus der Wohnung einer 73-Jährigen Schmuck entwendet hatte. Erst baten eine Frau und ein Mann aus dieser Gruppe die Dame an der Tür, Stift und Papier zu holen, angeblich damit sie Nachbarn eine Nachricht schreiben können. Dann begleiteten sie die Frau in die Wohnung und stahlen unbemerkt zwei Uhren. Eine Nachbarin konnte der Polizei kurz darauf Hinweise zum Mietauto geben, mit dem die Trickdiebe...

  • Halensee
  • 06.08.15
  • 42× gelesen
Blaulicht

Räuber als Schornsteinfeger

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass man sich bei ihrem Anblick nichts Böses denkt, darauf setzen Kriminelle im Gewand von Schornsteinfegern. Nun warnt die Berliner Innung Leichtgläubige vor den verkleideten Räubern, die sich unter falschem Vorwand Zugang zu Wohnungen verschaffen wollen. Vor allem Westend gehörte zuletzt zu den bevorzugten Revieren. In zwei Fällen reagierten dort die Anwohner vorbildlich: Sie fragten telefonisch beim Bezirksschornsteinfeger an, ob der seine Kollegen geschickt...

  • Charlottenburg
  • 02.02.15
  • 101× gelesen
Blaulicht

Trickdiebe geschnappt

Mitte. In zivil eingesetzte Bundespolizisten konnten am 20. Januar am S-Bahnhof Friedrichstraße drei Taschendiebe festnehmen. Die Trickdiebe hatten versucht, einem älteren Ehepaar 800 Euro zu stehlen. Die zwei Männer und eine Frau sprachen die Senioren an, weil sie Geld wechseln wollten. Als der 78-jährige Ehemann seine Geldbörse öffnete, schnappte sich ein Täter die 800 Euro, während seine Komplizen die beiden ablenkten. Die 76-jährige Rentnerin bemerkte jedoch den Diebstahl. Daraufhin gab der...

  • Mitte
  • 22.01.15
  • 107× gelesen
Sonstiges
Die Präventionsbeauftragten Sigurd Böhme und Miriam Meischner klären Senioren über Trickdiebe auf.

Polizeiexperten warnen vor den Maschen der Trickdiebe

Spandau. Trickdiebstählen in Wohnungen fallen häufig Senioren zum Opfer. Welche Maschen die Trickdiebe anwenden, erläutern Sigurd Böhme vom Polizeiabschnitt 21 und Miriam Meischner von der Polizeidirektion 2. Mit ihnen sprach Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert.Was genau ist Trickdiebstahl? Polizeihauptkommissar Sigurd Böhme: Typisch ist der Trickdiebstahl an der Haustür. Dabei verschaffen sich Trickdiebe unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung und lenken das Opfer dann geschickt ab, damit...

  • Spandau
  • 04.06.14
  • 267× gelesen