Trinitatiskirche

Beiträge zum Thema Trinitatiskirche

Wirtschaft
So eng beieinander wie im vergangenen Frühjahr lässt sich in Zeiten der Corona-Krise freilich nicht einkaufen auf dem Wochenmarkt am Karl-August-Platz. Aber immerhin bleiben die Märkte geöffnet.
2 Bilder

Wochenmärkte bleiben geöffnet
Ordnungsamt musste nur etwas nachjustieren

Was die Franzosen gerade erst erkannt haben, ist dem Bezirk längst klar: die Bedeutung der Wochenmärkte für die Menschen in Zeiten einer Krise. Deshalb bleiben sie trotz Corona-Pandemie geöffnet. Nur etwas nachjustieren musste das Ordnungsamt. Zum Beispiel auf dem Wochenmarkt auf dem Karl-August-Platz in Charlottenburg. Dort war es bezüglich Mindestabstand an einem Sonnabend vor drei Wochen nicht so gut gelaufen. Eine Woche später besuchte Bürgermeister Reinhard Naumann das Markttreiben...

  • Charlottenburg
  • 09.04.20
  • 293× gelesen
Verkehr
An der Kreuzung Schillerstraße und Krumme Straße ereignete sich im Juli ein Unfall mit tödlichem Ausgang - trotz verkehrsberuhigter Zone.
3 Bilder

Mehr Sicherheit im Kiez
Neue Bürgerinitiative am Karl-August-Platz aktiv

Bewohner rund um die Trinitatis-Kirche haben Mitte September die Nachbarschaftsinitiative „Karl-August-Kiez _ lebenswert!“ gegründet. Ihr vordringliches Ziel ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit in ihrem Quartier. Anlass für die Gründung war unter anderem der Tod einer 55-jährigen Radfahrerin, die am 10. Juli auf der Kreuzung Schillerstraße und Krumme Straße, also mitten im Karl-August-Kiez, von einem abbiegenden Auto überrollt wurde. „Das war der zweite schwere Unfall an dieser...

  • Charlottenburg
  • 11.10.19
  • 340× gelesen
  •  1
Kultur

Tango vor der Trinitatiskirche

Charlottenburg. Die Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde und der Förderverein Kirchenmusik Trinitatis laden am Freitag, 30. August, um 20 Uhr zum 11. Konzert ihrer Veranstaltungsreihe „Freitagsklänge – Musik, Wein & etcetera“ ein. Das Event auf dem Karl-August-Platz trägt die Überschrift: „Buenos Aires trifft Berlin!“. Omar Massa (Bandoneon) und Gulnora Karimova (Klavier, Orgel) präsentieren ein faszinierendes Feuerwerk der Musik vom Barock bis zum argentinischen Tango. Nach dem Konzert...

  • Charlottenburg
  • 24.08.19
  • 189× gelesen
Bauen
Noch fehlt es, das Turmkreuz auf dem Ende 2018 sanierten Dach der Trinitatiskirche. Am 15. August wird es montiert.
4 Bilder

Wieder alles im Lot
Die Trinitatiskirche erhält endlich ihr Turmkreuz zurück

Gut ein Jahr lang musste die Gemeinde der Evangelischen Trinitatiskirche auf das Turmkreuz ihres Gotteshauses verzichten. Jetzt erhält sie es wieder: Am 15. August wird es auf der 86 Meter hohen Kirchturmspitze auf dem Karl-August-Platz befestigt – und zwar gerade. Lange stand es nämlich schief. Und das würde es vermutlich noch heute, hätte es nicht bei kräftigem Wind gewankt und hätte sich bei der Sanierung des Daches nicht herausgestellt, dass die Befestigung des dreidimensionalen und...

  • Charlottenburg
  • 01.08.19
  • 145× gelesen
Sonstiges

Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz
Es kommt ... wieder, am 15.8. bzw. 16.8.2019, das Turmkreuz der Trinitatiskirche

Nachdem wir das Turmkreuz am 19. April 2018, wegen Instabilität abnehmen mussten, wird es nun am 15. August bzw. 16. August 2019, wieder auf den Turm der Kirche gesetzt. Wir hoffen, dass auch das Wetter mit uns ist. Wir danken allen unseren Spendern, ob kleine oder große Spende., dadurch konnten wir das Kreuz umfangreich restaurieren lassen. Es wird in neuem Glanz erstrahlen. Eine Woche später wird es ein Festgottesdienst in die Trinitatiskirche geben. Im Anschluss an den Gottesdienst laden...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.07.19
  • 105× gelesen
Leute
Peter Steudtner verpackt mit Hilfe eines befreundeten Jazzpianisten seine Erlebnisse in ein Erzählkonzert.

Solidarität für Menschenrechte
Aktivist Peter Steudtner berichtet über seine Haft

Der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner und Jazzpianist Albrecht Gündel-vom Hofe geben am Donnerstag, 28. März, ein Erzählkonzert in der Trinitatiskirche am Karl-August-Platz.  Vier Monate saß Peter Steudtner in der Türkei in Untersuchungshaft: Der Menschenrechtsaktivist und Trainer für Gewaltfreiheit wurde im Juli 2017 gemeinsam mit neun weiteren Menschenrechtsaktivisten wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Vereinigung in Istanbul festgenommen und erst nach...

  • Charlottenburg
  • 16.03.19
  • 116× gelesen
Soziales

Neujahrsgottesdienst in der Trinitatiskirche

Charlottenburg. Das Jahr 2019 wird für den Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf ein besonderes: Er feiert nicht nur seinen fünften Geburtstag nach der Fusion der beiden Kirchenkreise, sondern auch 40 Jahre Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Iringa-West in Tansania. Im Neujahrsgottesdienst am 1. Januar um 17 Uhr in der Trinitatiskirche am Karl-August-Platz predigt Superintendent Carsten Bolz über die Jahreslosung für 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach!“. Im Anschluss lädt der Kirchenkreis...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 29.12.18
  • 69× gelesen
Kultur

Benefiz-Konzert für Aids-Waisen

Charlottenburg. Unter dem Motto "Voices 2018: remixed – Lass sich überraschen!" steht das 17. Benefizkonzert für Aids-Waisen in Namibia am Freitag, 2. November, um 19 Uhr in der Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz. Mit dabei sind neben Voices die himmlisch-harmonische Fugontonale, die RosaCavaliere, die Tontäter und zum ersten Mal der Kissi-Chor von der Musikschule City West sowie die Band "The Knorke!", eine uninstrumentale Chaotenband in Holzfälleroptik und mit Bieraffinität. Dazu gibt...

  • Charlottenburg
  • 30.10.18
  • 33× gelesen
Kultur

1938 - 2018
80 Jahre nach der „Reichspogromnacht“ am 9. November 2018

Die Trinitatiskirche steht vom 9. November von 18 Uhr bis zum 10. November 2018 um 18 Uhr zum Gebet offen. Zu jeder halben Stunde wird es eine Andacht geben mit Texten von Zeitzeugen, Lyrik jüdischer AutorInnen sowie Bibeltexten und Gebeten. Außerdem werden verschiedene musikalische Impulse eingebaut. Zahlreiche Juden lebten damals in Charlottenburg, viele von ihnen waren Ärzte, Kulturschaffende oder Geschäftsleute. Die Nationalsozialisten verwüsteten im November 1938 Geschäfte und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.10.18
  • 81× gelesen
Umwelt
Dachsanierung des Kirchenturms und Brutzeit der Turmfalken überschnitten sich nicht, deshalb war der Nistkasten an der Trinitatiskirche auch in diesem Jahr bewohnt.
4 Bilder

Flugverkehr am Kirchturm
Vier junge Turmfalken lernen gerade das Fliegen

Ein geschultes Ohr, scharfe Augen und dann kann der Hobby-Ornithologe am Karl-August-Platz auch schon auf seine Kosten kommen: In diesen Tagen lernen vier junge Turmfalken das Fliegen, hoch oben um den Turm der Trinitatiskirche herum. Regina Gumz arbeitet schon lange ehrenamtlich in der Kirchengemeinde und hatte jüngst die Berliner Woche dankenswerter Weise mit Schnappschüssen der elterlichen Turmfalken versorgt. Ihr sind die gefiederten Mitbewohner ans Herz gewachsen. Der Nistkasten des...

  • Charlottenburg
  • 23.07.18
  • 485× gelesen
  •  2
Soziales
Weil sie schief stand, musste die Turmspitze mit der Zeitkapsel abgenommen werden. Bei der Gelegenheit wurde die Kapsel kürzlich geöffnet.
4 Bilder

Geheimnis um Zeitkapsel gelüftet: Alte Dokumente aus Trinitatiskirche gesichert

Das Geheimnis um den Inhalt der Zeitkapsel der Trinitatiskirche ist gelüftet. Während des sonntäglichen Gottesdienstes am 13. Mai hat die Gemeinde die Kugel unter dem Turmkreuz, das zum Zwecke seiner Sanierung kürzlich abgenommen wurde, geöffnet. Ähnlich wie bei der Grundsteinlegung werden in solchen Kapseln Schriftstücke und Gegenstände aus der Zeit des Kirchenbaus für die Nachwelt konserviert. Zum Vorschein kam eine Ausgabe des Tagesspiegels von 1972 und ein Dokument der Bauklempnerei...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 395× gelesen
  •  1
Bauen

Zeitkapsel wird geöffnet

Charlottenburg. Kürzlich wurde das windschiefe Turmkreuz der Trinitatiskirche am Karl-August-Platz nach 120 Jahren zum Zwecke der Begradigung abgenommen. Die Kugel unter dem Kreuz ist eine sogenannte Zeitkapsel, in der in der Regel – ähnlich wie bei einer Grundsteinlegung – Dokumente aus der Zeit des Kirchenbaus für die Nachwelt konserviert werden. Tatsächlich fand sich eine Art Briefumschlag aus Metall, verlötet und mit Draht verschnürt. Der Inhalt des Umschlages wird nun der Kirchengemeinde...

  • Charlottenburg
  • 09.05.18
  • 164× gelesen
Bauen
Fein säuberlich wurde die Verankerung des Turmkreuzes gelöst, um es dann mit einer Gondel eines Spezialkrans sicher auf den Boden zu befördern.
4 Bilder

Dach und Turmkreuz der Trinitatiskirche werden saniert

Die Dinge wieder ins Lot zu bringen, das hat schon immer gutgetan. Die Gemeinde der Trinitatiskirche sieht das ebenso und hat deshalb zusammengelegt, um das Dach und das Turmkreuz ihres Gotteshauses auf dem Karl-August-Platz reparieren zu lassen. Letzteres stand nämlich schief. Fast 120 Jahre thronte das Turmkreuz der Trinitatiskirche über dem Karl-August-Platz. Jetzt musste es vorübergehend seinen Platz für räumen. Anlässlich der umfangreichen Sanierungsarbeiten am Dach der Kirche wurde das...

  • Charlottenburg
  • 23.04.18
  • 440× gelesen
Kultur

Hanns Eisler Chor gibt in der Trinitatiskirche Konzerte

Der Hanns Eisler Chor, 1973 als Studentenchor in West-Berlin gegründet und mit 44 Jahren im besten Alter, hat den 500. Jahrestag der Reformation zum Anlass genommen, über Reformen und Revolutionen, Dogmen und Widerstand nachzudenken und die dabei entstandenen Einsichten und Fragestellungen in musikalische Kommentare zu übersetzen. Denn: Am Ende des „Lutherjahres“ ist alles Großartige und Widersprüchliche gesagt – aber noch nicht gesungen! "Zeit wird’s!", sagt sich der Chor und präsentiert am...

  • Charlottenburg
  • 20.11.17
  • 319× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für Aids-Waisen in Namibia

Charlottenburg. Namibia ist besonders stark von der Aids betroffen. Für den Verein Voices Anlass, mit einem Benefizkonzert daran zu erinnern. In der Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz spielen Chöre und Bands am Freitag, 3. November, Musik aus der ganzen Welt unter dem Motto "Voices – Berliner helfen Aids-Waisen in Namibia" – von Pop, Jazz und Musical bis hin zu klassischer Musik. Mit dabei sind das Brass-Collegium Berlin, Chor par Coeur, Chorissimo, Fugatonale und die Tontäter. Beginn...

  • Charlottenburg
  • 26.10.17
  • 45× gelesen
Kultur
Der Chor "Viva musica" bei seinem Auftritt in der Trinitatiskirche im vergangenen Jahr.

Alles neu macht der Dezember: „Viva musica“ mit neuem Chorleiter

Charlottenburg. Große Freude bei den Chormitgliedern von „Viva musica“: Mit Jakub Sawicki haben sie einen Chorleiter gefunden, den sie als „inspirierend“ bezeichnen. Am 18. Dezember können sich die Zuhörer davon überzeugen. Es ist das erste Konzert unter neuer Leitung, nachdem sich der 1980 als „Singgemeinschaft Berlin“ gegründete Chor im vergangenen Jahr von seinem ehemaligen Chorleiter getrennt hatte. Chormitglied Ursula Straßburg berichtet vielversprechend aus den Proben: „Jakub Sawicki...

  • Charlottenburg
  • 09.12.16
  • 231× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.