Trinkbrunnen

Beiträge zum Thema Trinkbrunnen

Bauen
Eine Litfaßsäule informiert über den Vorplatz und andere Umbauprojekte im Kiez in den vergangenen Jahren. Im Hintergrund ist das neue mit Lavendel bepflanzte Rondell in der Platzmitte zu erkennen.
8 Bilder

Mit Lavendel, Litfaßsäule und lauten Tönen
Der neugestaltete Vorplatz am S-Bahnhof Mehrower Allee wurde eröffnet

Unansehnlich und unübersichtlich – so zeigte sich der Vorplatz am S-Bahnhof Mehrower Allee in den zurückliegenden Jahren. Jetzt kann sich der Platz wieder sehen lassen. Seit der feierlichen Eröffnung Anfang September lädt die Fläche vor dem Bahnhofseingang zum Verweilen ein. Mit 1,2 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Sozialer Zusammenhalt“/ „Soziale Stadt“ hat das Straßen- und Grünflächenamt den Bahnhofsvorplatz saniert und neugestaltet. Dabei flossen Ideen der Anwohner aus einem...

  • Marzahn
  • 21.09.21
  • 205× gelesen
Politik

Erfrischung an 149 Orten

Berlin. In der Stadt kann man sich derzeit an insgesamt 149 Trinkbrunnen erfrischen. Alle Trinkbrunnen – bis auf die im Bau befindlichen – sind „grundsätzlich funktionstüchtig“. Das sagte Umweltstaatssekretär Stefan Tidow auf eine Anfrage des Abgeordneten Georg P. Kössler (Grüne). In diesem Jahr wurden bisher 41 neue Trinkbrunnen aufgestellt beziehungsweise befinden sich noch im Bau. Bis Jahresende sollen es insgesamt 70 Wasserspender sein. DJ

  • Mitte
  • 24.07.20
  • 96× gelesen
Soziales

Trinkbrunnen für den Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich um mehr Trinkbrunnen für den Bezirk bemühen. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung in einem Beschluss. Das Bezirksamt soll sich mit dem Wunsch an die Berliner Wasserbetriebe wenden, die jedes Jahr neue Spenden finanzierte Trinkbrunnen aufstellen. Einer der vier neuen Standorte in diesem Jahr wird der Helene-Weigel-Platz sein. Bisher gibt es in Marzahn-Hellersdorf fünf Brunnen, die kostenlos Trinkwasser spenden. hari

  • Marzahn
  • 18.02.18
  • 43× gelesen
  • 1
Kultur

Abstimmen über Trinkbrunnen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen in der Hauptstadt. Das Ergebnis der aktuellen Umfrage veröffentlichen...

  • Marzahn
  • 10.11.17
  • 104× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.