Anzeige

Alles zum Thema Trommeln

Beiträge zum Thema Trommeln

Soziales
Auf dem Brennerfest wurde das erste Spiele- und Trommelfest gefeiert.
5 Bilder

Anwohner gründeten Initiative für einen schöneren Brennerberg

Pankow. Der Andreas-Hofer-Platz ist die zentrale Grünanlage im Tiroler Viertel. Genannt wird er von allen aber nur Brennerberg. Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter Erwachsene, Kinder spielen Ball und toben auf den Spielgeräten herum. „Der Brennerberg ist für uns ein liebens- und lebenswerter grüner Ort. Er wird von allen Generationen genutzt und das soll auch so bleiben“, sagt Anna-Lisa...

  • Pankow
  • 14.07.17
  • 304× gelesen
Kultur
Benjamin Stengel ist der Vorsitzende des Vereins Interauftact. Hinter ihm sind einige Bilder der Fotografin Nancy Ludwig zu sehen.
2 Bilder

Wer organisiert Rakatak? Crossmediale Ausstellung gibt Einblick

Pankow. „Rakatak-Einblicke“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis Ostern im Jugendkulturzentrum M24 zu sehen ist. Rakatak ist das größte Familien-Musikfest im Bezirk. Bis zu 6000 Besucher seit Jahren an jedem letzten Sonntag vor den Sommerferien auf das Festgelände in der Hermann-Hesse-Straße 82. Hier ist nicht nur Trommel-Musik von internationalen und heimischen Gruppen zu hören, auch Kinder- und Jugendeinrichtungen Pankows bauen auf dem Festgelände ihre Stände auf. Doch was läuft hinter...

  • Pankow
  • 25.02.17
  • 79× gelesen
Soziales

Neue Kurse im Rabenhaus

Köpenick. Das Rabenhaus, Puchanstraße 9, hat noch freie Plätze in Kursen. Ab 5. September werden bei vier Terminen jeweils montags 18.30 Uhr Wissen und Techniken rund um die Djembe vermittelt und gemeinsam getrommelt. Die Teilnahme kostet 60 Euro, Anmeldung unter  0174/941 34 86, E-Mail: jalialeni@gmail.com. Gewaltfreie Kommunikation lernen Kinder von sieben bis zwölf Jahre ab 6. September 16.15 Uhr jeden ersten Mittwoch im Monat in einem Schnupperkurs. Eine Gruppe für Jugendliche und...

  • Köpenick
  • 25.08.16
  • 32× gelesen
Anzeige
Kultur

Trommeln für den Rhythmus

Biesdorf. Die Hans-Werner-Henze-Musikschule, Maratstraße 182, bietet von April bis Ende Juli einen Rhythmikkurs an. Die Teilnehmer lernen mithilfe von Trommeln theoretische Grundbegriffe kennen und üben das gemeinsame Spiel im Ensemble. Der Kurs findet erstmals am 7. April und immer donnerstags von 17.15 bis 18.15 Uhr statt. Die Kosten betragen 16 Euro pro Monat. Anmeldung unter  902 93 57 51 oder per Mail an musikschule@ba-mh.berlin.de. hari

  • Biesdorf
  • 16.03.16
  • 10× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr wird auf den beiden Rakatak-Bühnen wieder kräftig getrommelt.

Trommelfest Rakatak 2016: Wer will mitmachen?

Pankow. Bis zum diesjährigen Trommelfest Rakatak ist es zwar noch einige Monate hin, aber weil alles ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung schon heute auf Hochtouren. Deshalb bittet das Organisationsteam alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich schon jetzt zu melden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden geplanten Bühnen auftreten möchten, als auch alle, die kreative Angebote machen oder einen Marktstand aufbauen möchten. Das traditionelle...

  • Niederschönhausen
  • 27.02.16
  • 384× gelesen
Kultur
Beim Rakatak-Fest am 12. Juli wird wieder kräftig getrommelt.
4 Bilder

Trommeln, bis die Heide bebt: Rakatak ist ein Fest für die ganze Familie

Niederschönhausen. Es ist eines der ungewöhnlichsten Berliner Sommerfeste: Rakatak. Im Mittelpunkt steht Trommelmusik aller Art. Eine weitere Besonderheit: Es wird nicht von einem privaten Veranstalter, sondern vom gemeinnützigen Verein Interauftakt in Zusammenarbeit mit dem Pankower Jugendamt organisiert. Beide Veranstalter mobilisieren jedes Jahr Kinder- und Jugendeinrichtungen in kommunaler und in freier Trägerschaft, die tatkräftig bei der Organisation des Festes mithelfen. Am 12. Juli...

  • Niederschönhausen
  • 30.06.15
  • 126× gelesen
Anzeige
Kultur

Trommeln für die Nachbarn

Staaken. Am "Tag der Nachbarschaft", dem 29. Mai, laden der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord und der Familientreff Staaken um 15 Uhr zu Trommelworkshop und Familiendisco ins Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 ein. Geboten wird für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren eine Rhythmussession zur musikalisch-spielerischen Förderung der Rhythmuskoordination. Die anschließende Familiendisco wird von erfahrenen Betreuerinnen angeleitet. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die...

  • Wilhelmstadt
  • 21.05.15
  • 31× gelesen
Kultur

Entspannt trommeln

Pankow. Ein Trommelworkshop für Anfänger von zwölf bis 99 Jahre findet am 10. Mai ab 17 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 statt. Der Workshop wird circa zwei Stunden dauern und von der Trommellehrerin Claudia Giulini geleitet. Wer teilnehmen möchte, erfährt mehr unter 49 98 76 69. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 29.04.15
  • 69× gelesen
Soziales

Trommeln auf Kisten

Neu-Hohenschönhausen. Nicht nur gemeinsam Instrumente bauen, sondern auch darauf musizieren - dazu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hohenschönhausen-Nord ab dem 17. März Kinder ab neun Jahren ein. Acht Wochen lang beschäftigen sich die Mädchen und Jungen jeden Dienstag von 17 bis 17.45 Uhr in der Kirche Am Berl 17 mit Spieltechniken auf selbstgebauten Instrumenten. Gebaut werden sogenannte Cajons, das sind Kisten, auf denen man sitzen und trommeln kann. Neben kleineren Stücken und...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.03.15
  • 13× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr gibt es bei Rakatak wieder ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.
2 Bilder

Wer macht bei Rakatak mit? Jetzt fürs Trommelfest anmelden

Pankow. Wer sich am diesjährigen Trommelfest Rakatak beteiligen möchte, kann sich ab sofort beim Organisationsteam melden. Willkommen sind sowohl Trommelgruppen, die auf einer der zwei Bühnen auftreten möchten, als auch all jene, die kreative Angebote an einem Stand machen oder einen Marktstand aufbauen möchten. Das traditionelle Fest soll am 12. Juli von 12 bis 20 Uhr steigen.In diesem Jahr wird das Trommelfest bereits zum 22. Mal gefeiert. Was seinerzeit im Bürgerpark mit einigen Bands und...

  • Niederschönhausen
  • 26.02.15
  • 123× gelesen
Bildung
Die Sambakids treffen sich jeden Donnerstag zur Probe.

Köpenicker Kinder- und Jugendband "Sambakids" sucht dringend Mitstreiter

Köpenick. Jeden Donnerstag treffen sich in der Alten Möbelfabrik in der Karlstraße die Sambakids zur Probe. Die bekannte Köpenicker Trommelband sucht aktuell neue Mitglieder. Gegründet wurden sie im Februar 1999 vom Musiker René Wiese. "Hinter uns liegen schon 3000 Auftritte bei Konzerten, Volksfesten und Workshops. Dabei haben wir mit drei Tourbussen 750.000 Kilometer zurückgelegt", gibt Wiese etwas Statistik preis. Dazu gehört auch, dass derzeit zehn feste Bandmitglieder an den Trommeln...

  • Köpenick
  • 13.02.15
  • 666× gelesen
Kultur

Beim Trommeln entspannen

Pankow. "Trommeln, Körperrhythmus und Stimme" heißt ein Workshop im Stadtteilzentrum Pankow an der Schönholzer Straße 10. Dazu sind am 22. Februar von 13 bis 16 Uhr alle willkommen, die sich beim gemeinsamen Trommeln entspannen möchten. Weitere Informationen und Anmeldung: 49 98 76 69. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 11.02.15
  • 24× gelesen
Kultur
Auf dem Tempelhofer Feld stehen am 25. Mai Trommeln und Stühle bereit. Alle Generationen sind eingeladen.

Am 25. Mai dröhnt das Tempelhofer Feld

Tempelhof. Am 25. Mai steigt auf dem Tempelhofer Feld ein "Open Community Drum Circle". Unter dem Motto "Rhythmus verbindet, vitalisiert, verzaubert" dröhnen von 14 bis 15.30 Uhr die Trommeln.Kinder, Jugendliche, Erwachse, Hobbytrommler und professionelle Percussionisten sind zum kostenlosen Mittrommeln eingeladen. "Wir möchten Menschen mittels Trommeln und Percussionsinstrumenten zusammenbringen und zeigen, wie viel Freude es bereitet, gemeinsam mit anderen zu trommeln und zu musizieren", sagt...

  • Tempelhof
  • 14.05.14
  • 35× gelesen