TSB Berlin

Beiträge zum Thema TSB Berlin

Sport
Seit 2017 gibt es im Baerwaldbad keinen Badebetrieb mehr.

Vollständiges Zugangsrecht
Trotz Gerichtsentscheidung geht der Streit um das Baerwaldbad weiter

Das Urteil wurde später nachgereicht. Wie es ausfallen würde, darüber machte der Richter schon bei der Verhandlung am 25. Oktober im Landgericht am Tegeler Weg aber kein großes Geheimnis: Das Land Berlin, respektive der Bezirk, müsse als Eigentümer vollständiges Zugangs- und Nutzungsrecht im Baerwaldbad bekommen Das war ein ziemlich eindeutiges Votum und damit ein Erfolg für das Bezirksamt, das durch Rechtsamtsleiter Heinrich Baasen nebst Anwalt vertreten war. Ein zumindest schnelles Ende...

  • Kreuzberg
  • 30.10.19
  • 223× gelesen
Sport
Dass das Baerwaldbad möglichst bald wieder öffnet, wollen alle. Aber auf welchem Weg soll das passieren?

Besetzer oder Retter?
Der Vereinsvorstand des TSB streitet mit dem Bezirk um das Baerwaldbad

Halten er und seine Mitstreiter das Gebäude besetzt? Matthias Schütze lacht. Selbstverständlich nicht, vielmehr gehe es um die Zukunft des Baerwaldbades. Auch Andy Hehmke (SPD) vermeidet das Wort Besetzung. Der Bezirk habe aber derzeit keinen Zugang zu der Immobilie, umschrieb der Stadtrat den Sachstand auf der BVV-Sitzung am 30. Januar. Und das, obwohl Friedrichshain-Kreuzberg seit Dezember wieder Eigentümer ist. Matthias Schütze und Andy Hehmke sind Kontrahenten in der aktuellen...

  • Kreuzberg
  • 07.02.19
  • 349× gelesen
Sport
Die Tür zum Baerwaldbad wird noch länger geschlossen bleiben.

Heimfall ausgelöst
Baerwaldbad ist wieder in Bezirksbesitz

Der Bezirk ist seit Ende vergangenen Jahres wieder Eigentümer des Baerwaldbades. Er will es aber nicht lange bleiben. Vor allem muss es jetzt ein Konzept für die Zukunft des Gebäudes geben. Die Badeanstalt an der Baerwaldstraße war seit 2003 vom Verein ZSB Berlin betrieben worden, der 2011 das Objekt per Erbbaurechtsvertrag erwarb. Anfang 2017 meldete der Verein Insolvenz an, die beiden Schwimmhallen sind seither endgültig geschlossen (wir berichteten mehrfach). Wegen der Insolvenz wurde...

  • Kreuzberg
  • 21.01.19
  • 560× gelesen
  •  1
Sport

"Heimfall" für das Baerwaldbad

Kreuzberg. Das Baerwaldbad wird in den Besitz der öffentlichen Hand zurückgehen. Bisher gehörte es per Erbbaurechtsvertrag dem TSB Berlin. Der Verein ist seit Anfang 2017 insolvent, seitdem ist das Bad in der Baerwaldstraße geschlossen. Die Rückgabe erfolgt, möglicherweise nach einer kurzen Zwischenstation beim Bezirk, an den Senat. Denn die Verantwortlichen in Friedrichshain-Kreuzberg hatten wenig Interesse, die an vielen Stellen marode Immobilie wieder in ihr Eigentum zu nehmen. Erst die...

  • Kreuzberg
  • 19.09.18
  • 589× gelesen
Sport
Irgendwie, irgendwann soll das Baerwaldbad wieder öffnen. Aktuell geht es noch um ganz andere Probleme.

Frostige Zeiten: Die Zukunft des Baerwaldbads bleibt weiter ungewiss

Kreuzberg. Demnächst hängt der Hort der benachbarten Bürgermeister-Herz-Grundschule nicht mehr an der Wärmeversorgung des Baerwaldbads. Eine wichtige Trennung. Sonst hätte die Gefahr bestanden, dass die Kinder im Winter im Kalten sitzen. Denn es ist nicht davon auszugehen, dass der Baerwaldbad-"Betreiber", der TSB Berlin (Tauchen, Schwimmen, Breitensport), die Heizung am laufen halten kann. Anfang des Jahres musste der Bezirk bereits eine Lieferung von Öl finanziell sicherstellen. In den...

  • Kreuzberg
  • 18.10.17
  • 263× gelesen
Sport
Seit 1901 existiert das Baerwaldbad. Wie sieht seine Zukunft aus?
2 Bilder

Rettung mit vielen Unbekannten: Die Baerwaldbad-Insolvenz und ihrer Auswirkungen für den Bezirk

Kreuzberg. Seit 27. April ist das Baerwaldbad vollständig geschlossen. Letzter Anlass dafür war eine erneute Überprüfung des Gesundheitsamtes, die Mängel an der Wasserqualität feststellte. Das offizielle Aus ist aber nur noch eine Fußnote in der unendlichen Causa um das Bad an der Baerwaldstraße. Bereits seit der Insolvenz und den in den Tagen darauf aufgetretenen Schäden findet dort kein Schulschwimmen mehr statt. Und nicht nur deshalb muss sich das Bezirksamt mit den Lasten aus der...

  • Kreuzberg
  • 08.05.17
  • 2.133× gelesen
Sport
Gibt es noch eine Zukunft für das Baerwaldbad?

Insolvenz und Dachschaden: Das Baerwaldbad ist geschlossen

Kreuzberg. Die Bezirkspolitik wird sich in den kommenden Monaten vor allem mit einem Thema beschäftigen müssen – dem Baerwaldbad. Zunächst wurde bekannt, dass der Betreiberverein TSB Berlin Insolvenz anmelden musste. Trotzdem sollte der Betrieb in den Schwimmhallen erst einmal weiter laufen. Er hatte erst im November nach eineinhalbjähriger Zwangspause wieder begonnen. Aber auch daraus wird nichts. Denn nach der Pleite folgten Probleme am Gebäude. In der Nacht vom 22. auf den 23. Februar...

  • Kreuzberg
  • 24.02.17
  • 1.930× gelesen
  •  2
Sport
Schwimmhalle seit 1901: Durch die Insolvenz des bisherigen Betreibers ist die Zukunft des Baerwaldbades erneut gefährdet.

Baerwaldbad ist insolvent: Betrieb soll zunächst weiter gehen

Kreuzberg. Die Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem das Baerwaldbad nach eineinhalbjähriger Pause wieder eröffnet hatte. Der Betreiber der Badeanstalt hat Insolvenz angemeldet. Es handelt sich um den TSB Berlin, der seit 2003 verantwortlich für das Gebäude an der Baerwaldstraße ist. Ursache für die Zahlungsunfähigkeit sei die lange Schließzeit gewesen, sagt Dietmar Kersten. Er und sein Bruder Guido waren Anfang Februar zu neuen Vorständen des TSB gewählt worden. Danach seien sie, nach...

  • Kreuzberg
  • 22.02.17
  • 737× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.